Thailand verzeichnet steigende Coronazahlen

Foto: epa-efe/Rungroj Yongrit
Foto: epa-efe/Rungroj Yongrit

BANGKOK: Die Zahl der schweren Covid-19-Fälle und der damit verbundenen Todesfälle in Thailand ist gestiegen und spiegelt die weltweite Situation wider, nachdem die thailändischen Gesundheitsbehörden in der diesjährigen kalten Jahreszeit eine kleine Infektionswelle erwarten.

Nach Angaben von Dr. Opas Karnkawinpong, Staatssekretär für öffentliche Gesundheit, erreichte die Zahl der Covid-19-Krankenhauseinweisungen in der Woche vom 13. bis 19. November 2022 fast 4.000 Fälle bei einem Tagesdurchschnitt von 565 Fällen. Das ist mehr als in der vorangegangenen Woche, in der etwa 3.200 Patienten ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Im gleichen Zeitraum wurden 69 Todesfälle verzeichnet, was über den 49 der Vorwoche lag. In der vergangenen Woche wurden 432 Fälle von Lungenentzündung gemeldet, und 252 Fälle erforderten eine künstliche Beatmung. Diese Zahlen waren ebenfalls höher als in der Vorwoche, in der 329 Lungenentzündungen und 178 Intubationen gemeldet wurden.

Dr. Opas sagte, dass in vielen Ländern der Welt jetzt mehr Fälle gemeldet werden, was den Beginn einer neuen Infektionswelle signalisiert.

Die thailändischen Gesundheitsbehörden hatten mit einer kleinen Welle gegen Ende des Jahres gerechnet, da mehr Menschen an Gruppenaktivitäten und Veranstaltungen teilnehmen. Außerdem verbreiten sich Atemwegsviren in der kalten Jahreszeit schneller, wenn sie länger in der Umwelt verbleiben können.

Das Gesundheitsministerium fordert die Bevölkerung auf, ihren Covid-19-Impfschutz aufrechtzuerhalten, da die meisten schweren Fälle und Todesfälle bei ungeimpften Personen und solchen, die keine Auffrischungsimpfung erhalten haben, auftreten.

Was die neueren Covid-Varianten betrifft, so sagte Dr. Opas, dass mehr Zeit benötigt wird, um festzustellen, ob die Stämme übertragbarer oder virulenter sind. Neuere Varianten sind tendenziell leichter übertragbar, da sie in der Lage sind, Immunreaktionen zu umgehen, obwohl es bisher keine Hinweise darauf gibt, dass sie schwerwiegendere Symptome verursachen können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.