Großbrand wütet in Recyclingpapierfabrik

In Samut Prakan hielt ein Großbrand in einer Recyclingfabrik die Feuerwehr auf Trab. Foto: The Nation
In Samut Prakan hielt ein Großbrand in einer Recyclingfabrik die Feuerwehr auf Trab. Foto: The Nation

SAMUT PRAKAN: Ein Großbrand hat in der Nacht zum Donnerstag in einer Recyclingpapierfabrik gewütet und drei Lagerhäuser zerstört.

Noch am Donnerstagmorgen bekämpften Feuerwehrleute die Flammen, weil sich in den Papierrollen Brandnester gebildet hatten. Jedes Mal wenn sie eine Schicht gelöscht hatten, brannte eine andere Schicht. Nach dem Alarm war die Besatzung von 50 Feuerwehrfahrzeugen im Einsatz, doch wenig später wurden von der Einsatzleitung weitere 50 Löschfahrzeuge hinzugezogen. Anfangs bekämpften die Feuerwehrleute die Flammen im Inneren der Anlage, doch sie mussten sich bald zurückziehen. Denn die Flammen breiteten sich schnell aus. Um das Feuer von restlichen Papierrollen zu trennen, setzten die Brandbekämpfer auch einen Bulldozer ein. Bei den Löscharbeiten kam erschwerend hinzu, dass die nächste Wasserquelle weit entfernt war. Fahrzeuge mussten abwechselnd Wasser holen. Der Sachschaden wird auf 100 Millionen Baht geschätzt. Der Brand entstand bei Reparaturarbeiten am Metalldach. Funken flogen auf Recyclingpapierrollen und entfachten das Feuer.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.