Explosion im CentralFestival Samui am späten Abend

Das CentralFestival Koh Samui – vor einem Jahr eröffnet und gestern Abend Schauplatz einer wuchtigen Detonation in der Tiefgarage. Heute sollen Experten die genaue Ursache ermitteln.
Das CentralFestival Koh Samui – vor einem Jahr eröffnet und gestern Abend Schauplatz einer wuchtigen Detonation in der Tiefgarage. Heute sollen Experten die genaue Ursache ermitteln.

KOH SAMUI: Vermutlich ein Todesopfer hat eine schwere Explosion in der Parkgarage des CentralFestival Einkaufszentrums in Koh Samui gefordert. Der Zwischenfall ereignete sich Freitagnacht gegen 22.15 Uhr.

Rettungskräfte und die Polizei riegelten Minuten nach der wuchtigen Detonation den gesamten Komplex ab und begannen mit der Spurensuche. Noch ist unklar, ob die Explosion durch einen Unfall mit Gasflaschen oder vielleicht sogar durch eine Autobombe ausgelöst worden ist.

Augenzeugen berichten, dass Sekunden nach dem lauten Knall in der Tiefgarage Menschen der Restaurants im Obergeschoss fluchtartig ins Freie gelaufen seien. Es soll sich um lediglich eine Detonation gehandelt haben – daraus schlussfolgerte die Polizei, dass sehr wahrscheinlich kein terroristischer Hintergrund dafuer verantwortlich sei. Genaueres müssen Brandexperten ermitteln, die am Samstag früh morgens von Surat Thani nach Koh Samui kommen werden.

Das CentralFestival Center im Herzen Chawengs hat erst vor einem Jahr seinen Betrieb aufgenommen. Bisher hat es dort keinerlei Zwischenfälle gegeben. Der FARANG wird weiter über den aktuellen Verlauf der Ermittlungen berichten.

Fotos: Gruber, Samui Times
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.