Cannabis- statt Reisanbau im Isaan

Cannabis- statt Reisanbau im Isaan

Eine Leserreaktion auf die Cannabis-Legalisierung in Thailand:

„Am Morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund!“ Thailand wird noch zum „Kiffer Paradies“ und wird den Holländern noch den Markt abnehmen. Ich pflanze mein Cannabis auf dem Balkon und habe meine Setzlinge regulärer auf dem Markt erworben. Einige meine Nachbarn bauen auch schon an! Und es wächst und gedeiht gut bei unserem Klima. Ich werde wohl im Isaan meinen Reisanbau ändern, Cannabis lohnt sich mehr bei 20.000 Baht pro Rai von der Regierung!

Bruno Hartmann, Pattaya


Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.