Gute Lebensbedingungen für Ruheständler

Altersgerechtes Wohnen in Pattaya für mobile Senioren

Viel Lebensqualität zu moderaten Preisen: Der einladende Pool des Rattana Village ist – wie auch im Udomsuk und Grey Panther Village – das Herzstück der Anlage. Fotos: Jahner
Viel Lebensqualität zu moderaten Preisen: Der einladende Pool des Rattana Village ist – wie auch im Udomsuk und Grey Panther Village – das Herzstück der Anlage. Fotos: Jahner

PATTAYA: Wer lange Jahre gearbeitet hat, freut sich auf den verdienten Ruhestand. Ganzjährig angenehme Temperaturen, günstige Lebenshaltungskos­ten und erstklassige medizinische Versorgung werden von vielen deutschsprachigen Rentnern als Gründe genannt, warum sie ihren Lebensabend unter der Sonne Thailands verbringen möchten.

Mit einer guten Infrastruktur hat sich besonders Pattaya an der Ostküste des Königreichs zu einer Hochburg westlicher Ruheständler entwickelt, auf deren Wünsche und Bedürfnisse sich Wohnanlagen jeder Preisklasse eingestellt haben. Zum Beispiel die vier Siedlungen der Udomsuk and Home Co. Ltd. – Sukjai Village, Udomsuk Village, Rattana Village und das neue Grey Panther Village – deren Hauptzielgruppe Senioren aus deutschsprachigen, aber auch anderen westlichen Ländern sind. Mit altersgerechtem Wohnen hatte der Bauträger eine Lücke im Immobilienmarkt entdeckt und gefüllt, weshalb er den Ruf als erfahrener Partner genießt.

Wie auch bereits die ersten drei Wohnprojekte der Udomsuk and Home Co. Ltd. befindet sich das 2020 fertiggestellte Grey Panther Village im Osten des Stadtgebietes von Patttaya. So gestaltet sich der Alltag in der „Dark Side“, wie das Gebiet von ausländischen Auswanderern umgangssprachlich genannt wird, deutlich ruhiger als in den bekannten Touris­tenvierteln in Strandnähe, weshalb es sich zu einem bevorzugten Wohnquartier ausländischer Ruheständler entwickelt hat.

Gute Nachbarschaft statt Altersheim

Auch wenn Senioren (50+) die Zielgruppe des Grey Panther Village sowie auch der anderen drei Immobilienprojekte der Udomsuk and Home Co. Ltd. sind, handelt es sich bei der neun Rai großen Anlage weder um ein Betreutes-Wohnen-Projekt noch um ein Pflegeheim mit medizinischer Versorgung. Denn die Wohnsiedlung richtet sich an Pensionisten, die mobil sind und alle im Alltag anfallenden Dinge selbst erledigen können, erläutert der Bauträger das Konzept. Die geringe Anzahl der Häuser ermöglicht einen persönlichen Kontakt zwischen den Bewohnern und fördert die Nachbarschaftshilfe. Kurz: Eine ganz normale soziale Situation, in der man sich gegenseitig hilft. Um die Gemeinschaft zu stärken, werden die Häuser nur an deutsch- und englischsprachige Menschen im Seniorenalter vermietet, erklärt die Udomsuk and Home Co. Ltd. Auch Hundehaltung ist in allen Wohnprojekten verboten. Dadurch werden Ärgernisse von vornherein verhindert.

Alle 20 Häuser im Grey Panther Village sind komplett barrierefrei konzipiert und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Doch auch für „rüstige Rentner“ ist ein barrierefreies Umfeld die beste Vorsorge für ein selbstbestimmtes und angenehmes Wohnen im Alter, wenn sie selbst einmal in die Situation geraten, auf eine Gehhilfe angewiesen zu sein. Die seniorenfreundlichen Häuser haben deshalb breitere Türen (100 cm), große ebenerdige Bäder mit Platz für zwei Personen und Waschbe­cken, die auch mit dem Rollstuhl unterfahren werden können.

Barrierefreiheit das A&O im Alter

Die 150 bis 170 qm großen Häuser im Grey Panther Village bieten ausreichend Platz zum Leben im Alter.
Die 150 bis 170 qm großen Häuser im Grey Panther Village bieten ausreichend Platz zum Leben im Alter.

Die 150 bis 170 qm großen Häuser bieten ausreichend Platz für einen unbeschwerten Ruhestand und verfügen über einen kleinen Garten. Zur Standardausstattung gehören sowohl Klimaanlagen als auch eine europäische Küche. Im rückwärtigen Teil der Häuser gibt es vorinstallierte Anschlüsse für eine überdachte Thai-Küche. Herzstück aller Siedlungen (außer Sukjai Village) ist stets ein einladender Swimmingpool mit Jacuzzi.

In allen vier Siedlungen leben überwiegend deutschsprachige Rentner, die ein selbstbestimmtes Leben gemeinsam mit Menschen aus demselben Kulturkreis genießen. Im Vergleich zur Heimat wird ihnen hier ein deutliches Plus an Lebensqualität zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis geboten. Im Grey Panther Village beträgt der Mietpreis zwischen 16.000 und 19.500 Baht pro Monat. Die Siedlungen Rattana, Udomsuk und Sukjai umfassen kleinere Häuser zu einer Monatsmiete ab 8.000 Baht. Die Mindestmietdauer beträgt in allen Projekten ein Jahr. Wesentlich für die Mieter ist auch die Erreichbarkeit des Bangkok Pattaya Hospital (20 min), das eine medizinische Versorgung nach westlichem Standard bietet. Mehr erfahren Sie unter www.homes-for-seniors.com.

Udomsuk and Home Co. Ltd.
Nongprue, Banglamung
Chonburi 20150, Thailand
+66 (0)89 989 0567 (DE)
info@homes-for-seniors.com
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.