Ladyboys rauben deutschen Urlauber aus

Foto: Pattaya Police Page On Facebook
Foto: Pattaya Police Page On Facebook

PATTAYA: Zwei Ladyboys werden wieder ins Gefängnis zurückkehren, nachdem sie einen deutschen Urlauber ausgeraubt hatten und jetzt festgenommen wurden.

Der Tourist hatte nachts die 37 und 38 Jahre alten Ladyboys mit auf sein Zimmer an der Soi Buakhao genommen. Als er erwachte, fehlten ihm seine goldene Halskette, Bargeld und sein Handy. Die Ermittlungen der Polizei führten Beamte zu einer gemieteten Unterkunft in Jomtien. Die „Damen“ wurden des Diebstahls oder des Besitzes der Droge Crystal Meth angeklagt. Laut der Polizei war das Paar erst vor einer Woche aus dem Gefängnis entlassen worden. Beide waren 2017 zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil sie einem Touristen Schmuck gestohlen hatten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Benno Schönholzer 18.11.19 15:32
Gelernt ist gelernt!