Allgem. Diskussion & ​Kommentarregeln

Lesen Sie bitte die Kommentarregeln, bevor Sie kommentieren!

Allgem. Diskussion & ​Kommentarregeln

Übersicht der Kommentarregeln, nicht zugelassen sind Kommentare:

  • Alles über das thailändische Königshaus und die Königsfamilie.
  • Kritik an der thailändischen Regierung.
  • Beschimpfungen, Thai-Bashing und Religionen-Bashing.
  • Hetzerische, hasserfüllte, provozierende, rassistische, obszön, pietätlose Inhalte.
  • Sprachlich unzulänglich, fehlerhafte, sinnlos formulierte Kommentare.
  • Belehrung und Beleidigung gegenüber anderen Teilnehmern.
  • Bekanntmachung von persönlichen Informationen und Daten anderen Teilnehmer.
  • Irreführende nicht begründete Behauptungen Fake-News.
  • Verbreiten von Verschwörungstheorien.
  • Sinnlose, wenn der Kommentar nichts mit dem Artikel zu tun hat.
  • Verlinkungen zu privaten Webseiten und nicht offiziellen Webseiten.
  • Verlinkungen zu YouTube, Facebook, Twitter, Instagram etc.
  • Werbung zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Angeboten.
  • Medical-Tipps bzw. Nennung von Medikamenten.
  • Bitte das Gendern unterlassen.

Automatische Freischaltung:

Wenn Ihr Kommentar nicht innerhalb einer halben Stunde sichtbar ist, wurde er zurückgestellt. Wir prüfen diese zurückgestellten Kommentare ein bis zweimal täglich. An Sonntagen und Feiertagen kann es zu weiteren Verzögerungen kommen.

Beleidigungen und Persönliches:

Kommentatoren werden gebeten, Konflikte zu vermeiden und sich höflich gegenüber anderen zu äussern. Wenn es beleidingend und persönlich wird, schalten wir für diese Kommentatoren die automatische Freischaltung temporär ab. Bei nicht einsichtigen Teilnehmern sperren / löschen wir den Account inkl. aller Kommentare.

Königshaus und die Königsfamilie:

Wenn ein Benutzer die oberste Kommentarregel bricht, die Königsfamilie oder das Königshaus in den Kommentaren in irgendeiner Form erwähnt, der wird ohne Vorwarnung von den Kommentaren ausgeschlossen.

DER FARANG Artikel:

DER FARANG Artikel können mit der URL in den Kommentaren verlinkt werden.

Kommentare löschen:

Der Admin hat jederzeit das Recht zurückgestellte Kommentare und freigeschaltete Kommentare neu zu beurteilen.

E-Mail-Adresse:

Um Kommentare abzusetzen, benötigen Sie ein verifiziertes Benutzerkonto und eine gültige E-Mail-Adresse.

Rechtschreibung:

Es ist angebracht, vor dem Absenden eines Kommentars einfach noch einmal über die Rechtschreibung zu schauen. Kommentare in nur Großbuchstaben sind nicht zugelassen.

Profilbild:

Ihr Name bzw. Pseudonym und Profilbild widerspiegelt Ihre Person. Ein Profilbild ist fakultativ möglich, senden Sie dieses an info@der-farang.com.

Rückfragen:

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Rückfragen von nicht freigeschalteten Kommentaren aus zeitlichen Gründen nicht immer beantworten können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
michael von wob 02.02.23 13:30
Frank Heller , Immer ?
Falsche Behauptung ! Meistens gehen Farangs dem Rechtsweg aus dem Weg, aber ich kenne Etliche die den Weg zum Anwalt nicht scheuten und vor Gericht haben sie ihr Recht bekommen. Bei Verkehrsunfällen haben alle Farangs fast immer gewonnen und bei Streitigkeiten bei Trennung kommt´s vor Gericht immer zum Vergleich.Die Verallgemeinerungen sind Stammtischparolen !
Frank Heller 02.02.23 10:40
Norbert Schettler 02.02.23 09:50
Ja ist leider so. Als Ausländer zieht man in TH eigentlich immer den Kürzeren. Aber Thailand ist kein Rechtsstaat nach unserem europäischen Verständnis. Eine ganz ähnliche Situation wie es Ole beschrieben hat, erlebten sicher schon viele Farangs die hier leben. Mich eingeschlossen.
Norbert Schettler 02.02.23 09:50
Hallo Ole
Jeder, der hier lebt, sollte wissen, als "Rechteinhaber" steht man in Thailand ganz weit hinten. Mit der Polizei habe ich persönlich kaum Schwierigkeiten, wie Du weißt, lebe ich auf dem Lande. In den Tourihochburgen sieht die Sache natürlich anders aus, da fahren dann aber zu den ganzen einheimischen Chaoten auch noch viele trottelige Urlauber durch die Gegend, was ich jetzt nicht auf Dich beziehe. Man informiert sich vorher oder zahlt, wie in Deinem Fall, die 400 Baht. Und wie Du es richtig gemacht hast, immer mit einem Lächeln☺
Norbert Kurt Leupi 01.02.23 22:21
Luftfahrt
Gestern wurde die allerletzte gebaute BOEING 747 an die US-Cargo-Fluglinie ATLAS AIR ausgeliefert ! Damit ist die Ära der Königin der Lüfte zu Ende !
Norbert Kurt Leupi 01.02.23 21:10
Erfahrung ?
Erfahrung durch die Brille ? Richtige Erfahrung lernt man erst beim zweiten und klaren Hinschauen !
Frank Heller 01.02.23 03:50
Erster A f D-Bürgermeister in Thüringen‼️
Im kleinen thüringischen Örtchen Moxa wurde der AfD-Kandidat Johannes Linke zum Bürgermeister gewählt.
Auch wenn es sich nur um einen kleinen Ort handelt, ist die Signalwirkung doch immens. Ich wünsche viel Erfolg bei seiner Arbeit und hoffe, dass diese Wahl als Vorbild für viele weitere Wahlerfolge dienen wird!
michael von wob 27.01.23 11:20
@ Frank Heller
Vielen Dank und wie habe ich es bloß geschafft mich hier 15 Jahre wohl zu fühlen ohne Thailand für 1 Min, zu verlassen ?
Frank Heller 27.01.23 08:12
Herbert Thielen 27.01.23 04:51
Seien Sie bloß vorsichtig und vermeiden Sie emotionale Euphorie! Thailand hat nicht nur positives zu bieten.
Nicht alles ist Gold im Land des "Lächelns." Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber man sollte immer realistisch bleiben. Bedenken Sie, Sie sind als Gast dieses Landes auch Mittel zum Zweck, also die finanziellen Mittel die Sie in das Nehmerland Thailand bringen sind immer willkommen, Sie als Person im besten Fall geduldet. Und auch wenn die meisten Thais oft lächeln, es ist nicht immer so gemeint. (Fassade/Gesicht wahren)
Noch ein Wort zu Ihrem Kommentar wegen "braunen Gesocks." Im großen und ganzen entsprechen die Beiträge die Migration und Kriminalität betreffend, der bitteren Realität. "Braunes" habe ich in diesem Forum nicht gelesen. Bis zum nächsten mal. MfG
Norbert Schettler 27.01.23 08:10
Herbert Thielen
Guter Kommentar, vor allem nach dem und:
Genau deswegen habe ich Sai Sin (hat der Name was mit Bhun oder dem Armbändchen zu tun?) auch zugestimmt.
michael von wob 27.01.23 06:40
@ Sai Sin
Sie können gerne mich oder einen andren netten Forumer privat kontaktieren und sie bekommen alle Infos die sie brauchen um unsere Anfängerfehler zu vermeiden. Sie finden mich bei den Kleinanzeigen: Rubrik Computer.
Herbert Thielen 27.01.23 04:51
Auswandern nach Thailand
Sawasdee khrap, @Sai Sin, 26.01.2023, 16:56
Je länger ich über ihren Vorschlag nachdenke, desto sympathischer wird er mir.
Nun müssen wir ja nicht gleich die "Farang"-Redaktion bitten, sich in eine Art "Auswanderere-Wikipedia" zu verwandeln.
Aber wenn dieser oder jener "resident" hin und wieder mal von seinen Erlebnissen bezüglich "Immigration", "Visa-Verlängerung" oder "das Leben in Thailand"" im Allgemeinen berichtet, dann würde das doch auch dem ursprünglichen Charakter des "Farang", nämlich Informationen von Farangs für Farangs, gerecht werden.
Und: Es würde sich wohltuend von den "statements" der Russen-Trolle und diesem braunen Gesocks, welches auf dieser Plattform sein Unwesen treibt, abheben.
Überlassen wir diesen Vögeln nicht das Feld bzw. die Meinungsführerschaft.
michael von wob 26.01.23 23:30
" Werter " Norbert
In 15 Jahren hab ich immer nur den Thai FS gezeigt und das gelbe Hausbuch taugt nicht mal bei der Immi als Wohnnachweis. Wie gesagt.....aus Fehlern lernt man :-)) Gute N8
Frank Heller 26.01.23 20:15
Jürgen Franke
Ich denke eines der Hauptpompeme ist das thail. Alphabet. Sprachen die lateinische Schriftzeichen wie sie in Europa Verwendung finden sind Z.B. für deutsche Muttersprachler erheblich einfacher zu erlernen.
Norbert Schettler 26.01.23 20:00
michael vw
Wenn Du mich mit 'Lieber Norbert' anredest, muss ich doch noch mal antworten. Es geht nicht nur um Veränderungen, es geht um Erfahrungen, die jeder einzelne von uns hier macht. Du erinnerst Dich an einen Artikel hier mitten in der Corona Zeit: Ausländer werden bei der Bus Company nicht mehr befördert. Daraufhin bin ich mit meiner rosa ID (manchmal ist die schon brauchbar) zur Busstation und habe gefragt ob das stimmt. Und was war, ich hätte mit dieser Karte jedes Ticket kaufen können. Nur ein Beispiel von sicher ganz vielen, das Du bei google nie finden wirst. Oder vor einigen Monaten, als Dieter Kowalski mir schrieb, wie man Geckos fern hält. Also, schreib Du Deine Erfahrungen und nimm die von anderen Kommentatoren auf, man lernt immer dazu, nicht nur bei google :-))
Und zu Frank Heller und seiner Frage mach ich es wie Du, Kauderwelsch mit meiner Frau, versteht sonst keiner, sie spricht in etwa so gut Deutsch wie ich Thai und englisch mischen wir auch immer noch dabei. Allerdings komme ich im Alltag, was die Verständigung mit Thais angeht, auch ohne sie gut zurecht. Aber Thai beherrschen? Nee, schon zu alt und auch lustlos.
Jürgen Franke 26.01.23 19:50
Frank Heller, sicherlich eine gute Frage, denn
vor 15 Jahren, habe ich, mit mäßgem Erfolg, versucht, etwas Thai zu lernen. Glücklicherweise benötige ich diese Sprache im täglichem Leben nicht, da mir keine Gesprächsthemen einfallen, außer Fußball und Politik.
michael von wob 26.01.23 19:30
@ Sai Sin
Mich ärgert gar nix , ich will ihnen nur mind.1000 verschiedene Amtworten ersparen. Sie können mir ruhig glauben.....ich schreibe aus Erfahrung.
michael von wob 26.01.23 19:20
@ Frank Heller
Ich spreche mit meiner Frau in 3 Sprachen. Deutsch, Englisch und Thai. Nur Thai kann sie gut , aber wir kommen klar. Obwohl ich einigermaßen Thai spreche , aber Thai beherrschen.......niemals in diesem Leben.
michael von wob 26.01.23 19:10
Lieber Norbert
Außer den Non O mit A und Touri Visa hat sich seit 20 Jahren nix geändert.
Frank Heller 26.01.23 19:00
Thailändisch
Frage an Alle hier in der Runde : Wie viele von Euch sprechen eigentlich Thai, oder beherrschen sie sogar??
Obwohl ich schon viele Jahre hier wohne, tu ich mich extrem schwer mit dieser "komischen" Sprache.
Geht das anderen auch so? Spricht Ihr mit Euren Ehefrauen/Lebenspartnerinnen auch nur Englisch oder wie ist das bei Euch? MfG
Norbert Schettler 26.01.23 18:40
michael vw
Warum vergessen. Die Aktualität spielt doch auch eine Rolle. Ich würde da eher google vergessen, bis die mal up to date sind. Der Farang ist nicht allwissend, Du und ich auch nicht, allerdings sind wir hier, immer nahe am Geschehen und den ein oder anderen Tipp hat doch jeder mal zu bieten.
Sai Sin, es waren aber schon einige Artikel zum Auswandern vor kurzem zu lesen,
https://der-farang.com/de/pages/in-thailand-leben-nur-ein-traum
https://der-farang.com/de/pages/so-klappts-mit-dem-e-visum
https://der-farang.com/de/pages/bankkonto-in-thailand-eroeffnen
Angenehmen Abend noch
michael von wob 26.01.23 18:30
@ Sai Sin
Der Farang ist nicht allwissend und es gibt 1000 verschiedene individuelle Lösungen zu jedem Thema und jeder Person. Kurz und gut ...vergiß es :-))
michael von wob 26.01.23 17:40
@ Sai Sin
Diese Themen sind bis zum Erbrechen hier abgehandelt worden. Alles im Netz , einfach googeln .
Norbert Schettler 26.01.23 17:39
Sai Sin
Bin da ganz bei Ihnen, der FARANG, Newsportal für Urlauber & Residenten, sollte natürlich in seiner Berichterstattung breit aufgefächert sein, mehr Tipps und Infos für Urlauber wären aber nicht verkehrt.
Apropos Fragen, ich bekam die Tage eine Mail von einem Bekannten ob die Mehrheitsanteile dieser Zeitung in russische Hände übergegangen sei, die Pro Kommentare hier im Forum zu dem Angriffskrieg und Morden in der Ukraine seien ja teilweise fürchterlich. Meinungsfreiheit hin oder her, das kann eigentlich nicht im Sinne der Redaktion sein.
Frank Heller 26.01.23 02:00
Achtung Eklig!
Insekten pulverisiert in Chips, Brot und Co. ohne Kennzeichnung! Dank EU-Beschluss bald auch auf Deinem Teller! Na dann, guten Appetit! Man kann nur hoffen, dass die Lebensmittel-Hersteller von sich aus eine Kennzeichnung auf den Verpackungen machen!
Jürgen Franke 25.01.23 21:00
Herr Goller, es ist zu hoffen, dass Sie einigen
Lesern die Möglichkeit nicht verübeln, sich hier zum Weltgeschehen zu äußern. Sie müssen die Kommentare auch nicht lesen und sind ferner weiterhin nicht gezwungen, sich zu äußern. Gute Nacht.
Dieter Goller 25.01.23 20:34
Kommentare
Es ist schon erstaunlich und fast schon bewunderungswuerdig wie sich einige Kommentatoren hier im Forum ins Zeug legen, um ihre wirre Weltanschauung - quasi mit missionarischen Eifer - zu verbreiten. Dabei ist, wie bei allen Fundamentalisten, augenfaellig, dass wie auch immer geartete gegenteilige Argumente und nachweisbare Fakten geleugnet werden und - nicht erst seit Trump etc. - als fakenews abgetan werden. Egal wann, was, wie wird dem Mantra untergeordnet: die USA, NATO, der Westen sind die Boesen, waehrend die armen, bedauernswerten und betrogenen Russen und insb. Putin vorbehaltlos zu unterstuetzen sind. Bei dieser Ausgangslage ist aber jeglicher inhaltlicher und argumentativer Diskurs obsolet, so dass ich mir auch weitere Kommentare hierzu einfach sparen moechte. Moege die Zukunft zeigen, wer, wie und warum richtig gelegen hat.
Norbert Schettler 24.01.23 20:30
Paul Müller
Wenn Sie sich den ersten Kommentar von Stefan (warum dieses Visa nicht auch für uns) und auch meinen (abwarten, das E-Visa kommt vielleicht) noch mal verinnerlichen, werden Sie feststellen, das wir schon lesen können und auch einiges kapieren. Was Sie uns natürlich vorwerfen können, wir sind vom Thema Touristen auf unsere Belange übergegangen, das liegt aber in der Natur der Sache. Deswegen schreibe ich auch nun unter "Allgemeine". Also, bitte immer schön langsam mit "nichts begriffen" und "lesen sollte man können" und weiterhin gutes Gelingen beim Unterricht.
Toni San 23.01.23 08:20
Norbert Schettler
Stimme Ihnen zu, die Kommentare passen ganz und gar nicht zur Schreibweise von Derk. Mir ist es generell ein Rätsel für was es gut sein soll seinen Namen hier beliebig ändern zu können.
Norbert Schettler 23.01.23 07:20
Dieter
Nichts für ungut, jetzt liegst Du aber völlig daneben. Ratzer mit Derk gleichzustellen kannst Du getrost vergessen. Denk mal zurück an Mucha oder Grauer Goleator, dann stimmt das in etwa.
Hansruedi Bütler 22.01.23 08:20
Immer wieder interessant und trotzdem
wird es noch von vielen "Spseudowissern" verleugnet:
So Hydroxychloroquine allows viruses to attack cancer cells while leaving healthy cells, healthy. Seems like information the public deserves to know and makes you wonder why they tried to obscure this data in the study. Certainly would be bad for the cancer industry’s bu$ine$$So Hydroxychloroquine allows viruses to attack cancer cells while leaving healthy cells, healthy. Seems like information the public deserves to know and makes you wonder why they tried to obscure this data in the study. Certainly would be bad for the cancer industry’s bu$ine$$
DE
"Hydroxychloroquin ermöglicht es also den Viren, Krebszellen anzugreifen, während gesunde Zellen gesund bleiben. Das scheint eine Information zu sein, die die Öffentlichkeit wissen sollte, und man fragt sich, warum sie versucht haben, diese Daten in der Studie zu verschleiern. Sicherlich wäre das schlecht für die Krebsindustrie."
Hansruedi Bütler 19.01.23 17:31
Hansruedi Bütler 19.01.23 09:00
Sorry, Schreibfehler erkannt!
Hansruedi Bütler 16.01.23 18:20
Etwas scheint an den Finanzmärkten vorbereitet zu
werden?!
Große Summen wurden aus dem Bankensystem außerhalb geparkt. Warum?
Die Fed kann kein Fiatgeld mehr drucken und per Gericht wurde die USA Inc. liquidiert.
Am kommenden Do erreicht der US-Finanzhaushalt wieder einmal seine die Obergrenze.
Am Freitag soll informiert werden, was Sache sei.
Nach meinem Gespür liegt etwas "Dickes" in der Luft?!
Wird der von langer Hand vorbereitete und immer wieder verschobene Finanzcrash endlich losgelassen und die Börse übers Weekend geschlossen?
Wissen tue ich es nicht, aber ich habe ein ungutes Gefühl.
Nächst Woche lachen wir eventuell darüber, ob es nur eine "Ente" war.
Wie auch immer, habe mich schon lange darauf vorbereitet und lasse es auf mich zukommen.

Herbert Thielen 13.01.23 22:37
Norbert Schettler 13.01.2023 9:00 Uhr
Völlig korrekt, @Herr Schettler.
Und nicht nur das; er war sich nicht "zu fein", um hoffnungsvollen Nachwuchstalenten, wie z. B. der jungen australischen Bassistin Tal Wilkenfeld Gelegenheit zu geben, an seiner Seite zu reifen.
Und so gehen sie nach und nach dahin, die Idole unserer Jugend und Man(n) registriert, das die Uhr tickt und selber in die Jahre kommt.
Nutzen wir also die Zeit.
Unter anderem mit cooler Musik.
R.I.P. Jeff.
Du warst ein ganz großer deines Genres.
Norbert Schettler 13.01.23 09:00
R.I.P. Jeff
Einer der wirklich sehr guten Gitarristen ist von uns gegangen, Jeff Beck. Seinen einzigartigen Sound werde ich weiterhin immer gerne hören.
Norbert Schettler 10.01.23 18:10
Hartmut Wirth
Versuchen Sie es doch mal mit alt + 1 (rechtes Zahlenfeld) = ☺☺
Johann Mueller 22.12.22 17:40
Weihnachts- und Neujahrsgrüsse !
Ich wünsche EUCH ALLEN super gute Festtage, sicheres Unterwegs sein und ein farbenfrohes 2023 mit guter Gesundheit, viel Lebensfreude und einer Menge Glück auf allen Ebenen. VG JOHANN
Joachim Haselhofer 22.12.22 17:14
Danke, Herr Volkman,
schön, dass es Menschen wie sie im Forum gibt. Wenn Sie wüssten, um was es hier geht, würden Sie sich erst recht aufregen.
An meiner Schule stand mal der lateinische Spruch: "Auditur et altera pars" - man höre auch den anderen Part" Hansruedi liegt hier vollkommen falsch, weil er nur eine Seite kennt.
Ich werde ihm eine private E-mail schreiben. Es geht hier um gerade in TH schwerwiegende Äusserungen, was aber nicht speziell Hansruedi betrifft. Ich habe jedenfalls mit meinem besonnenenem Verhalten ( ich bin ähnlich gepolt wie sie) Schlimmeres verhindert.
Aber diese Episode gehört nicht in's Forum.t
Jürgen Franke 22.12.22 16:10
Herr Volkmann, jeder Kommentar spiegelt den
Intellekt des Schreibers wider, so dass es nicht erforderlich ist, sich hier als Richter aufzuspielen. Offensichtlich benötigen einige Leser diesen öffentlichen Disput.
Hans-Dieter Volkmann 22.12.22 15:55
Hansrudi Bütler 22.12.22 09.20 falscher Fuffziger
Ich bitte vielmals um Entschuldigung das ich mich in eine wohl schon private Auseinandersetzung einmische. Aber Jemanden in der Öffentlichkeit, und dieses Forum ist öffentlich, als falschen Fuffziger zu bezeichnen ist gelinde gesagt ja wohl ziemlich krass. Aus ihrem Kommentar ist doch deutlich zu erkennen das Sie sich in einer Abwehraktion befinden. Sie stellen eine Behauptung auf (falscher Fuffziger) aber ohne Nachweis. Einfach so. Herr Bütler, das macht doch keinen guten Eindruck. Da auch ich als Leser dieser Kommentare eine Meinung habe, gebe ich diese hiermit kund, ob es gefällt oder nicht.
Joachim Haselhofer 22.12.22 13:30
@ Hansruedi
Was soll's!
So reagieren Menschen, die berechtigte Kritik nicht ertragen können, besonders, wenn sie sich hoffnungslos in einer Sackgasse befinden.
Und danke für deine E- Mails, die meine Sicht der Dinge nur bestätigen. Angeblich erfolgreiche Wunderheiler wie du, soll es auch in m e i n e m Land geben. Und s c h l ec h t e Ä r z t e auch.
Und (Herr B.) verschonen sie uns in Zukunft mit Fakes wie man so schön auf neudeutsch sagt.
Ein Arzt, der Leute ohne medizinische Ausbildung, ohne Kenntnis und Beherrschung von Not- und Zwischenfällen (bes. bei Allergietestung!) an Patienten ran lässt - dt. Hausärzte überweisen solche Fälle meist an Fachärzte für Allergologie, Haut und HNO - bekäme in D nach einem Zwischenfall wie Anaphylaktischer Schock, Kammerflimmern oder allerg. Spätreaktionen Post vom Staatsanwalt!
Mein Rat wie immer: Schuster bleib bei deinen Leisten, der Arztberuf erfordert mindestens 7 Jahre Ausbildung.
Im übrigen: ich bin 75 nicht 50. Müsstest du doch wissen, nachdem du meine Daten in's Internet gestellt hast. Jemand hat sich dafür entschuldigt. Du warst nicht dabei!
MfG, Joachim
Hansruedi Bütler 22.12.22 09:20
Bitte tue mir einen großen Gefallen,
lieber Joachim.
Kurz nach deiner Kontaktaufnahme zu mir, habe ich dich als falschen Fuffziger entlarvt.
Bei solchen Menschen bekomme ich Krämpfe, wenn sie sich in meiner Nähe befinden.
Also verschone mich mit deiner Gegenwart!!!
Bleib gesund und gehe deines Weges!
MfG Hansruedi
Joachim Haselhofer 21.12.22 21:40
.Hansruedi,
Mein Vorschlag: wenn meine Gesundheit es zulässt, komme ich bei dir vorbei, sobald ich mit meiner Frau mal wieder den Norden Thailands bereise. Würde den "großen Spender" - oh Wunder: eine Gemeinsamkeit - gerne kennenlernen und hätte zu diesem Thema einiges zu berichten und richtig zu stellen.
Dann werden wir in aller Ruhe unsere so gegensätzliche Standpunkte ausdiskutieren können - beim Thema Klimawandel sind wir uns ja auch nicht ganz einig.
Unbefriedigende, belanglose und mit Zweifeln behaftete Antworten wie zuletzt entfallen dann.
Doch vorher geht's in den Süden, Khao Sok etc.
VG


Hansruedi Bütler 21.12.22 18:50
@Joachin
Du suchst wie ein blindes Huhn, in der Hoffnung etwas zum Picken zu finden.
Das mit dem Aspirin hat mir ein praktizierender Arzt erklärt, in dessen Praxis ich Allergietestungen durchführte.
Die Methode ist in der Literatur und aus einer Bayer-Publikation gut bekannt.
Meine vorherige, ehrliche Antwort an dich, wird wie üblich, vermutlich nicht freigeschaltet.
Wie auch immer.
Ich geniesse das Leben sogar, mit deinen sinnlosen Sticheleien.
Joachim Haselhofer 21.12.22 14:20
Hansruedi, noch was.
Wie bei allen Medikamenten gibt es auch bei a l l e n Impfstoffen schwere Nebenwirkungen, meist auf allergischer Basis, die tödlich enden können.
Deshalb kann ich auch nicht verstehen, dass du per Ferntherapie abenteuerliche 1 Gramm! Aspirin für eine Woche vorschlägst ohne Kenntnis von Nebenwirkung, Kontraindikation und Wechselwirkung mit anderen Medikamenten. Und genau das meine ich mit zu weit aus dem Fenster lehnen.
Laut dem renommierten Imperial College London sind mit den mRNA- Impfstoffen weltweit ca. 22 Mill. Todesfälle vermieden worden, allein in D 500 000 !
Das Dilemma in China mit ihren "bewährten", alten, herkömmlichen fast wirkungslosen Impfstoffen kennen wir alle.

michael von wob 21.12.22 12:43
@ Bensinger
Welt TV und Global TV gehören alle zu € TV haben die selbe Software und was die Preiserhöung betrifft ...
ich will nicht vorgreifen und überlasse der Geschäftsführung die offizielle Meldung.
Joachim Haselhofer 21.12.22 12:10
Lieber Hansruedi. Hintertreffen :-)
Dass der MNS dem Schutz des Anderen dient u. erst in zweiter Linie den Träger (im geringeren Maße) schützen soll (s. Studie MPI), müsstest du nach 3 J. Corona eigentlich wissen, auch wenn das Virus angeblich für dich noch nie sichtbar war.
Wenn einer mal das Vergnügen hatte, auf einem Beh.-Stuhl einer ZA- Praxis zu sitzen, leuchtet es doch jedem ein, dass die Behandler sich vor Tropfen- u. Aerosol-Infektion schützen müssen.
Das Schweigen zu deinen Widersprüchen habe ich erwartet, vlt. stehst du nur auf der Leitung oder willst mich gar nicht verstehen.
Wenn mit deinen Lach- u. Sachgeschichten bezweckt ist, dem staunenden Publikum einen Bären aufzubinden, indem du "Todgeweihte innert Minuten wieder vom Sterbebett aufstehen lässt", "Krebsgeschwüre mit selbstgemixten Ivermectin heilst" oder "das Hautgedächtnis mit e. Vitamincocktail löscht" (fast wortgenau!) etc, befindet sich ein Quacksalber noch im finstersten Mittelalter u. läuft Gefahr, nicht mehr ernst genommen zu werden.
Die "Gentherapie" ( so Hansruedi, VT u. QD) gilt inzwischen als eine der größten Errungenschafte der Medizin. In einigen Jahren können damit Krebs, Demenz u. and. chron. u. erbl. Krankheiten erfolgreich behandelt werden. Ein Quantensprung i.d. modernen Medizin.
Vor einer Wo. machte Moderna u. Biontech nach jahrelanger Forschungsarbeit an der Börse einen Freudensprung. Erstere publizierte ihre Testergebnisse als bedeutenden Erfolg bei der Krebsbekämpfung.

VG und dir ein gesundes Neues Jahr, Joachim
Hansruedi Bütler 20.12.22 21:20
@Joachim
Und mir tut es persönlich Leid, dass du immer wieder so weit ins Hintertreffen mit deinen "merkwürdigen" Angaben kommst!
Wen willst du denn damit überzeugen???
Siehe:
"OP-Masken werden hauptsächlich in Operationsräumen eingesetzt, um zu verhindern, dass Aerosole der Operateure zum Patienten, bzw. auf den Operationstisch gelangen. Sie dienen also dem Schutz des Patienten und nicht dem Schutz ihres Trägers."
Wenn man die Toten und Geschädigten weltweit (auch spez. in DE) berücksichtigt, welche die von dir empfohlene
Gentherapie anrichtet und angerichtet hat, so solltest genau du alle Fenster Fest schliessen, damit du nicht unter die Räder kommst.
Den Rest finde ich zu irre um darauf zu antworten.
Hartmut Maurer 20.12.22 20:30
Edwin Bensinger
Warten wir's ab, von 700 auf 1000 Baht ist m.E, schon erheblich, wenn's dazu kommt.
Joachim Haselhofer 20.12.22 20:05
@ Hansruedi..
..ich bin es leid, dich u. andere in medizinischer Belange seit fast nun 3 Jahren korrigieren zu müssen, aber dein wieder mal abgesonderter Nonsens mit "Die Entwicklung eines gesunden Immunsystems" verlangt von mir eine Stellungnahme in aller Kürze.
Norbert hat recht, wenn er auf die kleinen Unterschiede in der Entwicklung des IS von Stadt- u. Landkindern hinweist; aber das ist ja inzwischen Allgemeinwissen u. hat mit deinem "Vortrag" wenig zu tun.
Ich würde dir als einem "Dr. Google/Copy & paste" aufgrund mangelden Wissens im Fach Medizin raten, dich mit deinen Diagnosen und abenteuerlichen Fern-Therapien nicht so weit aus dem Fenster zu lehnen u. damit womöglich anderen zu schaden.
Chirurgen und v.a. Zahnärzte tragen ihren "Maschendrahtzaun" (so euer Sprachgebrauch) vom praktischen Studium an ein ganzes Berufsleben a u c h zum S e l b s t s c h u t z !!!
Ach, was sind das doch für Trottel !!!
Dein Geschwurbel um CO2 u. O2 ist genauso laienhaft und falsch.
Informiere dich bitte über die Entwicklung des angeborenen und spezifischen ISs, lese die Studie über Mund-Nasen-Schutz des Max-Planck-Instituts - oder produzieren solche Studien auch nur Laien, solche wie du?
Das H a u p t k l i e n t e l in den Kliniken ( Mangel an Ärzten und Pflegepersonal!) sind b i s zu Z w e i j ä h r i g e...; das Einatmen der "Mikobensuppe"...: Denke mal scharf nach: Lauter Widersprüche !
Ach ja, und die ganzen Asiaten sind ja auch nur D......?
VG, Joachim
Hans-Dieter Volkmann 20.12.22 19:59
Thoms Sylten 20.12.22 14:23 Kommentarfuntion
Werter Herr Sylten, Sie sprechen etwas an was mir auch schon aufgefallen ist. Des Öfteren habe ich einfach nicht verstanden, trotz Beachtung der Kommentarregeln, warum eine Veröffentlichung nicht stattfand. Wenn ich zurückblicke habe ich den Eindruck das die Beteiligung deutlich abgenommen hat, oder reduziert wurde.
Thomas Sylten 20.12.22 14:23
Kommentarfunktion
Eine Frage an den Farang: Wieso wird unter immer mehr Artikeln die Kommentarfunktion abgeschaltet? Fürchtet man hitzige Debatten??
Diese wären doch eher ein Ausdruck demokratischer Kultur - vielleicht nicht aller Mit-Debattierenden (einige lassen ja gern mal ihre gute Kinderstube vergessen), aber doch des Mediums.

Z.B. hätte ich bei dem Bericht über die Niederländische Regierung, die sich da so nonchalant mal kurz für 200 Jahre grausamste Sklaverei "entschuldigt", gern mal angemerkt, dass es nicht der Übeltäter selber ist, der sich so einfach "entschuldigen" (sprich: Von Schuld freisprechen) kann -
er könnte höchstens die Opfer um Entschuldigung BITTEN, die dann ihrerseits das Recht der Wahl haben, dieser Bitte nachzukommen (oder auch nicht), den Anderen zu "entschuldigen". Und dies natürlich an bestimmte Restitutionsbedingungen knüpfen dürfen.
Hartmut Maurer 18.12.22 07:20
Eine Frage in die Runde
Weiss jemand Bescheid ob der Empfang des D A CH Fernsehens ab Januar erheblich teurer wird?
Hansruedi Bütler 17.12.22 14:04
Besinnliche (Fest-)Tage und gute Erholung
wünsche ich ALLEN Foristen und ihren Angehörigen.
Ganz besonderen Dank an die Administration des Farangs,
gepaart mit den besten Wünschen fürs kommende neue Jahr.
Rutscht gut hinüber und bleibt unterwegs nicht stecken! ;-)
MfG HRB
michael von wob 15.12.22 04:40
finale o o , finale o,o,oo
Jetzt muß france nur noch 1x gewinnen und 1000 ฿ für mich bei einer Wette mit einem Engländer. Ich setzte auf Fr und er auf GB :-))
Norbert K. Leupi 15.12.22 04:10
France 2 - Morocco 0
Das Märchen aus 1001 Nacht aus Marrakesch ist ausgeträumt ! Der Pragmatismus der Bleus hat die Leidenschaft der Moros besiegt ! ( Hinweis an M. von Wob : Moros nennt man auf valencianisch alle Mauren aus Nordafrika ! )
Jürgen Franke 14.12.22 20:10
Möglicherweise ist der erste Krieg nach 1945
gemeint, der von deutschen Boden ausging. Die Grünen unter Fischer haben ihn angezettelt. Später hat sich Schröder dafür entschuldigt, da es kein UN Mandat gab. Den Irak-Krieg haben die Deutschen später ausgelassen.
Hansruedi Bütler 14.12.22 16:47
"Undsverlochetä" ohne UN-Mandat
Jacky, du sprichst aber sicher nicht von der USA?
Soviel Hunde gab es doch gar nicht "zu beerdigen" wie die Kriege angezettelt haben - oder wurde im Nachhinein dann doch alles ohne Mandat bewilligt???
Norbert K. Leupi 14.12.22 13:20
Ist doch schön ... / Jürgen Franke
Stimmt , aber es macht mir Sorgen , wenn gewisse Länder ohne UN-Mandat , bei jeder " Hundsverlochetä " mit von der Party ist !
Jürgen Franke 14.12.22 13:00
Es ist doch aber schön,
dass Ihr keine anderen Sorgen habt.
Norbert K. Leupi 14.12.22 13:00
Nachtrag / M.von Wob
Das ist ein guter Entscheid von dir ! Bitte immer genügend Abstand halten , wenn es sich um heikle Angelegenheiten handelt !
michael von wob 14.12.22 12:30
@ Jack Nachtrag
Auch wenn du recht hast , es ist 30 Jahre her und was hat die heutige junge Generation damit zu tun ?
Ein ganzes Volk als Kloake zu bezeichnen ist an Niveaulosigkeit nicht zu überbieten. Ich weiß wie du tickst und werde mich mit dir nie wieder auf Diskussionen einlassen !
Norbert K. Leupi 14.12.22 12:10
Ich rede hier... M.von Wob
nicht über den gesamten Balkankrieg , sondern von der sogenannten " Baumstammrevolution " , in die die Kroaten verwickelt waren !
michael von wob 14.12.22 11:50
@ Jack
Im Balkankrieg waren die Serben das Übel und nicht die Kroaten, so weit ich mich erinnern kann.
Norbert K. Leupi 14.12.22 11:20
Respektlos ? M von Wob
Ich erinnere dich an die 90-er Jahre ( 91-95 ),wie die damals faschistischen Kroaten " respektlos " Krieg führten und Greueltaten an Bosnier und Serben verübten !
Norbert K. Leupi 12.12.22 17:50
INTELLEKT ! Jürgen Franke
Du hast doch auch das Glück ein Intellektueller zu sein , denn du kannst morgens ausschlafen , musst nicht körperlich arbeiten und musst vor keinem Chef auf die Knie gehen !
Norbert K. Leupi 12.12.22 17:30
Eidgenosse ! Herr M. Egloff
Richtig erkannt , nur mit der hohlen Hand , mit der " Flachen " fällt der Zaster runter !
Jürgen Franke 12.12.22 17:00
Herr Litschi, Sie werden sicherlich nicht
daran gehindert, bessere Kommentare zu schreiben. Noch kann hier jeder seine Meinung äußern. Der Kommentar spiegelt jedoch den Intellekt des Schreibers wider.
Martin Ruediger 12.12.22 13:19
Viel Spass!!!!
Norbert Schettler 11.12.22 12:00
Bkk-Ubon
In einem Bericht von heute steht, wer sich die 480km Fahrt nach Ubon ersparen möchte, der kann auch fliegen. Es sind Luftlinie schon gut 500km, über die Straße muss man schon mit fast 650km rechnen, sowohl von Bkk als auch von Pattaya.
michael von wob 11.12.22 03:40
@ Jack
Ich rede vom Durchschnitt. Was ist mit 747, A350, 777 A380 u.a.m. ? Auch bei Durchschnitt von 250 kommt man bei 30 Maschinen auf 7500 Passagieren ! Es geht geht hier nur darum bei jeder Meldung sinnlos rum zu nörgeln und bezweifeln. Mr. Litschi sieht es schon richtig ! Bei Flghtradar 24 kann man alle Maschinen live mit Flugnummer und Flugzeugtyp nachverfolgen.
Norbert K. Leupi 11.12.22 02:00
Fernflüge / M.von Wob
Schau `doch bei den Flugzeugherstellern nach , wie z. B. A 330-200 , Boeing 767-300 , Boeing 757 etc. die bieten nicht alle 300 Sitzplätze an ! Oder zählst du auch die Stehplätze dazu ? 555
michael von wob 10.12.22 18:30
@ Jack
Die Fernflüge mind. 300
michael von wob 10.12.22 18:30
@ Jack Nachtrag
Geh auf flightradar 24 und du kannst alles sehen was nötig ist für grobe Schätzungen.
Norbert K. Leupi 10.12.22 18:20
Bis(s)chen Hirn ? M v Wob
Aber nicht jede Maschine hat 300 Personen an Bord !
michael von wob 10.12.22 17:30
@ Jack
Keine news , man kann die Anzahl der Landungen täglich selber ermitteln. Alle Flugplätze sind online und die Anzahl der destinations x 300 Touris pro Maschine ergibt Fakten ! Nicht schwer mit bischen Hirn :-))
Norbert K. Leupi 10.12.22 17:00
EU
Ohne Selbstreinigung ist das Geschirr wie die Herrin !
Norbert K. Leupi 10.12.22 16:33
Fake Quotes im Internet / M von Wolfsburg
Kurz und bündig : Don`t believe everything you read on the Internet !
Norbert K. Leupi 09.12.22 20:10
niedrigere Lebens--- Mr.Litschi
haltungskosten ? Also die vielen " Genuss-Menschen " die ich kannte und sich täglich ausländische Leckerbissen und Getränke leisten , fallen nicht in Ihre Kategorie der " Niedrigen Lebenshaltungskosten " ! Z.B. Eine Flasche guter französischer Wein , im Chateau abgefüllt oder einen rassigen Appenzeller - Käse gehören doch schon in die hohe Preisklasse ! Und keiner verzichtet darauf , wenn die Porto-Kasse gut gefüllt ist ! Oder ?
Norbert Schettler 09.12.22 18:30
Eingewandert, Mr. Litschi
Ausreichende Rente und noch Sparguthaben sind immer ein Argument nach Th auszuwandern. Habe eben mit einem Kumpel in Bangkok gesprochen, der vor einigen Tagen den Herrn Schmidt, seines Zeichens Deutscher Botschafter, in seinem Laden hatte. Der erzählte ihm, es leben inzwischen 60.000 Deutsche in Thailand. Eine Zahl, die ich nicht erwartet hätte.
michael von wob 08.12.22 20:57
@ NKL
Immer wieder haben Farangs Bars und Restaurants hier geöffnet und alle haben wegen Reichtum wieder aufgegeben 555. Der nächste Träumer kommt bestimmt.
Norbert K. Leupi 08.12.22 19:20
Wir haben " leider ".... MIchael von WOB
nicht mal eine Bar , wo sich die Farangs treffen können ? Dann musst du selber anpacken und in deinem Garten oder auf der Terrasse einen Sitzplatz als Treffpunkt einrichten , wie ich es auch gemacht hatte ! Auch mal ein Gratis-Bier einschenken , das zieht die Farangs , aber nicht täglich , sonst bringst du sie nicht mehr los ! In Nongprue hatten wir täglich eine " Morgen - Sitzung " im Garten eines " Bavaren " !
michael von wob 08.12.22 03:50
mußt du gucken !
TV Tipp, gestern um 20:15 auf Kabel1 "Die Veurteilten". Wer diesen Film nicht kennt, unbedingt anschauen !
Norbert Schettler 05.12.22 08:10
Mr. Litschi
Stimmt genau, auf dem Phu Tok war ich bei der Tour auch. Allerdings darf man dort nicht zum Wochenende hin, dann wird es chaotisch wegen der Massen an Touristen. Wenn man sich nur anschaut was da an Zelten steht und neue kleine Bungalows gebaut werden...Ansonsten ist die Gegend um Khao Kho allerdings wunderbar.
Norbert K. Leupi 04.12.22 16:40
News von der ...
Rock-Szene ! GUN`S N ROSES verklagt Waffenladen wegen ähnlichem Namen ! Die US-Rockband fordert eine Namensänderung des Waffenhändlers und Schadenersatz !
Norbert Schettler 04.12.22 09:30
Isaan @Franky
Michael spricht es an, Berge eher Mangelware hier. Wenn es Planung und Zeit zulassen, hätte ich noch einen Tipp. Die 12 von Khon Kaen Richtung Phetchabun/Phitsanulok durch den bergigen Nam Nao Nationalpark ist super. Bin ich letzten Monat noch mit viel Freude in meinem eher kurvenuntauglichen Pickup gefahren.
Norbert K. Leupi 03.12.22 16:30
Geil und .. / M.von Wob
müde ! Genau , das beklagen ja die Girls , geil und müde , mit Leistungs-Ab und Ausfall !
Toni San 03.12.22 16:20
Mr. Litschi
Nicht so ganz weil das shoppen vermutlich um einiges mehr als dass Essen ausmachen wird :) aber es sei der besseren Hälfte vergönnt und viel Spaß dabei.
Norbert Schettler 02.12.22 21:41
Herr Volkmann, 02.12. 17:50
Ob's noch dümmer geht lassen wir mal dahingestellt. Bei der Meinung von Guenther Scharf kommt die "dümmste Regierung der Welt" doch recht gut weg. Sie haben den "Zusammenhang" nicht ganz verstanden oder aber falsch adressiert. Ein kleines "sorry" wäre schon angebracht.
Norbert Schettler 30.11.22 18:00
Heidi's, Mr. Litschi
Gibt's das immer noch? Hat also die Corona "Auszeit" überlebt. Gut, da war ich vor 15 Jahren schon lecker essen.
Toni San 30.11.22 16:40
Mr. Litschi
Bin ich voll bei Ihnen mir persönlich wäre es auch lieber wenn nicht jeder Artikel politisiert werden würde, aber achten Sie mal darauf, woher das kommt, es ist schon ersichtlich, das mehrmals täglich und egal zu welchem Artikel immer von denselben Personen und immer aus einer bestimmten politischen Richtung Stimmung gemacht wird selbst zu Themen, wo dass nichts verloren hat.
Hans-Dieter Volkmann 30.11.22 16:40
Hansrudi Bütler 30.11.22 08:36
"Das gelbe vom Ei". Herr Bütler ich habe Sie immer für einen intelligenten Menschen gehalten. Das ist keine Lobhudelei sondern Erkenntnis. Mit dem Konsortium von Schreibenden gehen Sie in ihrer Ausdrucksweise recht hart ins Gericht. Ob berechtigt oder nicht, auch diesen Schreibern muss das Recht sich zu äußern gegeben werden, solange die hiesigen Kriterien eingehalten werden. Was ich aber nicht verstehe. Wenn ihnen viele dieser Kommentare so zu wider sind wie Sie es darstellen, warum nur beschäftigen Sie sich so extrem damit? Sie mögen intelligent sein aber nicht unbedingt klug. Denn dann würden Sie mit solchen Kommentaren selbstbewusster umgehen und diese gegebenenfalls missachten.
Hansruedi Bütler 30.11.22 08:36
"... das Gelbe vom Ei" ...
Wie man doch dieses Konsortium von Schreibenden auch immer benennen mag, spielt eigentlich gar keine Rolle!
Das "abgestürzte" Niveau ist das Hauptaugenmerk und seine Wiederholungstäter produzieren zusehends Morast.
Vielschreiber bringen nicht automatisch auch viel Niveau, aber füllen wenigstens die leeren Diskutanten-Schubladen etwas auf.
Dank all denen, die sich bemühen sachlich und fair ihre freie Meinung zu äussern und das unterirdische Niveau anzuheben.
Hansruedi Bütler 24.11.22 19:19
"Das Gelbe vom Ei"
Ich finde es ausserordentlich nett, dass sich auch ein direkt Betroffener zu Wort gemeldet hat.

Den anderen Kommentatoren danke ich für ihren Post, sind es doch auch nebenbei diejenigen, deren Kommentare wohlwollend den Tag verschönern.
Auch ich vermisse die "alt eingesessenen" Kommentatoren, die sehr viel interessante Abwechslungen auf hohem Niveau einbrachten.
Ein Dankeschön an all jene, die momentan nicht mehr schreiben.
MfG Hansruedi
michael von wob 24.11.22 02:40
@ Ling
Und falls sie gegen Spanien auch noch verlieren ist die WM gelaufen. Wie 2018 :-((
Ling Uaan 24.11.22 00:06
Deutschland – Japan 1:2
Man hätte die Jungs Fußball spielen lassen sollen und nicht für sachfremde Themen einspannen, missbrauchen sollen.

Um die sportpolitischen Themen sollen sich die FIFA, UEFA und der DFB kümmern.

Um die politischen Themen die Politik, Habeck und Faeser waren doch dort. Was haben sie da gemacht? Noch nicht mal Gas konnte Habeck dort beschaffen, nicht mal das hat er geschafft.

Wenn das so weitergeht werden bei der nächsten WM die Spieler auch noch fehlerfrei gendern können müssen.
Hermann Hunn 23.11.22 21:50
Das Gelbe vom Ei ?
Es braucht schon ein gerütteltes Mass an Überheblichkeit, das Leserforum als Behältnis für die Emesis nekrotischer Giftspritzer und intellektuellen Tiefflieger zu betiteln. Immerhin hat einer seinen Wortschatz mittlererweile auf das Niveau eines mittelmässigen Gymnasiasten erweitert und von „Schlafschafen“, banalen Dentisten und dergleichen, von denen in früheren Zeiten die Rede war, Abstand genommen.

Die letzten zwei Sätze seines jämmerlichen Elaborates sollte er sich jedoch an seinen Badezimmerspiegel kleben, damit er sich jeden Tag darin erkennen kann.
Ling Uaan 23.11.22 21:44
d'accord Khun Bütler,
stimme Ihnen weitestgehend zu. Auch wenn die schlimmsten Motzkies wohl gesperrt wurden. Auf der anderen Seite haben sich aber viele Kommentatoren, deren Kommentare ich immer gerne las, zurückgezogen.

Aber die Motzerei fängt ja schon bei den Medien an. Wenn ich mir ansehe was zur Fußball WM jetzt da für sachfremde Themen rein gedrückt werden, z.B. diese lächerliche Armbinden Farce.

Es gibt doch genug valide Themen in dem Zusammenhang:
- die massive Korruption bei der Vergabe der WM
- der Tod vieler Arbeiter, die Arbeitsbedingungen
- das die Stadien nach der WM abgerissen oder massiv verkleinert werden - Thema Nachhaltigkeit
- das es dort sehr heiß ist und die Klimaanlagen wohl rund um die Uhr laufen, merkwürdig das diesbezüglich FFF und Greta da nicht schon längst Alarm geschlagen haben
Johann Mueller 23.11.22 20:30
@Hansruedi Bütler 23.11.22 14:11
Hallo HANSRUEDI - bin zu 100% gleicher Meinung ! Deshalb hab ich mich von diesem Diskussionsportal namens »Kotzkiste« für immer verabschiedet, trotz meiner 5 jährigen Abo Vorauszahlung. Immer mehr bekam ich den Eindruck, dass sich der Mut der Schreiberlinge stetig steigt, da ja hier im FA Gelegenheit geboten wird. VG & bleib immer gesund !
Dieter Goller 23.11.22 17:20
Norbert Schettler
Vielen Dank fuer Ihre Information und v.a. Glueckwunsch, dass dies fuer Sie so hervorragend "laeuft".
Seitdem ich mich vor 5 Jahren nach Thailand abgemeldet habe, habe ich weder einen Steuerbescheid noch eine Aufforderung zur Abgabe einer Steuerklaerung erhalten. Allerdings ist jeder Bezuegemitteilung zu entnehmen, wie hoch der ESt-Anteil ist, der auch jeweils gleich abgezogen und einbehalten wird. Irgendwie nachvollziehbar, aber auch seltsam!
Einerseits moechte ich da jetzt auch keine "schlafenden Hunde wecken", andererseits waere die Einsparung der ESt schon einiger Muehen wert. Ich werde mal bei einem Steuerberater in D Auskunft einholen und ggf. weiteres mitteilen.
Zunaechst nochmals, vielen Dank fuer den Hinweis
Norbert K. Leupi 23.11.22 17:20
Der egozentrische ....
Friedensengel , Dr. jur. Gianni Infantino , Rechtsanwalt , Fussballgott und Herrscher über den int.Fussballverband muss rechnen , dass der DFB wegen des ONE-LOVE-Binde-Verbots rechtliche Schritte einleiten wird ! Die Ad-Hoc-Division des CAS , die während der WM für Rechtsstreitigkeiten zuständig ist , soll baldmöglist einen Entscheid fällen !