Urlauber finden unter Auto eingeklemmte Leiche

Foto: Google Maps
Foto: Google Maps

TRAT: Touristen auf dem Weg nach Koh Chang entdeckten Teile eines menschlichen Körpers unter ihrem Auto eingeklemmt, als sie am Freitagmorgen an einer PTT-Tankstelle im Bezirk Khao Saming anhielten.

Polizei und Rettungskräfte fanden Teile eines menschlichen Körpers unter einem Honda Jazz mit Bangkoker Kennzeichen. Das Auto war nicht beschädigt. Nach Medienberichten waren ein Torso, Arme und Beine, aber kein Kopf, unter dem Auto eingeklemmt.

Der 29-jährige Fahrer aus Pathum Thani berichtete Capt. Yodkhom Inkhai, dem diensthabenden Polizeibeamten in Khao Saming, er und neun Freunde seien in vier Autos unterwegs gewesen. Sie verließen die Provinz Pathum Thani am Donnerstagabend zu einem langen Urlaubswochenende auf der Insel Koh Chang in Trat. Nachdem sie die Provinz erreicht hatten, legten sie eine Pause an einer Tankstelle ein. Als sie ihre Fahrt fortsetzen wollten, bemerkte einer seiner Freunde unter seinem Wagen etwas, das wie eine Art Leiche aussah. Sie dachten zunächst, es wäre ein toter Hund. Langsam setzte der Fahrer das Auto zurück und entfernte sich von den Überresten. Alle waren entsetzt, als sich herausstellte, dass es sich um menschliche Leichenteile handelte.

Rettungskräfte fanden am Freitagmorgen Teile eines menschlichen Körpers verstreut entlang der Sukhumvit Road und am Straßenrand. Vermutlich hatte es hier einen Verkehrsunfall gegeben. Sie sammelten die Überreste ein, in der Hoffnung, die Leiche identifizieren und die Angehörigen informieren zu können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Egon Seefeldt 27.02.21 18:22
Es muß nicht jeder das kleinste Geräusch beim Fahren im Auto bemerken.
Doch sehr unwahrscheinlich, dass sich die Teile von allein „eingehängt“ haben.
Ohne Geräusch und ohne Bewegung.
Oh, ich vergaß, wir sind hier in Thai.
Wäre interessant zu wissen, ob eine Überprüfung der Vermutung statt findet.