Allgem. Kommentardiskussion

Unsere Kommentar-Regeln

Das sollten alle Kommentatoren lesen!

Wir werden keine Freigaben mehr machen, wenn die Diskussion über Themen u.a. wie über Religion ausartet und ausgeschmückt mit Hass und persönlichen Beleidigungen versehen sind.

Man kann hier mit gegenseitigem Respekt Artikel kommentieren, Fragen stellen und seine Meinung dazu schreiben. Wer anderer Meinung ist kann dies mit gegenseitigem Anstand und Respekt kundtun.

Damit sind apropos auch Postings von Kommentatoren gemeint, welche dauernd andere Kommentatoren kritisieren und beleidigen, selbst aber keine Meinung vertreten können.

Der eine oder andere hat halt seine harte oder unsensible Umgangssprache, das ist auch OK so. Aber wir werden hier nun keine Personen mehr, ob Kriminelle, Politiker oder andere mit Idiot, Dummkopf, Vollpfosten oder ähnlich bezeichnen.

Und noch eine Bitte an die, die gerne zu "einem" Artikel 2-3 Zeilen kommentieren, dann aber gleich danach weitere Postings zum gleichen Thema absetzen. Überlegen Sie doch zuerst was Sie schreiben möchten, dann warten Sie erste Reaktionen von anderen Kommentatoren ab und ergänzen nach Bedarf Ihre Meinung mit weitern Äußerungen. Heute hat es ein Kommentator tatsächlich "hintereinander" auf 8 Postings zum selben Thema mit fast demselben Inhalt geschafft.

Beachten Sie bitte auch noch, dass wir entsprechend unsere Regeln ausgebaut haben. "Bitte vergeuden Sie nicht Ihre und unsere Zeit". So jetzt kann es weiter gehen, ich bedanke mich für Ihr Verständnis...

MfG Martin Rüegsegger

(Posting von Admin am 23.08.18 18:28 Uhr).

*****

Hier können Sie allgemeine Kommentare absetzen, welche in keinem Zusammenhang mit einem Thema (Artikel) stehen.

Die Redaktion weist darauf hin, dass Kommentare nicht freigeschaltet werden:

  • Wenn Bezug auf das thailändischen Königshaus und die Königsfamilie genommen wird.
  • Bei sinnlosen, hasserfüllten, provozierenden, rassistischen, obszönen, pietätlosen Inhalten, beleidigenden, öffentlichen Beschimpfungen (Thai-Bashing) und sprachlich unzulänglich formulierte Kommentare.
  • Bei Verlinkungen zu nicht offiziellen Webseiten wie Youtube, Facebook etc. und privaten Webseiten.
  • Falls diese Werbung zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Angeboten enthalten. (Alternativ bei Kleinanzeigen posten.)

Die Geschäftsleitung zeichnet verantwortlich dafür, was im Newsportal publiziert wird, die Redaktion achtet darauf, dass die festgelegten Regeln nach bestem Wissen und die Gesetze des Gastgeberlandes Thailand eingehalten werden.

Wir danken Ihnen diesbezüglich für Ihr kollegiales und kooperatives Verhalten und freuen uns weiter, auf viele von Ihnen verfasste Kommentare.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Rudolf Lippert 15.12.18 00:01
@Admin
Sehr geehrter Herr Rüegsegger, ich habe Ihre Impressumseite zum einen als Beleg dafür aufgeführt, dass hier die deutsche Jurisdiktion nicht greift, daher das HIER in Grossbuchstaben (eine Online Zeitschrift in TH). Zum anderen habe ich es ja geschrieben,"... ich sehe einen Verantwortlichen nach thailändischem Recht mit schweizerisch klingenden Namen..." Also: es gibt ein ausführliches Impressum mit konkretem Namen, es ist sehr gut aufgeschlüsselt und informativ wie wir es in Mitteleuropa gewohnt sind, von daher 5 Sterne an Sie. Liebe Grüsse Rudolf Lippert
Admin 13.12.18 11:45
Re: "Schaue ich ins Impressum HIER"
Kommentatoren, welche ein Pseudonym mit oder ohne einem Bild verwenden: Dies ist grundsätzlich gestattet. Als Verantwortlicher dieses Newsportals zeichne ich verantwortlich über den Inhalt u.a. der geposteten Artikel und Kommentare. Erhalten wir Kommentare, welche gegen unsere Regeln verstoßen haben wir das Recht den User nach seiner echten Identität zu fragen oder zu sperren. Im Fall von Dr. Ulm ist uns die Identität der Person bekannt. @Lippert: Sicher führen Sie Ihren Erläuterungen noch etwas hinzu, was möchten Sie uns mitteilen? Was haben Sie denn im Impressum HIER festgestellt? MfG Rüegsegger
Michael Meier 13.12.18 11:29
@ Hansruedi & Lippert
Wenn ich so handsome wie ihr wäre , würde ich auch orginal Foto posten :-)) alles klar ?
Hansruedi Bütler 13.12.18 11:02
@Rudolf Lippert
Bin ganz Ihrer Meinung Herr Lippert. Auch ich stehe mit meinem "echten Bild" und Namen für andere in der Schusslinie! Andere Pseudos attackiert man auch nicht mehr in derselben Weise.
Rudolf Lippert 12.12.18 22:57
@Josef Reiter
Wie schön, dass Herr Ulm nicht in Deutschland lebt. (Woher entnehmen Sie, dass die deutsche Jurisdiktion für ihn zuständig ist?). Warum urteilen Sie über jemanden wegen seinem Alias, Pseydonym für den Zugang HIER? Muss der in Reinschrift sein? Ich bin hier einer der ganz Wenigen der sich mit seinem Foto darstellt. Warum soll Herr Ulm ein Spinner sein? Finden Sie andere Alias/Pseydonyme besser oder aussagekräftiger? Schaue ich ins Impressum HIER, sehe ich einen Verantwortlichen nach Thailändischem Recht mit schweizerisch klingendem Namen. Also bitte: ein paar Gänge runterschalten und nicht voreilig urteilen.