Regierungsgegner marschieren zum Regierungssitz

Regierungsgegner marschieren zum Regierungssitz

EILMELDUNG: Tausende Regierungsgegner marschieren seit Freitagmorgen in Bangkok auf Regierungssitz, Parlament und Fernsehsender zu.

Sie wollen die Regierung mit Blockaden endgültig in die Knie zwingen. Der Oppositionelle Suthep Thaugsuban forderte seine Anhänger auf, die Sender zu belagern und die Verbreitung von Nachrichten aus Regierungskreisen zu verhindern. «Es ist an der Zeit, dass wir das Land zurückerobern», rief er. Suthep führt seit November Massenproteste an. Er wirft der Regierung Korruption und Misswirtschaft vor. Das höchste Gericht hat Regierungschefin Yingluck Shinawatra gerade des Amtes enthoben. Das Kabinett will aber weitermachen. Das will Suthep verhindern.

(Foto: epa)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.