Wa-Miliz gegen Christen

Foto: epa/Rungroj Yongrit
YANGON: In Myanmar zerstört die ethnische United Wa State Army (UWSA) Kirchen und vertreibt Priester aus der von ihr beherrschten Wa-Region. Es gibt jetzt laut Medienberichten keine katholischen...

Sekretariat wird restauriert

Foto: Lenz
YANGON: Die KBZ Bank wird die komplette Restaurierung des historischen „Sekretariats“ im Zentrum von Yangon finanzieren. Das „Sekretariat“ war seit seiner Fertigstellung 1905 das koloniale...

Schiele-Film verboten

YANGON: Das Goethe-Institut in Yangon hat die Vorführung eines Films über das Leben des Malers Egon Schiele abgesagt. Die Zensurbehörde habe sich über die Nacktszenen in dem Film „Egon...

Kardinal warnt vor Hasscocktail

Kardinal Charles Bo. Foto: epa/efe/Nyein Chan Naing
YANGON/SEOUL: Kardinal Charles Bo vergleicht den Krieg der Armee von Myanmar gegen die mehrheitlich christlichen Kachin mit der Gewalt gegen die muslimischen Rohingya. Das Leid der Rohingya sei...

Suu Kyi muss für Freilassung von...

Menschenrechtsanwältin Amal Clooney. Foto: epa/Jason Szenes
NEW YORK (dpa) - Menschenrechtsanwältin Amal Clooney hat Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi aufgefordert, für die Freilassung der zwei dort inhaftierten Reuters-Journalisten zu kämpfen....

Exilbirmanen begrüßen Ermittlungen

Rohingya-Flüchtlingscamp in Bangladesch. Foto: epa/Nyein Chan
YANGON: Exilbirmanen begrüßen die Erklärung des Internationalen Strafgerichtshofes (IStGH) in Den Haag, im Fall der gewaltsamen Vertreibung der Rohingya durch die Armee von Myanmar zuständig...

UN verurteilt Gewalt gegen Rohingya

Foto: epa/Salvatore Di Nolfi
GENF (dpa) - Der UN-Menschenrechtsrat hat Myanmar wegen der Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya verurteilt. 35 Länder stimmten am Donnerstag für eine entsprechende Resolution,...

Vorermittlungen wegen Verfolgung Rohingya

Foto: epa/Peter Dejong
DEN HAAG (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof hat Vorermittlungen wegen der Verfolgung der muslimischen Rohingya-Minderheit in südostasiatischen Myanmar eingeleitet. Ermittelt werde wegen...

Ärger um antike Tempel

Foto: Lenz
YANGON: Myanmar unternimmt einen weiteren Anlauf, die antiken 3.822 Tempel und Pagoden von Bagan im Juni 2019 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklären zu lassen. Bis zur entscheidenden UNESCO-Tagung im...

Facebook löscht Armeechef

Myanmars Armeechef General Min Aung Hlaing. Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON: Facebook hat die Seiten von Myanmars Armeechef General Min Aung Hlaing, weiteren 19 Personen sowie des Militärfernsehens Myawady vom Netz genommen. Als Grund gab Facebook in einer...

Suu Kyi verteidigt Haft von Journalisten

Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Luong Thai Linh
HANOI (dpa) - Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat die Inhaftierung von zwei Reportern der Nachrichtenagentur Reuters in dem südostasiatischen Land verteidigt. «Sie sind nicht...

Untersuchung zu Rohingya durch Den Haag...

 Myanmars Regierungssprecher Zaw Htay. Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Das südostasiatische Myanmar lehnt eine Untersuchung der Verbrechen gegen Zehntausende muslimische Rohingya durch den Internationalen Strafgerichtshof weiterhin ab. Das bestätigte...

Weltstrafgericht will sich mit Rohingya...

Foto: Wikimedia/Hypergio
DEN HAAG (dpa) - Der Internationale Strafgerichtshof hat sich für die strafrechtliche Verfolgung von Verbrechen gegen die Volksgruppe der Rohingya in Myanmar zuständig erklärt. Dies teilte das...

Sieben Jahre Haft für Reuters-Journalisten

Reuters-Journalist Wa Lone (M.). Archivbild: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) -  Wegen Recherchen zu einem Massaker an Rohingya werden zwei Journalisten in Myanmar zu Haftstrafen verurteilt. Grundlage dafür: ein Gesetz aus dem Jahr 1923. Der Richter...

UN legt Aung San Suu Kyi Rücktritt nahe

Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Hein Htet
BANGKOK (dpa) - Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi hätte nach Ansicht des UN-Hochkommissars für Menschenrechte im Zuge der Rohingya-Krise zurücktreten sollen. Said Raad Hussein warf der...

Neue Kritik Aung San Suu Kyii

In internationaler Kritik: Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyii. Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - Nach dem jüngsten UN-Bericht zu Myanmars brutalem Vorgehen gegen die muslimische Minderheit der Rohingya steht Regierungschefin Aung San Suu Kyi wieder verstärkt in der Kritik....

Regierung weist UN-Bericht zurück

Regierungssprecher Zaw Htay. Foto: epa/Hein Htet
YANGON (dpa) - Myanmar hat Vorwürfe der Vereinten Nation wegen des brutalen Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Rohingya zurückgewiesen. Regierungssprecher Zaw Htay verwies am...

Vorwurf: Verbrechen gegen Menschlichkeit

Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Wallace Woon
GENF (dpa) -  Opfer berichten seit langem von Gewalt und Verfolgung, jetzt bestätigen Menschenrechtsexperten die schlimmsten Gräueltaten: Sie werfen Myanmars Militär die...

Urteil gegen Reuters-Reporter vertagt

Reuters-Journalist Wa Lone (M.). Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - In Myanmar ist das Urteil gegen zwei inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters am Montag um eine Woche vertagt worden. Das Gericht in der ehemaligen Hauptstadt Yangon...

Warnung vor verlorener Rohingya-Generation

Indiens Außenminister Salman Khurshid (l.) und Prince Zeid Raad al-Hussein, UN-Hochkommissar für Menschenrechte (r.). Foto: epa/John Thys
GENF (dpa) - Hunderttausende Rohingya sind vor einem Jahr gewaltsam aus ihrer Heimat Myanmar vertrieben worden. Sie harren in Flüchtlingslagern in Bangladesch aus. Unicef sagt, was die Kinder...