Ausgewogen und tolerant

Ausgewogen und tolerant

Eine Zuschrift zur Kolumne „Mit spitzer Feder – Gedanken zum Totensonntag“ (FA24/2019):

Mit seiner Kolumne „Mit spitzer Feder“ macht sich der Autor Gedanken zum Totensonntag und zeigt wieder einmal seine philosophischen und sprachlichen Fähigkeiten. Sein Räsonieren über Leben und Tod sowie über das selbstgewollte Sterben ist in allen Phasen ausgewogen, berücksichtigt jeweils mehrere Sichtweisen und beweist Toleranz im Denken. Daneben erweist sich DER FARANG mit seinen vielen kulturellen, landschaftlichen, unterhaltsamen und informativen Artikeln immer mehr als hochinteressante Lektüre für die deutschsprachigen Residenten in Thailand.

Willi Dietrich


Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.