Neues Parkhaus am Chiang Mai Airport

Foto: Facebook/Chiang Mai International Airport-cnx
Foto: Facebook/Chiang Mai International Airport-cnx

CHIANG MAI: Am internationalen Flughafen Chiang Mai im Norden des Landes wurde ein neues Parkhaus eröffnet. Das zehnstöckige Gebäude bietet Platz für 1.317 Fahrzeuge, wodurch sich die Parkkapazität am Flughafen auf 2.300 Fahrzeuge erhöht.

Die Parkgebühren liegen zwischen 20 B. pro Stunde und 200 B. für 13 bis 24 Stunden. Das 450-Millionen-Baht-Projekt wird von der Chiang Mai Airport Parking Service Company betrieben, Konzessionsinhaber für einen Zeitraum von 14 Jahren. Das Unternehmen hat angekündigt, eine App zu entwickeln, mit der Fluggäste bereits vor dem Abflugtag einen Parkplatz reservieren können. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Bonner 03.11.20 12:38
Von knapp 1000 auf 2300 ist sehr wohl eine gute Verdoppelung.
Thomas Wiegand 02.11.20 20:52
Der Bau ist mir entgangen
da wir ja ohne Touristen und unsere privaten Besucher da auch fast 1 Jahr nicht mehr waren. Gut, aber nicht mal verdoppelte Parkmöglichkeit klingt nicht nach dem großen Wurf, aber dank Virus sollte das ja eine Zeit lang genügen.
Rainer Hasler 02.11.20 19:12
Eeeendlich!
Mango Stickyrice auf diese geniale Idee! Frage mich nur warum nicht gleich auf dem bestehenden Parkplatz eine Stahlkonstruktion aufgebaut wurde. Land ist ja reichlich vorhanden und näher liegt das neue Gebäude ja wohl kaum.
Wilfried Stevens 02.11.20 12:22
Hurra, mal ne Abwechlung
Ein Kokoswasser auf das erweiterte Parkhaus. Der Ausbau war überfällig.