Yingluck war zweitreichstes Kabinettsmitglied

Yingluck war zweitreichstes Kabinettsmitglied

BANGKOK: Die Nationale Anti-Korruptionskommission hat das Vermögen des letzten Regierungskabinetts bekanntgegeben.

Reichster Minister war der stellvertretende Premier Plodprasop Suraswadi mit 967,5 Millionen Baht. Dann folgte bereits die ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra. Auf ihre Familie entfielen 601 Millionen Baht bei 28 Millionen Baht Schulden. Das Vermögen von Yinglucks Sohn belief sich auf 1,3 Millionen Baht. An dritter Stelle stand der stellvertretende Ministerpräsident Pracha Promnok mit 367,5 Millionen Baht. Diese Regierungsmitglieder waren am 7. Mai durch ein Urteil des Verfassungsgerichts ihrer Ämter enthoben worden. (Foto: epa)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.