In 2,5 Stunden von Bangkok nach Hua Hin

Die neue zweigleisige Zugstrecke wird noch in diesem Jahr eröffnet

Die zweigleisige Bahnstrecke und der neue Hochbahnhof in Hua Hin. Foto: Mike's Tropical Tech
Die zweigleisige Bahnstrecke und der neue Hochbahnhof in Hua Hin. Foto: Mike's Tropical Tech

HUA HIN/BANGKOK: In Kürze wird es möglich sein, mit der neuen Zugverbindung zwischen Hua Hin und Bangkok zu pendeln. Nach der Eröffnung, die soll noch in diesem Jahr erfolgen, werde sich die Fahrzeit zwischen Hua Hin und Bangkok von fünf Stunden auf etwa zweieinhalb Stunden verkürzen, sagte Anucha Burapachaisri, Regierungssprecher und stellvertretender Generalsekretär des Premierministers.

Die thailändische Regierung hat beschlossen, den Ausbau des Schienennetzes zu beschleunigen, erläuterte Anucha. Insgesamt sind landesweit sieben zweigleisige Zugstrecken mit einer Länge von 985 km im Bau.

Die Strecke, die Hua Hin umschließt, ist Teil der Route, die Nakhon Pathom mit Chumphon verbindet und in drei Abschnitte unterteilt ist:

  • Nakhon Pathom - Hua Hin (169 km)
  • Hua Hin - Prachuap Khiri Khan (76 km)
  • Prachuap Khiri Khan - Chumphon (167 km)

Zwei weitere Strecken, Lop Buri - Pak Nam Pho (145 km) und Mab Kabao - Thanon Jira Junction (135 km), werden ebenfalls in diesem Jahr fertiggestellt.

Im Jahr 2019 wurde bereits eine zweigleisige Strecke, die den Knotenpunkt Chachoengsao - Khlong Sib Kao - Kaeng Khoi (Saraburi) verbindet in Betrieb genommen.

Die 187 km lange Strecke Chira Road Junction - Khon Kaen wurde 2020 in Betrieb genommen, ein Teilstück der Strecke muss allerdings noch bis Ende Jahr noch fertiggestellt werden.

Die neue Hochbahnstation in Hua Hin und die modernen Bahnlinien werden dazu beitragen, die Wirtschaft des Landes zu Stabilität und Wohlstand führen. Laut Anucha wird der Zugverkehr in Thailand sicherer und die Kosten für den Gütertransport gesenkt und beschleunigt.

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel Erster KIHA-Zug ab Oktober auf der Schiene

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Derk Mielig 21.09.22 13:10
"ein Teilstück der Strecke muss allerdings noch...
... bis Ende Jahr noch fertiggestellt werden."

Bin die Strecke vor 2 Wochen von HH>BKK mit der Bimmelbahn gefahren und konnte feststellen, dass da noch ein ziemlich langes Teilstück fertig gestellt werden muss. Teilweise stehen schon fertige Bahnhöfe, ohne dass irgendeine Gründungsarbeit für die Gleise ersichtlich wäre.

Was jedoch mit Hochdruck fertiggestellt wird, ist ein ca. 1,3m hoher Zaun auf beiden Seiten der Bahnstrecke, so dass man diese dann, zumindest offiziell, nur noch an den Übergängen überqueren kann. Mal sehen, wann aus den Zaunfeldern Grillauflagen und Hühnergatter werden.

Und war nicht mal von einer Elektrifizierung die Rede? Jetzt jedenfalls nicht mehr.
Derk Mielig 21.09.22 13:00
@Ronaldo
Vor dem Bahnhof links in die Prapokklao Rd rein, nach ca. 100 m, ggü. 7/11, ist ein kleiner Parkplatz.
Ronaldo 21.09.22 12:20
Parkmöglichkeiten in Nähe des Bahnhofs?
Wo kann man sein Auto kostengünstig in HH Bahnhofsnähe abstellen (2-3 Tage oder länger)? Irgendwelche Empfehlungen?
Norbert Schettler 21.09.22 11:10
So schön
die 5stündige Fahrt mit der "Bimmelbahn" (sollte man 1x gemacht haben) auch war, die neue Strecke ist bestimmt eine Alternative zu dem auch sehr guten Shuttle Bus vom Suvarnabhumi Airport nach Hua Hin.