Samui Festival geht fünf Tage in Szene

Foto: Redaktion
Foto: Redaktion

KOH SAMUI: Das Samui Festival 2018 wird Ende September wieder Tausende von Besuchern anlocken und vom 25. bis 30. September mit einem Feuerwerk von Veranstaltungen, Sportevents und guter Laune Werbung für die Insel machen.

Mit dem längsten Büfett der Welt am Chaweng Beach und kostenloser Speisung von Einheimischen und Touristen wird am 29. September der Höhepunkt erreicht. Im vergangenen Jahr war das von lokalen Touristikunternehmen gekochte Super-Strand-Büfett „Kin Hor Koh Samui“ der Hauptmagnet der fünftägigen Veranstaltung gewesen. Im Chaweng Boxstadion werden vier Nächte hintereinander Muay-Thai-Kämpfe stattfinden. Außerdem wird mit dem Samui Festival Marathon am 30. September ab 4 Uhr morgens in Chaweng für Tausende von Sportlern um den von Premierminister Prayut Chan-o-cha gespendeten Siegerpokal gelaufen. Und einen Tag zuvor suchen die Sport- und Mountainbike-Fahrer ab 8 Uhr früh auf einer Strecke von 25 bzw. 50 Kilometern ihren Sieger. Näheres zum Samui Festival 2018, das zum 120-jährigen Bestehen der Insel ein Jubiläumsfest sein wird, unter: www.samuifestival.com/home.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Rudhart Boehmer 08.10.18 14:49
Samui Festival
Scheinbar noch nicht angekommen......seit mehr als einer Woche ist das Festival aus der Szene gegangen...
Wilfried Stevens 24.09.18 14:53
Schönes I-vent
Hab zweimal teilgenommen, leider sehr überfüllt, aber sehenswert. Was mit dem vielen Müll geschieht dürfte ein negativer Aspekt bleiben...