Kostenloses Internet auf 25 Flughäfen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Passagiere können jetzt auf 25 thailändischen Flughäfen drei Stunden am Tag kostenlos eine Internetverbindung herstellen.

Laut Ampawan Wannako, Generaldirektorin des Airports Department, ist das Projekt zur Bereitstellung von kostenlosen WiFi-Diensten in Zusammenarbeit mit dem Advance Wireless Network abgeschlossen worden. Passagiere müssen sich lediglich registrieren und sich über Facebook von DOA WiFI AIS identifizieren, um die kostenlosen Dienste nutzen zu können. Sie müssen keine AIS-Mobiltelefondienste nutzen. Nur drei Flughäfen unter dem Airports Department verfügen über keine kostenlosen WiFi-Dienste: Pattani, Mae Sariang und Tak. Zu den 25 Flughäfen mit kostenfreiem Internet zählen die Flughäfen Krabi, Khon Kaen, Udon Thani, Nakhon Si Thammarat, Ubon Ratchathani, Surat Thani, Mae Sot, Chumphon, Trang, Hua Hin und Pai. Eine erste Umfrage ergab, dass die Passagiere mit der Geschwindigkeit der Internetverbindung zufrieden waren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Hermann Hunn 30.03.19 09:11
Einem geschenkten Gaul ...
... schaut man nicht ins Maul, lautet eine alte Weisheit. Sind die Flugtickets so teuer geworden, dass Passagiere so blank ankommen und notgedrungen ein Gratis-W-Lan benötigen, um möglicherweise Freunde, Bekannte etc. um einen finanziellen Zustupf zu bitten? Oder werden die Pfennigfuchser bald so unverfroren, dass sie in den Restaurants auf einen stündlichen Gratisdrink pochen, weil sie sonst das offerierte kostenlose Wi-Fi nicht voll ausnützen können?
Norbert Kurt Leupi 29.03.19 15:29
Gratis Internet / Herr St.Della Valle
Auch in Zürich oder Muscat ist die Benützung des Internets auf ca. 2-3 Std. beschränkt und man bekommt nach abgelaufener Zeit keinen neuen PIN-Code mehr ! Also nicht " selbstverständlich " ! Und es herrscht der Erde Gott , "das liebe Geld " !
Walter Pfau 29.03.19 15:29
Hallo @Della Valle Stefan, in Thailand...
ticken eben die Uhren anders, sind uns 6-7 Stunden voraus, aber sonst....