Mit dem Zug von Bangkok nach Kambodscha

Foto: epa/Ritchie B. Tongo
Foto: epa/Ritchie B. Tongo

BANGKOK: Eine neue tägliche Zugverbindung zwischen Bangkok und dem Grenzbahnhof Ban Klong Luk in der östlichen Provinz Sa Kaeo wird am 1. Juli eröffnet.

Nach Angaben des amtierenden Gouverneurs der staatlichen Eisenbahngesellschaft (SRT), Worawut Mala, wird es täglich vier Fahrten geben, zwei in jede Richtung. Der Zug Nr. 275 fährt um 5.55 Uhr von Bangkok nach Aranyaprathet und kommt um 11.17 Uhr am Grenzbahnhof Klong Luk an. Der Zug Nr. 279 verlässt Bangkok um 13.15 Uhr und erreicht um 17.27 Uhr den Grenzbahnhof. Nr. 280 fährt um 6.58 Uhr ab Bahnhof Klong Luk (Rong-Kluea-Markt) und trifft um 12.05 Uhr in Bangkok ein. Nr. 276 fährt um 1.53 Uhr in Klong Luk ab und kommt um 19.40 Uhr in Bangkok an. Der neue Service wird die Reisen von thailändischen und ausländischen Touristen nach Kambodscha erleichtern. Es ist nicht bekannt, wann Kambodscha mit dem Betrieb der Züge vom angrenzenden Bahnhof Poi Pet beginnen wird. Der Zugverkehr zwischen den beiden Ländern wurde vor 45 Jahren wegen des Bürgerkriegs in Kambodscha eingestellt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Rüdiger 01.07.19 10:42
Wo steht 4 Zugnummern? Wo steht 4 Verbindungen? Eigentlich ist der Bericht leicht zu lesen und zu verstehen, eigentlich.
mar rio 26.06.19 22:08
@Müller
4 Zugnummern, 4 Verbindungen. Ist eigentlich ganz einfach, eigentlich.
Rüdiger 26.06.19 13:43
Eine neue tägliche Zugverbindung mit täglich vier Fahrten. Das kann ich ich dem Text entnehmen. 4 Verbindungen? T. Thoenes, find ich auch ganz interessant (und den Vergleich DB :-) )
Thomas Thoenes 26.06.19 10:42
Liest sich ganz gut.
Ich glaub ich werd mal Spaßeshalber damit fahren. Mit dem Zug durch Thailand war immer ein Erlebnis. Man sieht viel von der Landschaft und lernt ne Menge netter "Unikate" auf jeder Fahrt kennen. Und die Preise für die 2te oder 3te Klasse sind echt unterirdisch billig. Für 120 Baht von Nakhon Ratchasima nach BKK, davon sollte sich die Deutsche Bahn mal ne Scheibe abschneiden. Pünktlicher und sauberer sind deren Züge im Schnitt auch nicht.
Günter Müller 25.06.19 21:54
4 Verbindungen
Also, wenn von Bangkok 2x täglich Züge abgehen, sind das schon mal 2 Verbindungen. Zurück auch zwei mal, das sind dann tatsächlich 4 Verbindungen. Früher hätten wir das als bescheidene 2 Verbindungen bezeichnet. Aber, man kann sich auch aufpusten.