Die Neuerfindung des Tags der Toten

Kleine Figuren von Skeletten und «Catrinas» werden vor dem Tag der Toten auf dem traditionellen Markt «Jamaika» verkauft. Foto: Jair Cabrera Torres/dpa
MEXIKO-STADT: Erst erobert die amerikanische Tradition Halloween Deutschland, nun wird auch immer öfter der mexikanische Tag der Toten begangen. Beim globalen «Día de Muertos»-Trend spielt die...

Südafrikanischer Künstler Kentridge mit...

Der weltweit anerkannte südafrikanische Künstler William Kentridge. Foto: epa/Nic Bothma
HANNOVER: Ihn bewegen soziale Ungerechtigkeit, die Geschichte Südafrikas und die Wirkung des Kolonialismus: Der Künstler und Regisseur William Kentridge hat den mit 20.000 Euro dotierten...

Kunst für Demokratie im Schloss Bellevue

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trägt in Berlin eine Gesichtsmaske. Foto: epa/Clemens Bilan
BERLIN: Mit einigen künstlerisch neu gestalteten Räumen will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die demokratische Rolle seines Berliner Amtssitzes Schloss Bellevue betonen. «Um die...

Christo-Verhüllung des Triumphbogens

Foto: epa/Ian Langsdon
PARIS: Der Pariser Triumphbogen ist verhüllt - und der Traum von Christo und Jeanne-Claude erfüllt. Beide erleben die Verwirklichung nicht mehr. Auch nicht die Kontroversen. Das letzte posthume...

Dresdner Schau feiert «neue»...

Blick in Ausstellung während des Presserundgangs vor der Eröffnung «Johannes Vermeer. Vom Innehalten» der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) in der Gemäldegalerie Alte Meister. Foto: Robert Michael/dpa-zentralbild/dpa
DRESDEN: Restauratoren entdecken vor Jahren auf einem Dresdner Vermeer einen übermalten Amor, eine Sensation. Nun ist das Geheimnis in Gänze offenbart und das berühmte Bild erstmals so zu...

Versöhnungsangebot und Nickeligkeiten

Das Bild "Die Kinder des Künstlers" (1830) von Friedrich Wilhelm von Schadow ist in der Ausstellung "Entrechtet und beraubt zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
DÜSSELDORF: Selten hat eine Ausstellung schon im Vorfeld so hohe Wellen geschlagen. Nun wird nach jahrelangen Irritationen eine Schau zu dem jüdischen Kunstsammler Max Stern in Düsseldorf...

Vorhang auf für «neuen» Vermeer -...

Mitarbeiter betrachten die verschiedenen Varianten des Gemäldes "Mädchen, das am offenen Fenster einen Brief liest" (1659) des niederländischen Malers Johannes Vermeer in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden. Foto: epa/Matthias Hiekel
DRESDEN: Das Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Ein Restaurator hat die Übermalung von fremder Hand komplett entfernt - nun ist das...

«Pilgerstätte moderner Kunst» 

Die Neue Nationalgalerie wurde nach sechsjähriger Renovierung in Berlin offiziell wiedereröffnet. Foto: epa/Filip Singer
BERLIN: Die Neue Nationalgalerie in Berlin gilt als Wahrzeichen moderner Architektur. Ludwig Mies van der Rohes ikonischer Bau aus Glas und Stahl ist nach Jahren der Sanierung zurück als Museum...

Neue Nationalgalerie wieder...

Ein Blick auf die Neue Nationalgalerie am Kulturforum in Berlin. Foto: epa/Filip Singer
BERLIN: Als Wahrzeichen moderner Architektur wird die Neue Nationalgalerie in Berlin gefeiert. Der ikonische Bau aus Glas und Stahl steht nach Jahren der Sanierung wieder offen. Zu sehen gibt es...

Humboldt Forum mit «schmerzhaften Themen»

Pressevorbesichtigung der Exponate im Humboldt Forum im Berliner Stadtschloss. Foto: epa/Clemens Bilan
BERLIN: Ein Kreuz über kolonialem Raubgut, die überhebliche Kombination zweier Bibelsprüche, aus der Zeit gefallene Barockfassaden: der Blick aufs Berliner Humboldt Forum wird viel kritisiert....

Geister, Riesen und Dämonen: Die...

Bild von Rafa Prada via Unsplash
Wer Thailand wirklich verstehen will, muss nicht nur die Kultur, die Politik und die Gesellschaft des Landes verstehen, sondern auch die spirituellen Aspekte, die in Thailand überall präsent...

Streetart, aber ohne Straße

Leute fotografieren das neue Banksy-Kunstwerk, das an einer Seitenwand eines stillgelegten Gefängnisses in Reading angebracht wurde. Foto: epa/Joshua Bratt
NOTTINGHAM: Streetart ist Kunst an der Straße, sichtbar für alle und jeden - so zumindest die ursprüngliche Idee. Doch der Star der Szene hat den Wert der Kunstform so in die Höhe getrieben,...

Dante soll Italiens Kultur beflügeln

Ein mit einer Drohne aufgenommenes Foto zeigt eine Statue des italienischen Dichters Dante Alighieri (L) auf der Piazza dei Signori in Verona, Norditalien. Foto: epa/Filippo Venezia
ROM: Italien möchte 2021 endlich die kulturelle Corona-Pause überwinden. Die Feiern zum 700. Todestag des Nationaldichters Dante Alighieri spielen dabei eine große Rolle. Das geplante Programm...

Uffizien zeigen Szenen aus der...

Eine Statue des italienischen Dichters Dante Alighieri (L) auf der menschenleeren Piazza dei Signori in Verona. Foto: epa/Filippo Venezia
FLORENZ: Zum 700. Todestag des italienischen Nationaldichters Dante Alighieri zeigen die Uffizien in Florenz einen besonderen Schatz: Seit Freitag sind die Illustrationen zu seinem zentralen Werk...

Antike «Snackbar» in Pompeji ausgegraben

Foto: Pixabay/Graham Hobster
ROM: Archäologen haben im italienischen Pompeji einen intakten Tresen in einer antiken Imbissbude aus der Zeit des Untergangs der Stadt ausgegraben. Die «Snack Bar», wie sie das Museum...

Perlenherstellung: Traditionelles...

Foto: Pixabay/Jamesdemers
Perlen gehören schon seit Jahrtausenden zu den beliebtesten Schmuckstücken. Sie gelten als zeitlos, edel und elegant, da sie vielseitig kombiniert werden können und dank ihrer Geschichte als...

Neues Buch über Sprache der DDR

Zwei junge Männer fahren mit ihren "Schwalbe"-Rollern über einen Feldweg. Foto: Ferdinand Ostrop/dpa
BERLIN: Viele Begriffe aus der DDR gingen mit der Wiedervereinigung verloren, einige überlebten regional. Ein neues Buch aus dem Dudenverlag erklärt nun 50 dieser Wörter. Eine Nachhilfe für...

Staatskapelle Berlin feiert 450 Jahre

Dirigent Daniel Barenboim und die Berliner Staatsoper veranstalten vor der Staatsoper ein Open-Air-Konzert. Zum 450. Geburtstag der Staatskapelle Berlin hat das Orchester unter Leitung ihres Chefdirigenten auf... Foto: Tobias Schwarz/Afp Pool/dpa
BERLIN: Sie steht im Zentrum der Macht in Berlin: In der Staatsoper Unter den Linden spiegelt sich auch deutsche Geschichte. Ihr Orchester, die Staatskapelle Berlin, feiert jetzt ihre ersten 450...

Kreuz mit Unterwerfungsspruch thront auf...

Modell des Berliner Humboldt Forums vom Gewinner des Architektenwettbewerbes November 2008 von Franco Stella. Foto : Wikepedia/Jean-Pierre Dalbéra
BERLIN: Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin bekommt ein Kreuz aufgesetzt. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine...

Skrupelloser Händler, dubiose Netzwerke

Besucher bei der 'Schicksalswahl Kunst aus dem Gurlitt-Schatz'. Foto: epa/Abir Sultan
BERLIN/DÜSSELDORF: Der spektakuläre «Kunstfund Gurlitt» beschäftigte die Forschung über Jahre. Wie viel davon war NS-Raubkunst? Zum Abschluss der Recherchen bleibt diese zentrale Frage...