Phuket will in vier Phasen ausländische Touristen aufnehmen

© The Nation
© The Nation

PHUKET: Die Ferieninsel will sich ab dem 1. Oktober in vier Phasen für Ausländer öffnen als Teil der Bemühungen, die Wirtschaft anzukurbeln und das Vertrauen in den Tourismussektor wiederherzustellen.

Provinzgouverneur Narong Woonciew hat dem staatlichen Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) die vier Phasen einer sicheren Wiedereröffnung der Insel vorgeschlagen. Die erste Phase wird mit Ausländern beginnen, die sich für das „Phuket Longstay"-Programm angemeldet haben und mindestens drei Monate auf der Insel bleiben wollen. Diese Phase wird in Übereinstimmung mit den Richtlinien und Standards des CCSA durchgeführt.

In der zweiten Phase wird mit einem „Sicherheitstourismus"-Programms Phuket für Ausländer aus Ländern mit geringem Risiko geöffnet, die sich während ihrer 14-tägigen Quarantäne zweimal aus ihrem Hotel hinauswagen dürfen. Sobald die Behörden genügend Vertrauen in die Viruskontrollmaßnahmen von Phuket gewonnen haben, wird die dritte Phase für Länder mit mäßigem Risiko eingeleitet. Die Touristen müssen sich weiterhin einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen.

Die vierte Phase wird in Betracht gezogen, sobald ein Impfstoff auf dem Markt und die Pandemie eingedämmt ist. Im Rahmen dieser Phase werden die Touristen am Flughafen getestet, und wenn sie sich als frei von dem Virus erweisen, dürfen sie frei reisen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Bernd Zimmermann 17.09.20 22:00
Einreise über Phuket
Ich habe eine Wohnung in Ban Nam Sai in der nähe von Lam Kaen Bezirk Pang nga wie soll ich da hin kommen zu meiner Freundin wenn ich 14 Tage in Phuket rumsitzen soll für was ich war ein Jahr in Thailand ohne Krank zu sein nun bin ich zurück in Deutschland wann kann man ohne 14 tage wieder zurück kommen im Nächsten Jahr vielleicht .Wer kann mir Helfen
Francis Light 05.09.20 17:37
@Ling: ich auch nicht

@Frank Matthis: 0,00178... % oder 0,0178 Promille.
Ling 05.09.20 16:52
Phuket in vier Phasen
Ich will aber gar nicht nach Phuket. Und mit Sicherheit gibt es noch viel mehr, die gerne nach Thailand kommen möchten, aber nicht nach Phuket.
Kurt Wurst 05.09.20 07:16
Risikoland Deutschland
Nach den Kriterien des RKI (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html) wäre Deutschland wohl KEIN Risikoland, Herr Matthias. Welche Kriterien andere Länder haben, weiß ich nicht, und dass sich alle Länder mal abstimmen, ist wohl nicht zu erwarten.
Frank Matthias 05.09.20 03:52
Risikoland Deutschland
bei einer hohen Testrate und von z.Zt. ca. 1500 neu infizierten Personen täglich ist das bei ca. 84.000000 Mio Einwohern
eine Rate von 0,00001785714 %, oder?
Wäre das ein Hochrisikoland?

Klaus Berbel 04.09.20 19:14
Schon mal besser als der erste Plan...
Diesen Plan sehe ich als Aufwertung des ersten Plans. Der hat ja quasi nur Phase 2 und eine abgeschwächte Phase 1 (mindestens 1 Monat Aufenthalt anstatt 3 wie jetzt) beinhaltet. Ich hoffe, dass die neue Phase 2 noch überarbeitet wird, damit man wenigstens ein wenig rumlaufen kann... und vor allem hoffe ich, dass sich die Preise nicht, wie es auf anderen Seiten hieß, auf 100k belaufen.
Mal schauen was das noch wird und wann ich endlich wieder meine liebste Dame besuchen kann bzw. sie auf Phuket einfliegen lassen kann.
Markus Boos 04.09.20 19:13
Genau Henry
Im Lotto und ähnlichen Glücksspielen, habe ich nie Glück.
Doch diesmal bin ich auf der, von mir aus gesehen, richtigen Seite. Muss mich nicht um solchen Mist kümmern.
Es gibt viele, welche gerne wieder mal Thailand bereisen möchten. Die tun mir alle ganz ehrlich leid. Mein Sohn und auch einige Freunde würden gerne wieder mal zu Besuch kommen.
Udo Zickler 04.09.20 19:12
Phase 4
Wie soll Phase 4 funktionieren, Test bei der Einreise? Gibt es das Ergebnis sofort, 5 Minuten, 5 Stunden, 5 Tage? Soll es dann der "sichere" PCR Test sein mit ca. 15% bis 20% Sicherheit?
Klaus Olbrich 04.09.20 13:22
Alles Ueberlegungrn.!
Ohne ein Medikament wird es schwierig.
Sollte nternational geöffnet werden und der Virus sich dann verstärkt verbreiten, wird das Geschrei gross sein.
Corona wird kommen, ganz gleich wie man sich entscheidet.!
Ingo Kerp 04.09.20 13:07
Alle mit dem Tourismus befaßten Behoerden und Intitutionen unterliegen offensichtlich der Vorstellung, das alle Touris weltweit mit den Hufen scharren, um endlich wieder millionenfach in TH einfallen zu koennen.
Ling 04.09.20 10:33
Vier Phasen
Eine Idee jagt die andere. Ich bin gespannt auf Phase fünf.
Thomas Ley 04.09.20 10:23
Wann kommt endlich definitive Aussage
der Regierung und folgend Handlungsanweisungen auf den Webseiten der Botschaft/Konsulate???
Bernhard Richtberg 04.09.20 08:03
Bin dabei....
Phuket Longstay"-Programm, das wäre mal ein großer und richtige Schritt in die richtige Richtung. Ich würde es sofort machen, bei 5 Monate Aufenthalt wäre das super...!!!
Hoffentlich passiert bald etwas in dieser Richtung wäre gut für den Tourismus in Thailand
Henry Jean Beaufort 04.09.20 06:07
Wieder so ein toller Vorschlag
Und wieder so ein toller Vorschlag ähnlich wie vor ein paar Tagen der dann von CCSA nicht genehmigt wurde. Mal abgesehen davon, dass der Vorschlag ähnlich wie der vorherige für die meisten eh nicht machbar ist. Thailand macht sich mit diesen ganzen Ideen mittlerweile lächerlich. Die sollen mal einen vernünftigen und machbaren Vorschlag ausarbeiten und erst dann in der Öffentlichkeit kommunizieren, wenn dieser auch von der CCSA und Regierung genehmigt ist. Alles andere weckt nur falsche Hoffnung und ist Kindergarten. Phase 4 wird dann sowieso noch lange dauern nach dem Modell und das klingt auch so als ob eine Impfung Bedingung für eine Einreise ist.
Kurt Wurst 04.09.20 00:22
Risikogebiet Deutschland @ andreas
Deutschland gehört zu den Ländern mit geringem Risiko.

Beweis: Ich lebe noch.
andreas 03.09.20 23:05
zu welchem risikogebiet gehört den Deutschland?
Ich denke laut den covid zahlen eher zu den risikoreichen ländern.dann bin ich ja mal gespannt wann deutsche auf phuket dürfen,die nicht 3 monate bleiben wollen.ich vermute mal das allein die 14tägige hotelquarantäne 3000euro kostet.dann noch flug anderes hotel...
bin ja mal gespannt ob da so viele kommen werden.wir werden sehen.