Fünf Tote und acht Schwerverletzte bei schwerem Busunglück in Vietnam

Foto: Freepik
Foto: Freepik

HANOI: Horror-Crash in Vietnam: Ein Reisebus und ein Lkw kollidieren auf einem Highway. Es gibt Tote.

Bei einem schweren Busunglück im Norden von Vietnam hat es mehrere Tote und Verletzte gegeben. Mindestens fünf Menschen seien ums Leben gekommen, als ein Reisebus in der Nacht zum Dienstag (Ortszeit) auf dem National Highway 2 mit einem entgegenkommenden Container-Lastwagen zusammengestoßen sei, berichtete die Zeitung VNExpress. Acht weitere Personen wurden verletzt, einige von ihnen schwer. Der Unfall, in dessen Folge sich der Lkw überschlug, ereignete sich in der Provinz Tuyen Quang nördlich der Hauptstadt Hanoi. Die Ursache der Kollision war noch unklar.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.