Sunday Walking Street ein Besuchermagnet

Foto: Hotels.com
Foto: Hotels.com


PHUKET: Nach Angaben von Phukets Behörden erfreut sich der bekannte „Sunday Walking Street Market“ in der Thalang Road in der Altstadt von Phuket-Town wieder hohe Besucherzahlen und generierte pro Veranstaltungstag Einnahmen in Höhe von 2 Millionen Baht.

Ein leitender Beamter bestätigte gegenüber der Lokalpresse, dass der berühmte „Lard Yai“-Sonntagsmarkt derzeit einen sprunghaften Anstieg der wöchentlichen Besucherzahlen verzeichnet, nachdem Thailand am 1. Juli 2022 die Covid-19-Einreisebeschränkungen aufgehoben hat.

Der Markt, der mit einigen Unterbrechungen seit etwa 7 Jahren stattfindet, bietet einen Mix aus lokalen sowie touristischen Angeboten und ist eingebettet in der unverwechselbaren sino-portugiesischen Stadtkulisse von Phuket-Town.

Der Vizepräsident der Old Phuket Town Community sagte, dass die Touristen von den Lebensmitteln und Produkten angezogen werden, die das authentische Erbe von Phuket widerspiegeln. „Es gibt mehr als 500 Geschäfte und Stände auf dem Markt, von denen die meisten die typischen Lebensmittel und Produkte von Phuket anbieten und die Straße mit Musik untermalen“, informierte der Vizepräsident des Zusammenschlusses Somyos Patan. Nach Aussage von Khun Somyos ist der Markt einer der bekanntesten Orte an der Thalang Road für Touristen.

Auch wenn Thailand die Pandemie-Beschränkungen lockert, betonte Khun Somyos, dass der Markt die Covid-19-Präventivmaßnahmen der Regierung befolgt, damit stets die Sicherheit der Besucher gewährleistet ist. Lebensmittelhändler und andere Verkäufer in ganz Thailand haben die Auswirkungen der Covid-19-Beschränkungen drastisch zu spüren bekommen.

In Provinzen wie Phuket, die stark vom Tourismus abhängig sind, wurde die Wirtschaft durch die Beschränkungen der Pandemie in den Ruin getrieben. Die Behörden von Phuket haben deshalb für dieses Jahr zahlreiche Festivals und Veranstaltungen geplant, auf denen die einzigartigen lokalen Produkte und das kulturelle Erbe der Provinz hervorgeheben werden sollen.

Das erfolgreiche Comeback des „Sunday Walking Street Market“ sei ein Zeichen dafür, dass es mit dem Tourismus auf der Insel wieder vorwärts geht, so Khun Somyos.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.