Leserfoto der Woche

Schick sieht es aus, das neue Einkaufszentrum Terminal 21 in Pattaya, das am Delfin-Kreisel für 7,5 Milliarden Baht aus dem Boden gestampft wurde. Nur die wilde Müllkippe, direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite, scheint nicht so recht in das Bild der hier propagierten Superlative zu passen.

Tom Gabler, Pattaya

Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Mike Dong 14.10.18 17:20
Die paar Sachen eine "wilde Müllkippe" zu nennen ist ja ein bißchen weit hergeholt. Am nächsten Tag war bestimmt alles durch Wertstoffsammler verschwunden. Da hat wohl jemand noch keine "wilden Müllkippen" gesehen.
Jürgen Franke 14.10.18 15:58
Man könnte den Eindruck gewinnen,
das Ordnung und Sauberkeit, aber auch Disziplin im Thai Wortschatz nicht vorkommen. Im vorliegenden Fall, hätte längst ein Passant einen Mitarbeiter des Einkaufszentrum auf die Müllhalde aufmerksam machen müssen, damit derartige Fotos nicht erst entstehen können. Wer sich jedoch an diese Anblicke gewöhnt hat, kann so ein Foto selbstverständlich auch als Blödsinn bezeichnen.
Ingo Kerp 14.10.18 13:44
Leider ein Anblick, wie an vielen Ecken in Pattaya.
Wolf Pattayafreak 14.10.18 13:42
Ach Blödsinn!
Nicht immer alles so schwarz sehen! Da wurde nur Plastik und Glasabfall bereitgestellt für die täglich die Straßen nach diesen Wertstoffen absuchenden Müllsammler. Eine Müllkippe sieht wesentlich anders aus.