Junta drängt auf Wiedereröffnung der...

Lehrer und Studenten treten nach dem Militärputsch in einen landesweiten Streik. Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON: Die Militärjunta in Myanmar drängt nach dem Putsch auf die Wiedereröffnung der Schulen und Universitäten - jedoch weigern sich die meisten Lehrer und Studenten, in die Klassenräume...

Botschaften fordern Freilassung...

Demonstration gegen den Militärputsch, in Mandalay. Foto: epa/Stringer
YANGON: Am Internationalen Tag der Pressefreiheit haben zahlreiche diplomatische Vertretungen in Myanmar die Freilassung der festgenommenen Journalisten und ein Ende der Restriktionen für die...

Fünf Tote bei Protesten

Schwarz gekleidete Demonstranten halten schwarze Luftballons und Bilder der Opfer, die von bewaffneten Truppen erschossen wurden, während sie bei einem Protest gegen den Militärputsch in Yangon marschieren. Foto: epa/Stringer
YANGON: Bei Protesten gegen die Militärregierung in Myanmar sind am Sonntag lokalen Medienberichten zufolge mindestens fünf Demonstranten getötet worden. Tausende Menschen waren demnach...

Demonstranten fordern am 1. Mai Freiheit...

Demonstranten halten ein Plakat mit der Aufschrift "Yangon Streik, wir werden alle Feinde beseitigen" während einer Anti-Militärputsch-Demonstration in Yangon. Foto: epa/Stringer
YANGON: Auch am 1. Mai sind in Myanmar Demonstranten landesweit auf die Straßen gegangen. Lokale Medien berichteten am Samstag unter anderem von Protesten in den Städten Yangon, Mandalay und...

Kämpfe zwischen Zivilisten und Militär...

Studenten protestieren gegen das Internetverbot in Myanmars konfliktgeplagtem Bundesstaat Rakhine. Foto: epa/Nyunt Win
YANGON: Drei Monate nach dem Putsch in Myanmar greifen in einigen Landesteilen immer mehr Junta-Gegner zu den Waffen, um sich gegen die Angriffe des Militärs zu wehren. Eine Gruppe von...

Rebellenangriff: Heftige Kämpfe an der...

Foto:epa/Efe
YANGON: Kämpfer einer Rebellengruppe in Myanmar haben nach eigenen Angaben an der Grenze zu Thailand einen Militärstützpunkt angegriffen und eingenommen. Streitkräfte der ethnischen Minderheit...

Neue Anhörung von Aung San Suu Kyi

Pressekonferenz nach der Gerichtsverhandlung von Aung San Suu Kyi mit ihren Anwälten in Naypyitaw. Foto: epa/Stringer
YANGON: Neuer Gerichtstermin für Myanmars entmachtete und festgesetzte Regierungschefin Aung San Suu Kyi: Bei einer Anhörung per Videoschalte habe die 75-Jährige den Richter am Montag erneut...

Japanischer Journalist inhaftiert 

Angehörige und Freunde warten vor dem Insein-Gefängnis in Yangon. Foto: epa/Stringer
YANGON: Das Militär in Myanmar geht weiter mit aller Härte gegen Medienvertreter vor, die über die Proteste gegen den Putsch von Anfang Februar berichten. Auch ausländische Journalisten sind...

Myanmars Junta entlässt mehr als 23.000...

Protest gegen den Militärputsch in Myanmar, in Mandalay. Foto: epa/Stringer
NAYPYIDAW: Zum ersten Tag des traditionellen Neujahrsfests in Myanmar hat die Militärjunta nach eigenen Angaben landesweit mehr als 23.000 Gefangenen Amnestie gewährt. Das berichtete der...

Junta-Gegner rufen «Regierung der...

'Wir stehen zu CRPH' Marsch während eines Protestes gegen den Militärputsch in Mandalay. Foto: epa/Stringer
YANGON: Zweieinhalb Monate nach dem Putsch in Myanmar haben die Gegner der Junta eine eigene Regierung ausgerufen. Der «Regierung der nationalen Einheit» (National Unity Government) gehörten...

Anführer der Protestbewegung festgenommen

Demonstranten auf Motorrädern zeigen den Drei-Finger-Gruß während einer Anti-Militärputsch-Demonstration in Mandalay. Foto: epa/Stringer
YANGON: Das Militär in Myanmar hat einen der wichtigsten Anführer der Protestbewegung gegen die neue Junta festgenommen. Wai Moe Naing sei am Donnerstag in der nördlichen Stadt Monywa während...

Neue Großdemos - Junta stellt...

Kinder spielen mit Wasser anlässlich des Thingyan-Wasserfestes in einem Dorf in Naypyitaw. Foto: epa/Stringer
YANGON: Zweieinhalb Monate nach dem Militärputsch in Myanmar haben am Mittwoch wieder zahlreiche Menschen gegen die neue Junta protestiert. Großkundgebungen gab es vor allem in den Städten...

Junta-Gegner boykottieren Neujahrsfest...

Demonstranten halten Töpfe mit Blumen, um das Thingyan-Wasserfest zu feiern, während sie während eines Anti-Militärputsch-Protestes in Mandalay marschieren. Foto: epa/Stringer
YANGON: Wegen der anhaltenden Gewalt des Militärs in Myanmar gegen friedliche Demonstranten verzichten die meisten Bürger in diesem Jahr demonstrativ auf das wichtigste Volksfest. Das...

Aung San Suu Kyi fordert Treffen mit...

Der Rechtsanwalt der myanmarischen Demokratie-Ikone Aung San Suu Kyi, Daw Min Min Soe, spricht mit einem Journalisten nach der Gerichtsverhandlung von Aung San Suu Kyi in Naypyitaw. Foto: epa/Stringer
YANGON: Die entmachtete und festgesetzte Regierungschefin von Myanmar, Aung San Suu Kyi, hat bei einem virtuellen Gerichtstermin erneut ein persönliches Gespräch mit ihren Anwälten gefordert....

Anzahl der Toten übersteigt 700

Myanmar Anti-Coup-Protestler demonstrieren in Yangon. Foto: epa/Stringer
YANGON: Die Zahl der Toten in Myanmar seit dem Putsch vor mehr als zwei Monaten ist nach neuer Gewalt am Wochenende weiter gestiegen. Schätzungen der Gefangenenhilfsorganisation AAPP zufolge sind...

19 Menschen zum Tode verurteilt - Neue...

Der Militärsprecher von Myanmar, Brigadegeneral Zaw Min Tun, spricht während einer Pressekonferenz im Militärmuseum in Naypyitaw. Foto: epa/Nyein Chan Naing
YANGON: Unter Myanmars Militärregierung wird gegen mehr als ein Dutzend Menschen die Todesstrafe verhängt. Kritiker sehen darin ein Vorgehen der Junta gegen Demonstranten. Derweil reagieren...

Ausnahmezustand könnte verlängert werden

Demonstration gegen den Militärputsch in Myanmar, in Mandalay. Foto: epa/Stringer
YANGON: Myanmars Militär geht weiter brutal gegen Demonstranten im Land vor. Ein Sprecher bezog in einem Interview Stellung. Während der Ausnahmezustand offenbar verlängert wird, will die...

Ausnahmezustand könnte verlängert werden

Demonstration gegen den Militärputsch in Myanmar, in Mandalay. Foto: epa/Stringer
YANGON: Die Junta in Myanmar plant offenbar, den von ihr verhängten einjährigen Ausnahmezustand in dem Krisenland zu verlängern. Der Sprecher der neuen Militärführung, Zaw Min Tun, sagte in...

Schauspieler und Sänger festgenommen

Foto: Twitter/@dotolimin2313
YANGON: Der bekannte Schauspieler Paing Takhon aus Myanmar ist am Donnerstag vom Militär festgenommen worden. Der 24-Jährige, der auch in Thailand und China berühmt ist und neben der...

Mehr als ein Dutzend Tote bei Protesten -...

Demonstranten halten Plakate mit der Aufschrift "Boykottiert chinesische Produkte" während einer Anti-Militärputsch-Demonstration in Yangon. Foto: epa/Stringer
YANGON: Die brutale Militärgewalt in Myanmar hat auch am Mittwoch wieder mehr als ein Dutzend Todesopfer gefordert. Allein in der Kleinstadt Kalay im Norden hätten Einsatzkräfte mindestens elf...