Covid-19 kann über Einkaufstüten übertragen werden

Das Virus überträgt sich auch durch die Berührung von Gegenständen und Oberflächen, weshalb man regelmäßig seine Hände waschen sollte. Foto: The Nation
Das Virus überträgt sich auch durch die Berührung von Gegenständen und Oberflächen, weshalb man regelmäßig seine Hände waschen sollte. Foto: The Nation

BANGKOK: Laut dem Department of Disease Control kann Covid-19 durch das Berühren von Beuteln übertragen werden.

Dr. Sophon Iamsirithaworn, Direktor der Abteilung für übertragbare Krankheiten, reagierte auf einen Bericht über eine Frau, die sich durch Berühren von Taschen infiziert hatte, obwohl sie sich drei Wochen lang in ihrem Haus in Quarantäne befand. „Daher empfehlen wir allen Bürgern, sich nach dem Berühren von Gegenständen regelmäßig die Hände zu waschen. Machen Sie es sich die ganze Zeit zur Gewohnheit", plädiert Dr. Sophon.

Thailand meldete am Samstag 33 neue Covid-19-Fälle und keine weiteren Toten. Damit erhöhte sich die Zahl der Infizierten auf 2,733, die der Toten liegt bei 47. 1.797 Patienten haben sich inzwischen von der Krankheit erholt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Jürgen Franke 20.04.20 20:34
Werter Herr Schettler, Danke für die guten
Wünsche, aber man sollte es nicht übertreiben, denn weitere 20 Jahren werde ich meiner Frau nicht mehr zumuten. Wir schätzen uns glücklich, Thailand als Wohnort für unseren Lebensabend gewählt zu haben.
Norbert Schettler 20.04.20 17:45
Lieber Herr Franke
Ihnen gönne ich weitere 20 Lebensjahre um Fahrrad fahren und Cappuccino an der Patong noch lange geniessen zu können. Und wenn alle Leute Ihr Immunsystem hätten, dann wäre Covid-19 absolut kein Thema. Also, bleiben Sie gesund und uns allen noch lange erhalten.
Siam Fan 20.04.20 10:58
Hygienische Einweghemdchentüten
Das war tatsächlich die bessere Lösung! Aber man mußte ja mit etwas von den tatsächlichen Müllmassen und Verursachern ablenken!
Thorsten Haase 19.04.20 20:34
@Raimund Jorgens
Mache ich besser beim nächsten mal. Anscheinend gibt es
leute die das tatsächlich glauben ;)
Jürgen Franke 19.04.20 20:33
Liebe Leute, die Viren waren schon vor Euch
auf der Welt und sind überall in Eurer Wohnung. Vor der Gefährlichkeit von Viren jeder Art rettet Euch nur Eurer eigenes Immunsystem. Gefährdet sind grundsätzlich alle Menschen über 60. Selbstverständlich Übergewichtige, Raucher und Personen, die Medikamente nehmen müssen. Schlimm genug, dass man darauf hinweisen muß, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Ich bin 80 geworden und hatte bisher noch nie eine Erkältung. War aber auch noch nie im Krankenhaus, um mich dort mit Keimen anzustecken, wie 20.000 Personen jedes Jahr in Deutschland.