Hip, hip, hurra!

Nachdem ich lange genug mit meiner unverdienten Gesundheit herumgeprotzt habe, kam, was nicht anders zu erwarten war: Die linke Hüfte (englisch „hip“) konnte ihre Aufgabe nicht mehr...

Thailand Mon Amour

Sataporn Mahavongtrakul – Kanakporn Bohwongpraset – Pattarajitra Praditmanuthram. Das ist keine magische Zauberformel, das sind ganz gewöhnliche Vor - und Nachnamen in Thailand. Es versteht...

Law Lounge

Der April ist jedes Jahr ein spannender Monat, welcher mit vielen Adjektiven versehen werden kann. Das Wiegenfest des Verfassers dieser Kolumne steht in wenigen Tagen an, die Tage werden wieder...

Des Farangs größtes Vergnügen?

Sie ahnen es? Klar. Es ist das Nörgeln. Vom morgendlichen Aufstehen („Scheißwetter!“) bis zum ins Bett gehen („Das deutsche Fernsehen verarscht uns doch nur“) meckert sich der Farang...

Die Bollwerke gegen das große Wasser

Im hinteren Teil des Grundstücks in Pattaya fließt meistens ein Bach, in der Regenzeit – nach heftigen Gewittern – mitunter ein reißender Fluss. Doch jetzt fließt gar nichts mehr, es ist...

Schüler streiken für das Klima

Seit einiger Zeit schwänzen immer mehr Schüler am Freitag den Unterricht. Die Bewegung geht zurück auf die Schwedin Greta Thunberg, die im August 2018 den ersten Schulstreik dieser Art...

Thailand Mon Amour

Streunende Hunde gehören in Thailand zum Alltag, mit Ausnahme der Hauptverkehrsachse, haben sie auch in Hua Hin freie Bahn. Einer von ihnen scheint das sehr wörtlich zu nehmen, denn er stellt...

Mango-Pflaumen gibt es nur gerade jetzt

Wichtige Gäste aus dem Iran wollen – bereits zum dritten Mal – den Garten in Pattaya besuchen. Ich fliege aus Nong Khai ein, wo das Radfahren immer mein besonderes Vergnügen ist, bis es dann...

Anti-Semitismus

Die Geschichte der Juden ist geprägt von Unterdrü­ckung, von Verfolgung und Hass, wodurch sie über die ganze Welt verstreut wurden. Woher stammt dieser grenzenlose Hass? Immer wieder hieß es,...

Thailand Mon Amour

Eine Stadt, die etwas auf sich hält, hat natürlich auch einen Stadtneurotiker. Da die Einheimischen in dieser Hinsicht eher diskret sind und ihre auffälligen Zeitgenossen im Auge behalten,...

Law Lounge

Wir leben mal wieder in spannenden Zeiten. Seit mehreren Wochen werden bei uns neben rechtlichen Fragen auch lebhaft die bevorstehenden Wahlen diskutiert. Wir reden über Wahlprogramme,...

Vergebliches Wissen?

Sie könnten mich aus dem tiefsten Schlaf reißen, ich würde prompt antworten, denn ich weiß natürlich, wer den Film „Metropolis“ gedreht, wer den Roman „Der Zauberberg“ geschrieben...

Sogar Campari kann man selbst machen…

Für eine Einladung von guten Freunden mache ich fast alles selbst. Das macht nicht nur Spaß, das schmeckt mir viel besser, und man spart auch einen Haufen Geld in Zeiten, wo der Baht so teuer...

Tschüss EU

Viele Menschen sehnen sich dieses Jahr ganz besonders nach dem April. Nicht nur, weil er nach einem strengen Winter Frühling verspricht, sondern vor allem, weil sie auf eine Beendigung der...

Thailand Mon Amour

Ein Schulbesuch in einer Volksschule in Thailand ist für einen Mitteleuropäer im Rentenalter das perfekte Déjà-vu-Erlebnis. So sah es bei uns in den 50ern und 60ern aus: Schulbänke in Reih...

Die Avocados: Nun blühen sie also wieder

Der Start ins neue Jahr westlicher Prägung ist im Discovery Garden ebenso geglückt wie der Start ins Jahr des Schweins, ins Chinesische neue Jahr. Pünktlich zum letzteren haben die Avocados zu...

Lob des Alters

Wer hat mit 50 Jahren ans Alter gedacht? Wer denkt mit 70 Jahren schon an den Tod? Wir wollen doch alle ewig leben, aber dabei nicht alt werden. Willkommen im Club! Wenn man sich plötzlich in...

Thailand Mon Amour

Da hat sich einer mühsam das Geld vom Munde abgespart, seine Familie vernachlässigt und bei Gott und der Welt verschuldet, um sich einen Traum zu erfüllen: ein eigenes Auto. Damit fährt er...

Law Lounge

Ich meine, ich habe in früheren Ausgaben dieser Kolumne (ja, – auch ich bin nicht mehr der Jüngs­te!) schon einmal darüber berichtet, dass ich mich damals zu Unizeiten immer gewundert habe,...

Luxusgut Wasser – Luxusgut gesunde Luft

Wenn ich abends heimkomme, dann gieß ich mir noch ein Glas Wein ein. Und dann denke ich darüber nach, ob mir vielleicht ein Thema für eine neue Kolumne einfällt. Kreuz und quer rasen die...