Testpflicht und Quarantäne für Besucher in Chiang Mai

Bild: CM108.com
Bild: CM108.com

CHIANG MAI: Als Maßnahme gegen die Coronavirus-Ausbreitung in Chiang Mai müssen Reisende aus dunkelroten Covid-19-Kontrollzonen bis auf Weiteres einen Corona-Antigen-Schnelltest bei ihrer Ankunft in der Nord-Provinz durchführen lassen.

Die Testpflicht gilt auch für Personen, die bereits vollständig gegen Covid-19 geimpft sind (ja nach Hersteller in der Regel zwei Injektionen). Alle Besucher Chiang Mais müssen sich bei ihrer Ankunft auf dem Land- oder Luftweg über die CM Chana-App zur Personenrückverfolgung im Covid-19-Notfall bei den Behörden per QR-Code-Scan registrieren oder Ankunftskarten ausfüllen.

Personen, die in Chiang Mai leben und von einem Besuch aus einer anderen Provinz zurückkehren, müssen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben, Besucher aus anderen Provinzen müssen eine ASQ-Unterkunft beziehen und die Kosten selbst tragen.

Die Botschaft der Maßnahme ist klar: Bleiben Sie zuhause und verzichten Sie auf Reisen durchs Land, wenn diese nicht zwingend notwendig sind.

Zu den dunkelroten Kontrollzonen gehören Bangkok, Nonthaburi, Pathum Thani, Samut Prakan, Samut Sakhon, Nakhon Pathom, Songkhla, Yala, Pattani und Narathiwat.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Dieter Kowalski 02.07.21 16:50
@ Martin Hustadt
In dem Bild ist nur die Rede von Rückkehrern oder Besuchern aus den 10 dunkelroten Provinzen.
Martin Hustadt 02.07.21 14:00
Hallo zusammen,
kann mir das bitte jemand genauer erklaeren.

Personen, die in Chiang Mai leben und von einem Besuch aus einer anderen Provinz zurückkehren, müssen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben, Besucher aus anderen Provinzen müssen eine ASQ-Unterkunft beziehen und die Kosten selbst tragen.

Heisst das nun das ich egal aus welcher Provinz ich komme in Quarantäne muss ?
z.bsp von Lamphun nach Chiang Mai.

Sollte dem so sein dann hurra muss ich 14 Tage zuhause bleiben da ich in Lamphun arbeite aber in Chiang Mai wohne. Und da bin ich nicht der einzige es sind 1000sende.

Oder gilt dies nur wenn man aus den Roten Provinzen kommt.

Danke fuer hilreiche Antworten.
Andy 02.07.21 13:20
Chiang Mai
Die dunkelroten Zonen werden zunehmen, und dann werden Reisen innerhalb Thailands nicht so einfach möglich sein. Das macht natürlich manchem sandbox Tourist einen Strich durch die Rechnung. Aber bei ASQ sieht es auch nicht anders aus. Warten wir ab,wie sich die Lage entwickelt.