Es grünt so grün: Thailands Wolken weinen

Entweder wartet man im Trockenen bis der Regen aufhört oder man nimmt den Schirm. Fotos: hf
Nach zwei Monaten Sommerferien in Europa bin ich endlich nach Thailand zurückgekehrt. Hier herrscht der übliche Dauerwolkenbruch der Regenzeit. Aber: Schirme sind (zum Glück) erfunden… Mich...

Es ist Zeit, nach Thailand zurückzukehren

Ein hübscher Brunnen im Zentrum von Konstanz: Noch läuft das Wasser ganz tadellos… Fotos: hf
Die üblichen Parfums, Schokoladen und Salatkräuter sind bereits eingekauft, am Mittwoch geht es zurück nach Thailand – ich freue mich auf die Rückkehr. Bereits das vergangene Wochenende...

Der olle Koffer steht noch immer in Berlin

Es wimmelt nur so von ausländischen Touristen am Berliner Reichstag alias Deutscher Bundestag. Fotos: hf
Ich habe das damalige Westberlin zum allerersten Mal vor 50 Jahren besucht, war seither immer wieder da. Und ich liebe diese Stadt auch im Sommer 2022 noch. Das herrlich altmodische Hotel Augusta...

Überquellende Märkte laden zum Besuch

Eine unglaubliche Fülle von Kräutern aller Art wird auf dem Bürkliplatz-Markt angeboten. Fotos: hf
Einer meiner Lieblingsmärkte in Zürich findet zweimal wöchentlich am Bürkliplatz statt. Dort herumzuschlendern ist schon mal ein reines Vergnügen. Sommerferien in der Schweiz zu machen, ist...

Wo Sherlock Holmes verschollen war…

Das Wetterhorn mit seinem Gletscher speist die ganzen Wasserfälle in dieser Gegend. Fotos: hf
Der Sommerhitze in Europa entzieht man sich am besten, indem man in die Berge reist. Dazu sind das Wetterhorn und seine Umgebung bestens geeignet. Temperaturen über 30 Grad sind in Zürich viel...

Ein letzter Streifzug durch den Garten

Zahllose kleine gelbe Feigen produziert der lokale Thai-Feigenbaum, ein Fruchtbarkeitssymbol. Fotos: hf
Für zwei Monate verschwinde ich in die Sommerferien in Europa und hinterlasse hier in Thailand keinen Scherbenhaufen. Das Haus ist bestens bestellt und auch Besucher können den Garten in meiner...

Marihuana kann nun legal angebaut werden

Auf dem Pflanzenmarkt in Nordpattaya ist das Angebot an Cannabis jetzt bereits sehr groß. Fotos: hf
Dass es ab dem 9. Juni 2022 in Thailand legal sein würde, Cannabis anzubauen, war bereits länger bekannt. Und am 10. Juni hatten einige Händler auf dem Pflanzenmarkt in Nordpattaya das vormals...

Gänschen Anna und ein weiterer Geldbaum

Sie folgt mir wie ein Hündchen durch den Garten, weil sie mich für ihre Mutter hält… Fotos: hf
Einmal im Jahr blühen im Garten die Geldbäume (Pachira insignis) und das ist spektakulär, ihre Blüten sind eine Wucht und einfach umwerfend. Wir haben drei Sorten Geldbäume im Garten, die...

Es ist nicht einfach, Lorbeer zu vermehren

Unsere freilaufenden Gänse sind munter, lustig, aber auch etwas sehr laut… Fotos: hf
Lorbeer (Laurus nobilis) ist ein uraltes Gewürz in der europäischen Küche, da will natürlich mancher Farang mit Garten in Thailand auch so ein Gewächs sein eigen nennen. Aber das ist nicht so...

Ein Same des Selbstmordbaums genügt…

Wer einen solchen Kern haben will, muss hart daran arbeiten, denn das Holzgeflecht schützt. Fotos: hf
Aus Samen entsteht neues Leben. Werden sie allerdings gegessen und verdaut, funktioniert das nicht. Deshalb sind manche Samen giftig, etwa diejenigen des Selbstmordbaums. Da bewirkt der Verzehr...

Baumwolle: Tolle Blüte, nützliche Fasern

Baumwolle produziert schon nach einer kurzen Wachstumsphase ganz auffällige Blüten. Fotos: hf
Nochmals eine interessante Gartenpflanze, die man in Kübeln auch auf dem Balkon oder der Terrasse ziehen kann. Normalerweise wächst Baumwolle aber auf Feldern. Baumwolle als Pflanze habe ich zum...

Pflanzen, die auf Balkonen Früchte tragen

Chinesische Oliven wachsen wie verrückt, sie schmecken ähnlich wie richtige Oliven. Fotos: hf
Mein Namensvetter Hans meldet sich zum Gartenbesuch an. Er sucht Pflanzen – wenn möglich Frucht tragende – die er, in großen Töpfen, auf seine Terrassen stellen kann. Wir werden im...

Drei Früchte: In Thailand nahezu unbekannt

Die schwarze brasilianische Traube wächst direkt aus dem Stamm ganz nach oben. Fotos: hf
Es gibt immer noch Premieren im Garten: Gerade eben habe ich meine allererste, selbst gezogene brasilianische Traube verspeist. Darauf habe ich fünfzehn Jahre gewartet. Jabuticaba, hierzulande...

Vielfältige Pflanzenlieferung für den...

Eine ganz außergewöhnliche Ananas ist die Medusa, momentan nun gerade lieferbar. Fotos: hf
Ein englischsprachiger Farang aus dem Süden ruft an. Er kennt meine Videos und verlangt eine Preisliste. Es folgt eine riesige Pflanzenbestellung. Der Mann aus dem Süden hat mehr als 50 Rai, die...

Die Entengrütze ist eine grüne Superwaffe

Schon halb befreit ist unser Teich von dem potenten, grünen Zeug, alles haben wir von Hand mühsam abgeschöpft. Fotos: hf
Schaufelräder, die Sauerstoff ins Wasser bringen: Schon lange wollte ich unseren Fischteich in Pattaya sanieren. Die grüne Energie dazu stammt von unserer Solaranlage. Von rund 10.000 Baht im...

Asiatische Feigen schmecken leider nicht

Lustige Holzkugeln bringt der Kalebaschen-Baum hervor, daraus lässt sich allerlei basteln. Fotos: hf
Nur für kurze Zeit bin ich diesmal in Nong Khai. So lange die Grenze weiterhin zu ist, befindet sich der Ort im Dornröschenschlaf, und es ist hier – für meinen Geschmack – etwas langweilig....

Schon mal frische Muskatnüsse gesehen?

Die Macis bildet ein rotes Netz außerhalb der eigentlichen Muskatnuss, auch ein Gewürz. Fotos: hf
Nachdem ich im Discovery Garden Pattaya vieles, das ich mir noch vorgenommen hatte, erledigt habe, verlagere ich mich nun ins kühle Nong Khai. Eine große Neuerung im noch jungen Jahr war die...

In nur drei Tagen Solar-Anlage installiert

Eine harte Arbeit auf dem heißen Dach, in schwindelnder Höhe: Das Montieren der Kollektoren. Fotos: hf
Am Freitag früh kamen die Installateure zu uns, am Sonntagnachmittag konnten wir erstmals grünen Strom ernten. Das waren arbeitssame drei Tage. Ich habe ja eigentlich beim faszinierenden Aufbau...

Vom echtem, falschem und langem Pfeffer

Grünem Pfeffer kann man in Thailand häufig beim Wachsen zusehen, aus ihm wird schwarzer Pfeffer. Fotos: hf
Jeder, der kocht, braucht Pfeffer – und zwar vor allem weißen und schwarzen, seltener noch roten und grünen. Alle vier genannten Pfeffer können in jedem Thai-Garten problemlos angebaut...

Wachsen die Zimtstangen auf Bäumen?

Zimtstangen kennt jedes Kind, aber wie wachsen die denn eigentlich am Baum? Fotos: hf
Jeder hat schon einmal Zimtstangen gesehen, doch wie entstehen sie? Wachsen sie wie Früchte auf Bäumen? Zimtsterne sind ein archetypisches Weihnachtsgebäck und momentan gerade wieder sehr...