„Weiße Rosen“ gegen Unterdrückung

Foto: Burma News International
YANGON: Junge birmanische Buddhisten haben als Zeichen der Freundschaft mit Muslimen die „Weiße Rosen“-Kampagne gestartet. In der Bahadur Zafar Shar Dargah Moschee in Dagon, wo im Mai...

Haftbefehl gegen buddhistischen Hassprediger

Gegen den prominenten Mönch und Hassprediger Wirathu wurde ein Haftbefehl erlassen.Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - Myanmar hat Haftbefehl gegen den prominentesten buddhistischen Hassprediger des südostasiatischen Landes erlassen. Dem Mönch Wirathu wird von den Justizbehörden «Aufruhr» zur...

Elefantenmuseum soll Aufmerksamkeit erregen

Foto: facebook/Pa Ti Awa Awa
RANGUN (dpa) - Mit einem neuen Museum wollen Tierschützer in Myanmar auf die Bedrohung von Elefanten durch Wilderer und den illegalen Handel mit Elfenbein und Elefantenhaut aufmerksam machen....

Armee verlängert Waffenstillstand

Min Aung Hlaing. Foto: epa
YANGON: Die Vereinten Nationen (UN) begrüßen die Verlängerung des Waffenstillstands im Bürgerkrieg in Myanmar durch die Armee. Das werde „hoffentlich“ die Erfolgsaussichten des...

Glimpfliche Bauchlandung

Foto: facebook/Myanmarnationalairlines
RANGUN (dpa) - Bei der Bauchlandung eines Passagierflugzeugs in Myanmar sind die knapp 90 Menschen an Bord Medienberichten zufolge unversehrt geblieben. Vor der Landung in der Großstadt Mandalay...

Frei nach 511 Tagen

Foto: epa/Ann Wang
RANGUN (dpa) - Wegen Recherchen über ein Massaker an Muslimen wurden zwei Reporter in Myanmar zu sieben Jahren Haft verurteilt. Jetzt kommen die beiden vorzeitig frei - durch einen Gnadenerlass....

Myanmar lässt Reuters-Journalisten frei

Foto: epa/Lynn Bo Bo
RANGUN (dpa) -  Nach mehr als 500 Tagen im Gefängnis hat Myanmar zwei Reporter der Nachrichtenagentur Reutersfreigelassen. Die Journalisten durften die Haftanstalt in Rangun am Dienstag...

In Myanmar inhaftierte Reporter erhalten...

Archivbild: epa/Lynn Bo Bo
ADDIS ABEBA (dpa) - Zwei in Myanmar inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters haben am Donnerstag eine Auszeichnung der Vereinten Nationen erhalten. Die UN-Kulturorganisation Unesco...

EU verlängert Waffenembargo und...

Foto: epa/Lynn Bo Bo
BRÜSSEL (dpa) - Die Europäische Union hat ihr Waffenembargo gegen Myanmar verlängert. Hintergrund sind Menschenrechtsverstöße. Den Beschluss fassten die EU-Staaten am Montag, wie der Rat der...

Oberstes Gericht weist Berufung von...

Foto: epa/Lynn Bo Bo
RANGUN (dpa) - Die zwei in Myanmar zu siebenjährigen Gefängnisstrafen verurteilten Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters sind mit ihrer Berufung vor dem obersten Gericht des Landes...

Tote und Vermisste nach Erdrutsch in...

Foto: facebook/ Moi Webportal Myanmar
RANGUN (dpa) - Ein Erdrutsch in einer Jade-Mine im Norden von Myanmar hat mindestens drei Menschen das Leben gekostet. 54 weitere galten nach dem Abgang nahe der Minenstadt Hpakant im Bundesstaat...

Bis zu 30 Rohingya bei Angriff getötet

Archivfoto: epa/Ye Aung Thu
YANGON (dpa) - In Myanmar sind nach Angaben der Vereinten Nationen bei einem Angriff der Armee auf eine Gruppe von muslimischen Feldarbeitern bis zu 30 Menschen ums Leben gekommen. Das...

Elefantenmuseum eröffnet

Ausgestelltes Elefanten-Skelett im ersten Museum über Dickhäuter in Myanmar. Foto: WWF Myanmar
YANGON: Das Anfang März eröffnete Elefantenmuseum ist die neueste Attraktion in Yangon. Die vom World Wide Fund for Nature (WWF) finanzierte Einrichtung ist Teil des Naturkundemuseums im Yangon...

Es werde Licht

Arbeiten an einer Stromleitung in Myanmar. Foto: epa/Hein Htet
YANGON: Noch sind weite Teile des Shan-Staates in Myanmar mangels Stromleitungen im Dunkeln. Das soll sich jetzt jedoch mit Hilfe Deutschlands ändern. Neun Millionen Euro stellt die deutsche...

Historischer Schritt zur Verfassungsänderung

Foto: epa: Hein Htet
YANGON: Das Parlament von Myanmar hat eine Kommission mit dem Entwurf eines Verfassungszusatzes zur Beschränkung der Macht des Militärs beauftragt. Die 110 vom Militär gestellten Abgeordneten...

Gericht in Myanmar verurteilt Mörder von...

Foto: epa/Nyein Chan Naing
RANGUN (dpa) - Wegen der Ermordung eines prominenten Rechtsanwalts in Myanmar sind am Freitag zwei Männer zum Tode verurteilt worden. Ein Gericht in Rangun sprach die beiden Angeklagten am...

Tourist wegen Drohnen-Aufnahmen verhaftet

Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Wegen Filmaufnahmen mit einer Drohne über Myanmars Hauptstadt Naypyidaw - einer der merkwürdigsten Hauptstädte der Welt - ist ein französischer Tourist verhaftet worden. Der 27...

Facebook sperrt Nutzerkonten von vier...

Foto: epa/Lynn Bo Bo
RANGUN (dpa) - Facebook hat vier bewaffnete Gruppen in Myanmar von der sozialen Plattform verbannt. Es handele sich um «gefährliche Organisationen», die nun von der Nutzung ausgeschlossen...

UN für Frieden in Rakhine

Foto: epa/Hein Htet
YANGON: Mit „großer Sorge“ sehen die Vereinten Nationen (UN) die militärische Eskalation in Rakhine im Westen Myanmars, wo sich die Armee und die ethnische Miliz Arakan Army (AA) erbitterte...

Verurteilte Reuters-Reporter gehen vor...

Archivbild: epa/Lynn Bo Bo
YANGON (dpa) - In Myanmar ziehen zwei inhaftierte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters wegen ihrer Verurteilung zu jeweils sieben Jahren Gefängnis vor das oberste Gericht des...