Viele Sterne und Bibs

Foto: epa/Wallace Woon
Foto: epa/Wallace Woon

SINGAPUR: Gleich fünf Restaurants der Löwenstadt sind in diesem Jahr mit ihrem ersten Michelinstern ausgezeichnet worden. Zehn mal mehr Restaurants und Garküchen erhielten den „Bib Gourmand“, sozusagen die kleine Schwester der Sterne.

Die Auszeichnung steht für sorgfältig zubereitete und preiswerte Mahlzeiten. Unter den 50 Bib-Gourmand-Empfängern sind 28 Garküchen in den Hawker-Zentren. Insgesamt hat Singapur jetzt 26 Ein-Sterne-Restaurants und fünf Zwei-Sterne-Küchen. Mit der Schließung des Joel Robuchon Restaurant im Resorts World Sentosa im Juni hat der Stadtstaat aber seinen einzigen Drei-Sterne-Luxus-Fresstempel verloren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.