Mit dem Zug nach Laos

Foto: The Nation
Foto: The Nation


NONG KHAI: Aufgrund des hohen Stauaufkommens an der thailändisch-laotischen Freundschaftsbrücke in der Provinz Nong Khai im Nordosten des Landes empfiehlt die Thailändische Staatsbahn (SRT) Touristen die 15-minütige Zugfahrt über die Grenze nach Laos.

Nach Aussage der SRT verkehren seit dem 16. September letzten Jahres vier Züge zwischen den Bahnhöfen Nong Khai und Thanaleng. Die Zugfahrt kostet nur 20 Baht pro Person. Touris­ten müssen ihren Reisepass oder Grenzpass für die Überfahrt nach Laos und zurück mitführen.

Die vier Grenzzüge sind:

  1. Nr. 481: Abfahrt in Nong Khai um 07.30 Uhr und Ankunft in Thanaleng um 07.45 Uhr.
  2. Nr. 482: Abfahrt in Thanaleng um 10.00 Uhr und Ankunft in Nong Khai um 10.15 Uhr.
  3. Nr. 482: Abfahrt in Nong Khai um 14.45 Uhr und Ankunft in Thanaleng um 15.00 Uhr.
  4. Nr. 484: Abfahrt in Thanaleng um 17.30 Uhr und Ankunft in Nong Khai um 17.45 Uhr.

Der Bahnhof Thanaleng liegt im Dorf Dongphosy, etwa 17 Kilometer von Vientiane entfernt. Die SRT erklärte, dass sie sich später um eine Zusammenarbeit mit ihrem laotischen Partner bemühen wird, damit die Bahnlinie bis zum Bahnhof Khamsavath in Vientiane verlängert werden kann. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 11. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.