Countdown zum Start des „Samui+“-Modells

Foto: Tourism Authority Of Thailand
Foto: Tourism Authority Of Thailand

KOH SAMUI: Auf der Kokosnussinsel im südlichen Golf von Thailand in der Provinz Surat Thani bereiten sich alle relevanten Behörden auf den Start des sogenannten „Samui+“-Modells am 15. Juli 2021 vor.

In Anlehnung an das bereits am vergangenen Donnerstag gestartete „Phuket Sandbox“-Modell will sich nun auch Koh Samui wieder für internationale Touristen öffnen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind.

Das „Samui+“-Modell ähnelt zwar dem „Phuket Sandbox“-Modell, weist jedoch mehrere Unterschiede auf. So müssen internationale Besucher nach ihrer Ankunft auf der Insel die ersten sieben Nächte in einem ALQ-Hotel („Alternative Local State Quarantine“) verbringen. Während ihnen vom vierten bis siebten Tag Strandbesuche und Ausflüge auf festgelegten Routen bzw. sogenannten „sealed routes“ gestattet werden, können sie am siebten Tag aus der ALQ-Unterkunft auschecken und ein Hotel ihrer Wahl beziehen, das von der Amazing Thailand Safety & Health Administration (SHA) mit dem „SHA+“-Siegel ausgezeichnet wurde. Sie dürfen sich dann frei auf der ganzen Insel bewegen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Thoenes 09.07.21 07:20
@Derk
Doch haben wir. Du hattest eine sehr weise Beraterin im Reisebüro die deine Pauschalrundreise gebucht und dabei voll ins Schwarze getroffen hat. Herzlichen Glückwunsch.
Beat Sigrist 06.07.21 20:10
Sollte man jetzt
nicht endlich den gesunden Menschenverstand einschalten (falls vorhanden) und vor weiteren Öffnungen an anderen Orten mal einen Monat abwarten wie sich die Situation im *Sandkasten* von Puket entwickelt? Oder muss es zuerst so weit kommen, bis der 1 Tourist im Sandkasten-Programm sich nachweislich mit dem Virus angesteckt hat. Dann werden zig Millionen von Euros oder US-Dollars an Forderungen an den Staat kommen.Der Staat garantiert ja den Touris auf einer schönen Insel einen Traumurlaub mit allen Sicherheiten zu geniessen.
TheO Swisshai 06.07.21 00:40
@RICHTER+ @Meyer / Int. Flüge ab/nach Samui
Vor Corona bin ich einige Male von Singapore (SIN) nach Samui (UMS) und retour geflogen, sowohl mit Bangkok Airlines wie auch mit SILK Air, eine ehemalige Tochtergesellschaft der Singapore Airlines, jetzt allerdings in diese integriert.

Ausserdem gab es internationale Flüge von/nach Malaysia (Kuala Lumpur) und Hong Kong.

Ob diese Verbindungen je wieder in Betrieb genommen werden ist natürlich fraglich.
Remsi 06.07.21 00:30
@Derk
Klasse wenn es Ihnen so gut geht. Freut mich. Und das ohne Neid.
Remsi 05.07.21 20:00
Unter diesen Voraussetzungen kann doch niemand buchen. Wer hat soviel Urlaub? Ehrlich das ist Mist.
Uwe Schmidt 05.07.21 19:33
realitätsfern....
Warum habe ich mich zwei mal impfen lassen?
Ich bin kerngesund und nehme dann einen Tag Anreise in Kauf um mich dann tagelang wegsperren und bevormunden zu lassen. Das ist kein Urlaub, das ist ein Krampf. Es ist nicht unbedingt die Regel, mehrere Wochen Urlaub am Stück nehmen zu können und dann die erste davon regelrecht zu vergeuden.... Tut mir leid, dass ist einfach inakzeptabel. Welches Hotel hat welches Siegel, morgen wird alles wieder geändert, das bringt echte Sicherheit bei der Buchung ...Auf diese Art wird das nix. Schade, sehr schade!
Der ganze Artikel liest sich wie ein schlechter Scherz!
Georg Meyer 05.07.21 15:30
JA WERNER
Das Model klingt schon mal gut. Die Anreise wird sicher das Problem. Bangkok Airways als Eigner des Flughafens hat in den letzten Jahren erfolgreich alle anderen Airlines abgewehrt, also Anreise über BKK.
Ingo Kerp 05.07.21 13:10
Vielleicht hätte man den Erfolg oder im schlimmsten Fall den Mißerfolg von Phuket mal abwarten sollen. Man hätte auf Samui dann die Lehren aus dem Modell ziehen koennen, um auf der sicheren Seite zu sein, wenn man Touris anlocken moechte.
WERNER RICHTER 05.07.21 13:10
Welche ausländische Airline fliegt denn direkt nach Koh Samui oder wie läuft die Anreise ab?