Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Freitag

Flughafenchef des BER, Engelbert Lütke Daldrup, bei der Abschiedsfeier am Flughafen Tegel vor dem Abflug des letzten kommerziellen Fluges. Foto: epa/Maja Hitij
BER: Bund, Berlin und Brandenburg schießen 660 Millionen Euro zu SCHÖNEFELD: Die Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens BER bekommen im nächsten Jahr nach eigenen Angaben millionenschwere...

Chinas Flug zum Mond: «Ein echtes...

Foto: Pixabay
PEKING: Schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren ist China auf dem Weg zum Mond. Als größte Herausforderungen sehen Experten dieses Mal nicht die Landung, sondern die Rückkehr mit...

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am...

Ein Flugzeug der Delta Airlines landet auf dem Flughafen LaGuardia in New York. Foto: epa/Peter Foley
Von Atlanta nach Rom ohne Quarantäne-Pflicht: Neue Delta-Flüge WASHINGTON: Die US-Fluglinie Delta bietet künftig zwischen Atlanta und der italienischen Hauptstadt Rom Flüge an, bei denen die...

Experte sieht in chinesischer Mondlandung...

Foto: Pixabay/Adege
DARMSTADT: Viele Raumfahrtnationen haben derzeit ein Augenmerk auf den Mond geworfen. Die Chinesen wollen Proben vom Trabanten zur Erde bringen, was seit Jahrzehnten keine Nation mehr getan hat....

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Mittwoch

Arbeitnehmer checken aus und treiben eine Boeing 737 MAX an. Foto: epa/Stephen Brashear
Brasiliens Flugaufsicht lässt Boeings Krisenjet 737 Max wieder zu BRASILIA/CHICAGO: Nach der US-Luftfahrtaufsicht FAA und der europäischen EASA hat auch die brasilianische ANAC das Flugverbot...

Airlines setzen auf Tests und Impfstoff

COVID-19-Testeinrichtung am Flughafen Parafield in Adelaide. Foto: epa/Kelly Barnes
AMSTERDAM/GENF: Kurz vor Einführung des Corona-Impfstoffes drängen die Airlines auf Öffnung der Ländergrenzen. An die Stelle von Quarantäne-Vorschriften müssten Schnelltests treten, wenn die...

Forscher sollen Chinas Mondgestein...

Foto: Pixabay/Antonio Angel Lopez Granados
PEKING: Auch ausländische Forscher sollen das Mondgestein untersuchen dürfen, das das Raumschiff «Chang'e 5» zur Erde bringen soll. Nach dem Start in den frühen Morgenstunden Ortszeit war das...

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Dienstag

Die Boeing 747 startet auf dem Flughafen Twente in Enschede. Foto: epa/Vincent Jannink
Lufthansa will keinen Impfnachweis von Passagieren FRANKFURT/MAIN: Anders als die australische Airline Qantas will die Lufthansa von ihren Passagieren keinen Corona-Impfnachweis verlangen. Die...

Chinas Mondflug erfolgreich gestartet -...

Foto: epa/Str
WENCHANG: Die junge Raumfahrtnation China will mit den USA und der Sowjetunion gleichziehen und erstmals auch Gestein vom Mond holen. Forscher warten mit Spannung auf die Proben. Der Flug ist aber...

Luftfahrtindustrie erwartet...

Deutscher und französischer Verteidigungsminister besuchen Airbus. Foto: epa/Philipp Guelland
BERLIN: Seit Monaten fliegen die Menschen nur noch wenig, Flugzeuge bleiben am Boden, neue Maschinen braucht im Moment kaum jemand. Die Hersteller leiden. Sie sehen aber eine Chance. Die deutsche...

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Montag

Aleksandre de Juniac, Generaldirektor des Internationalen Luftverkehrsverbandes (IATA). Foto: epa/Yonhap
Chef des internationalen Airline-Verbands IATA tritt zurück GENF: Der Chef des internationalen Airline-Verbands IATA, Alexandre de Juniac, tritt Ende März 2021 von seinem Posten zurück. Sein...

China startet unbemannte Mondlandung

Flaggen der Kommunistischen Partei Chinas stehen an der Straße zum Startplatz des Kosmodroms Wenchang, auf dem eine Trägerrakete vom Typ «Langer Marsch 5» steht. Foto: Mark Schiefelbein/Ap/dpa
WENCHANG: Es wird einer der schwierigsten Raumflüge, die China bisher unternommen hat. Indem Mondproben zur Erde gebracht werden, will die Raumfahrtnation China mit den USA und der Sowjetunion...

Start des chinesischen Mondfluges erwartet

Eine Trägerrakete vom Typ «Langer Marsch 5» wird zum Startplatz im Kosmodrom Wenchang gebracht. China wollte nach Informationen der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua noch am Montagabend - 21.00 bis 22.00 Uhr MEZ - mit e... Foto: -/Xinhua/dpa
WENCHANG: China wollte nach Informationen der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua noch am Montagabend - 21.00 bis 22.00 Uhr MEZ - mit einer Rakete zum Mond starten. Geplant ist eine...

USA verlassen Abkommen über...

Foto: epa/Kimimasa Mayama
WASHINGTON/MOSKAU/BRÜSSEL: Militärische Beobachtungsflüge zwischen Nato-Staaten und Russland gelten seit Ende des Kalten Krieges als wichtige vertrauensbildende Praxis. Die USA machen aber...

Zur Ozeanbeobachtung: Satellit «Sentinel...

Foto: Pixabay/Wikiimages
VANDENBERG: Schmelzende Polkappen, Anstieg des Meeresspiegels: Im Zuge des Klimawandels drohen für Mensch und Umwelt große Gefahren. Ein neuer Satellit soll nun die Ozeane beobachten. Der...

Satellitenstart: Genauer Blick auf die...

Foto: Freepik/Justinmueller
DARMSTADT: Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt, der Klimawandel bringt viele Meeresbewohner in Gefahr - auch der Mensch ist bedroht. Ein neuer Satellit soll einen genauen Blick auf...

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am...

Die American Airlines-Flugzeuge werden auf dem Rollfeld geparkt, bevor sie auf dem Ronald Reagan Washington National Airport in Arlington abheben. Foto: epa/Michael Reynolds
US-Airlines fordern erneut Staatshilfen - Brief an US-Kongress WASHINGTON: Die von der Corona-Krise gebeutelten US-Fluggesellschaften dringen auf weitere Staatshilfen. In einem Brief an den...

Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Mittwoch

Archivfoto: epa/KYRRE LIEN
Fluggesellschaft Norwegian beantragt Gläubigerschutz in Irland OSLO: Die hoch verschuldete norwegische Fluggesellschaft Norwegian beantragt Gläubigerschutz für Tochterunternehmen in Irland....

US-Behörde lässt Boeing-Krisenjet 737...

Eine Boeing 737 Max ist auf der Farnborough International Airshow zu sehen. Foto: epa/Andy Rain
WASHINGTON/CHICAGO: Nach zwei Abstürzen mit 346 Toten musste Boeings Verkaufsschlager 737 Max 20 Monate lang am Boden bleiben. Ein herber Schlag für den Airbus-Rivalen. Nun kommt grünes Licht...

Alles rund um die Raumfahrt am Dienstag

Archivfoto: epa/NASA/JPL-Caltech/MSSS
Untersuchung: Nasa bereit für Zurückschicken von Mars-Probe zur Erde WASHINGTON: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa ist einem Expertenbericht zufolge in Zusammenarbeit mit der Europäischen...