Immigration: App statt Warteschlange

Foto: Chonburi Immigration
Foto: Chonburi Immigration

PATTAYA: Die Chonburi Immigration bietet ihren Kunden neu an, über „QueQ“ ein virtuelles Warteticket zu lösen.

„QueQ“ ist eine App Warteschlangen-Management, die von immer mehr Behörden und Banken in Thailand zur effektiveren Steuerung des Publikumsverkehrs genutzt wird, um Überfüllungen in den Filialen zur Corona-Prävention zu vermeiden. Zudem ist es viel angenehmer, in einer virtuell erzeugten, anstatt in einer realen Warteschlange anzustehen. Für den passenden Termin werden pro Tag mehrere Zeitfenster zur Auswahl angeboten.

Das Lösen eines virtuellen Warteschlangentickets erfolgt in fünf Schritten:

1. „Bank / Service“ auswählen.

2. „Service Location“ auswählen (in diesem Fall „Chonburi Immigration“).

3. Auf „Next“ klicken.

4. „Queue Ticket“ erhalten.

5. „Confirm“ zur Bestätigung klicken.

„QueQ – No More Queue Line“ steht kostenlos bei Google Play und im App Store zum Download bereit. Infos auf der Webseite der Chonburi Immigration

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Bernd Berger 19.07.20 22:37
App - Zugriff Berechtigungen
Also ich habe sie installiert und finde sie hilfreich!

Ich habe alle Zugriffe,bis den auf den Standort,gesperrt und sie funktioniert einwandfrei -OHNE- Zugriff auf ALLES,wie hier geschrieben wird !

Schnüffel - Apps sind natürlich nicht auf deren Handys wie z.B....LINE / FACEBOOK / WHATSAPP /TWITTER etc ;-)

Mann kann übrigens ALLEN Apps diverse Zugriffe sperren !
https://support.google.com/googleplay/answer/6270602?hl=de
Siam Fan 19.07.20 18:37
Was soll das bringen?
Wofür ist der Bank"service"?
Bis ich in Chonburi bin, habe ich hier schon lange fertig! 555
Ingo Kerp 19.07.20 13:37
Ob das eine "Schnüffel-App" ist? Egal, funktioniert mit dem analogen Handy sowieso nicht.
Thomas Sylten 19.07.20 12:37
Achtung: Rufio Rocco hat recht - unfassbar:
Sie wollen sogar die Kamera verwenden und in sämtlichen Speichern stöbern dürfen - mehr Überwachung geht nicht.

Absolutes NoGo -
echt Schade um die im Prinzip gute Idee.. :(