Schwarze Abwässer fließen in Na Jomtien ins Meer

Foto: thethaiger/The Nation
Foto: thethaiger/The Nation

PATTAYA: Die Stadtverwaltung hat Touristen vor dem Schwimmen in der Nähe der Soi 8 in Na Jomtien gewarnt, weil dort ungeklärte Abwässer ins Meer fließen.

Ein Internetnutzer hatte ein Foto von dem schwarzen Abwasser auf Facebook gepostet und bei der lokalen Verwaltung hektische Betriebsamkeit ausgelöst. Ein Reporter der „Thai PBS“ fand am Samstag heraus, dass das verschmutzte Wasser aus einer stillgelegten Wasseraufbereitungsanlage der Gemeinde Na Jomtien fließt. Die Anlage soll Abwässer von Hotels und anderen Unternehmen klären. Laut „PBS“ funktionierte die Anlage nach kurzer Betriebszeit nicht mehr und wurde dann wegen fehlenden Geldes für die Wartung aufgegeben.

Ein Dorfvorsteher erzählte dem Reporter, dass das unbehandelte Abwasser schon seit geraumer Zeit ins Meer gelangt sei, ohne dass sich irgendeine Behörde mit dem Problem befasst hätte. Anstatt das Problem zu beheben, erließen die örtlichen Behörden Vorschriften, nach denen die Unternehmen eigene Anlagen zur Abwasserbehandlung installieren müssen, bevor das Abwasser ins Meer eingeleitet wird.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 21.05.19 09:11
Schwarz einfärben
Man sollte in ganz TH die Abwässer schwarz einfärben, dann hätten Touristen UND Einheimische den besseren Durchblick!
kottanermittelt 20.05.19 10:40
@Thomas Thoenes
DER Kommentar des Tages. Hab Bauchkrämpfe vor Lachen. Danke.
Thomas Thoenes 19.05.19 19:32
...funktionierte die Anlage nach KURZER
Betriebszeit nicht mehr. ?? Stunde? 2? Wer hätte das ahnen können? Dabei wurden doch mindestens 10% der bewilligten Gelder tatsächlich in den Bau investiert. Reicht das nicht? Müssen da wirklich selbstsichernde Muttern drauf? Muss dies hier wirklich aus Edelstahl sein? Was soll der Filter an dieser Stelle? 10 Meter tiefes Becken? da reichen doch auch garantiert 2 Meter. usw. usw. ...und wurde dann wegen fehlenden Geldes für die Wartung aufgegeben. Wozu warten oder reparieren? Was wir dringender brauchen ist Sand für 500 MIO Baht. Gut der hält nur bis zum ersten Regen aaaber bis dahin eine echte Augenweide. Die 438 Touristen die den Strand zwischen Fertigstellung und weggespült werden genutzt haben waren BEGEISTERT. Standing Ovations an der Beach Road. Laola Welle und Oscar.