Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Gazeta Wyborcza»: Lukaschenkos Rache, Polens Gesetzlosigkeit WARSCHAU: Zum Tod von mehreren Migranten an Polens Grenze zu Belarus schreibt die polnische Zeitung «Gazeta Wyborcza» am Montag:...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Allgemeine Zeitung» zu Wahlkampf/letztes Triell Vor Wochen galt Olaf Scholz noch als ungeliebter Verlegenheitskandidat; jetzt wird er als Vollprofi bewundert. (...) Allenfalls aber...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Süddeutsche Zeitung» über pazifische Allianzen Der amerikanische Präsident Joe Biden verhandelt seine Ideen nicht, er handelt. Am ehesten erinnert die Pazifik-Politik an die Zeit, als Barack...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«El País»: Rückkehr in die bipolare Welt MADRID: Die spanische Zeitung «El País» kommentiert am Samstag das U-Boot-Geschäft der USA und Großbritanniens mit Australien: «Die bittere...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Allgemeine Zeitung» zum Erkundungsbergwerk Gorleben In der Tat ist zu wünschen, dass nun, wie Umweltminister Olaf Lies sagte, die Wunden heilen mögen. Die SPD denkt dabei aber...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Stuttgarter Zeitung» zum Verteidigungsdeal USA, GB und Australien Wenige Wochen nach dem Abzug aus Afghanistan machen die USA einmal mehr deutlich, dass die Herausforderungen in diesem...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Rundschau» zum Hartz-IV-Regelsatz Die SPD, derzeit noch gefesselt in der selbstverschuldeten Gefangenschaft der schwarz-roten Koalition, ist dafür mit verantwortlich. Aber was...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Corriere della Sera»: Putin vor Parlamentswahlen beunruhigt ROM: Zu der anstehenden Parlamentswahl in Russland und Präsident Wladimir Putin schreibt die italienische Tageszeitung «Corriere...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Rundschau» zu Merkels Politik des Dauerdialogs ist gescheitert Lobeshymnen sind Merkel bei einer ihrer letzten Dienstreisen gewiss. Doch die Bilanz ihrer Westbalkan-Politik fällt...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Süddeutsche Zeitung» zur EU-Kommission und Polen Im Umgang mit autoritären Tendenzen in Osteuropa muss die EU-Kommission klarer handeln. Bei Verstößen gegen die gemeinsamen Werte helfen...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Sme»: Afghanistan-Ziele waren naiv BRATISLAVA: Zur Bilanz des Krieges gegen Terror 20 Jahre nach den Anschlägen des 11. September schreibt am Samstag die slowakische Tageszeitung «Sme»:...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Rundschau» zu Folgen/Anschläge am 11. September 2001 In den westlichen Gesellschaften hat das Denken in den Kategorien von Freund und Feind eine (Un-)Kultur des ängstlichen...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Stuttgarter Zeitung» zu 20 Jahre 9/11 20 Jahre nach jenem schicksalhaften 11. September zeigt sich immer stärker, wie sehr sich der - aus heutiger Sicht naive - Glaube an ein «Nation...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Süddeutsche Zeitung» zum Taliban-Kabinett Der Westen kann nun zwar die Nase rümpfen über die neuen Machthaber in Kabul, aber eben auch nicht viel mehr: Nach dem katastrophalen Ende des...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Stuttgarter Zeitung» zur letzten Bundestagssitzung und Ausblick Der Illusion, dass es nach der Wahl automatisch entschieden voran geht, darf man sich nicht hingeben. Keine Partei wird ohne...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Allgemeine Zeitung» zu Lukaschenkos Menschenverachtung (.) Es ist zu befürchten, dass Lukaschenko nun auch Kolesnikowa und Snak so zu brechen versucht, wie es seine Schergen im...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Allgemeine Zeitung» zu Afghanistan Es sind keine unrealistischen Einschätzungen, die der amerikanische Generalstabschef jetzt über Afghanistan vorgetragen hat. Dass die Taliban...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Berliner Morgenpost» zu Encrochat-Verfahren Ermittler sprechen von einer "Zeitenwende" im Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Der Grund sind die entschlüsselten Chats der sogenannten...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Rundschau» zur Impfstatusabfrage PRO IMPFSTATUSABFRAGE: Dass Beschäftigte in Kitas, Schulen und Heimen offenlegen sollen, ob sie geimpft oder genesen sind, wird mit Konsequenzen...

Zeitungen kommentieren das Weltgeschehen...

Foto: Adobe Stock/©elis Lasop
«Frankfurter Rundschau» zu Debatte um eine eigene Armee der EU Die europäische Armee ist die friedlichste der Welt (selbst die Schweizergarde in Rom hat mehr Kriegserfahrung) - es gibt sie...