Haftstrafen für Suu Kyi und...

Aung San Suu Kyi, die Staatsberaterin Myanmars. Foto: epa/Franck Robichon
NAYPYIDAW: Die Junta in Myanmar geht mit aller Härte auch gegen Ausländer vor. Jetzt fiel das Urteil gegen einen prominenten australischen Ökonomen, der Aung San Suu Kyi beraten hatte....

Luftangriff auf Schule tötet elf Kinder

Zurückgelassene Bücher, Schulrucksäcke und Mützen in einer beschädigten Schule im Dorf Let Yet Kone in der Gemeinde Depayin. Foto: epa/Depayin Township Idp Support Tea
YANGON: Bei einem Luftangriff der Militärjunta auf eine Schule in Myanmar sind mindestens elf Kinder getötet worden. Zwei Kampfhubschrauber hätten das Schulgebäude in Tabayin in der Region...

Inhaftierte Aktivisten zu Tode gefoltert

Eine bewaffnete Militärsoldatin überquert eine Straße in Yangon. Foto: epa/Stringer
NAYPYIDAW: Seit dem Militärputsch in Myanmar sind einem neuen Bericht zufolge zahlreiche festgenommene Junta-Gegner in der Haft grausam zu Tode gekommen. Die Menschenrechtsorganisation Human...

Haftstrafen für Suu Kyi und Ex-Botschafterin

Myanmar Staatsberaterin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Hein Htet
NAYPYIDAW: Die Generäle in Myanmar lassen nicht locker. Gegen die frühere Demokratieikone Suu Kyi verhängten sie eine weitere Haftstrafe. Auch die frühere britische Botschafterin muss ein Jahr...

Suu Kyi wegen Wahlbetrugs zu weiterer...

Eine große Abbildung von Myanmars Demokratie-Ikone Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Diego Azubel
NAYPYIDAW: Ein von der Militärjunta kontrolliertes Gericht in Myanmar hat die entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi zu weiteren drei Jahren Haft verurteilt. Bei dem Verfahren ging es um...

Junta hat knapp 30.000 Häuser zerstört

Die Soldaten und Polizisten stehen an einem Verkehrsknotenpunkt in Yangon Wache. Foto: epa/Stringer
YANGON: Die Militärjunta in Myanmar hat einer Studie zufolge seit ihrer Machtübernahme vor eineinhalb Jahren fast 30.000 Häuser von Zivilisten zerstört. Dies ergab eine Erhebung der...

Villa von Suu Kyi darf verkauft werden

Bürger und Unterstützer Myanmars halten myanmarische Nationalflaggen und ein großes Bild der myanmarischen Demokratieikone Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Diego Azubel
YANGON: Myanmars oberstes Gericht hat das Elternhaus der entmachteten Regierungschefin Aung San Suu Kyi zum Verkauf freigegeben: Der ältere Bruder der 77-Jährigen, Aung San Oo, darf seine...

UN-Sonderbeauftragte trifft Juntaführer...

UN-Sondergesandter besucht Myanmar. Foto: epa/Myanmarisches Informationsministerium Han
NAYPYIDAW: Bei ihrem ersten Amtsbesuch in Myanmar hat die UN-Sonderbeauftragte Noeleen Heyzer den Juntaführer Min Aung Hlaing getroffen. UN-Generalsekretär António Guterres sei «äußerst...

Suu Kyi wegen Korruption zu weiterer...

Die Militärjunta hat die gestürzte Regierungschefin Aung San Suu Kyi zu einer weiteren sechsjährigen Haftstrafe verurteilt. Foto: epa/Luong Thai Linh
NAYPYIDAW: Ein von der Militärjunta kontrolliertes Gericht in Myanmar hat die entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi zu weiteren sechs Jahren Haft verurteilt. Die Strafe gegen die...

Kein Gesprächsangebot aus USA zu...

Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Foto: epa/Abedin Taherkenareh
NAYPYIDAW: Die USA haben nach Darstellung des russischen Außenministers Sergej Lawrow noch keine neuen Gespräche über eine nukleare Rüstungskontrolle angeboten. «Sie haben nicht einmal...

Junta verlängert Ausnahmezustand 

Der Oberkommandierende der Streitkräfte Myanmars, Senior General Min Aung Hlaing. Foto: epa/Alexander Zemlianichenko / Pool
NAYPYIDAW: Die Junta in Myanmar hat den Ausnahmezustand in dem Krisenland um weitere sechs Monate bis Februar 2023 verlängert. Militärchef Min Aung Hlaing habe bei einer Sitzung des...

Erstmals seit Jahrzehnten wieder...

Die Flagge Myanmars weht auf Halbmast vor dem Gebäude der Myanmar Port Authority in Yangon. Foto: epa/Stringer
NAYPYIDAW: Die Generäle in Myanmar haben erstmals seit 1990 vier Menschen hinrichten lassen - offenbar ohne Vorwarnung für die Familien. Zwei der Männer waren im Land sehr prominent und...

Junta verbrennt Drogen im Wert von Millionen

Vernichtung von illegalen Drogen in Yangon. Foto: epa/Nyein Chan Naing
YANGON: Die Militärjunta in Myanmar hat nach eigenen Angaben Drogen im Wert von rund 642 Millionen Dollar (608 Mio Euro) vernichtet. Unter dem Rauschgift, das an mehreren Orten im...

Aung San Suu Kyi ins Gefängnis gebracht...

Die myanmarische Staatsanwältin Aung San Suu Kyi. Archivfoto: epa/HEIN HTET
NAYPYIDAW: Die Militärjunta in Myanmar tut alles, um Aung San Suu Kyi politisch zum Schweigen zu bringen. An langjährigen Hausarrest ist die berühmte Politikerin schon gewöhnt - jetzt aber ist...

Militärjunta hofft auf Wiederbelebung...

Fremde fahren in einem Boot auf dem Taungthaman-See in Mandalay. Archivfoto: epa/NYEIN CHAN NAING
YANGON: Die Militärjunta in Myanmar will trotz der anhaltenden Gewalt im Land wieder Urlauber aus aller Welt anlocken. Seit kurzem können Interessenten aus 100 Ländern wieder online ein...

50 Prozent der Kinder haben keinen...

Ein Junge aus Myanmar trägt Kleidung, während er an einer von der Organisation Save the Children gespendeten Toilette im Dorf Thagyarhinoh vorbeigeht. Foto: epa/Nyein Chan Naing
YANGON: Im Krisenland Myanmar können mehr als die Hälfte der Kinder im Zuge des Militärputsches und der Corona-Pandemie nicht zur Schule gehen. Betroffen seien etwa 7,8 Millionen Mädchen und...

Suu Kyi zu fünf Jahren Haft verurteilt

Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Nyein Chan Naing
NAYPYIDAW: Die Militärjunta in Myanmar will Aung San Suu Kyi um jeden Preis loswerden - und überhäuft die gestürzte Regierungschefin mit Klagen und Haftstrafen. Menschenrechtler befürchten...

Aktivistin erhält Menschenrechtspreis

May Sabe Phyu aus Myanmar. Foto: U.S. Department of State from United States/Wikimedia
NEW YORK: Die Aktivistin May Sabe Phyu aus Myanmar ist mit dem Deutsch-Französischen Menschenrechtspreises ausgezeichnet worden. Phyu bekam die Auszeichnung am Montag in New York verliehen, unter...

Junta in Myanmar kritisiert USA

Menschen warten hinter der Barrikade vor dem Insein-Gefängnis in Yangon auf die Freilassung ihrer Familienangehörigen. Foto: epa/Stringer
NAYPYIDAW/WASHINGTON: Die Militärjunta in Myanmar hat die Entscheidung der USA scharf kritisiert, die Gräueltaten an der muslimischen Minderheit der Rohingya formell als Völkermord einzustufen....

Gräueltaten in Myanmar als Genozid...

Rohingya-Muslime aus Myanmar versammeln sich mit ihrem Gepäck vor einer Moschee in Jammu. Foto: epa/Jaipal Singh
WASHINGTON: Die Rohingya sind in ihrem Heimatland Myanmar Opfer brutaler Verfolgung durch das Militär, das sich dort an die Macht geputscht hat. Die US-Regierung hat zahlreiche Sanktionen gegen...