Grab soll Thai Select promoten

Foto: epa/Mattia Sedda
Foto: epa/Mattia Sedda

BANGKOK: Das Business Department hat sich für seine Restaurant-Kampagne Thai Select Grab Thailand ins Boot geholt.

Thai Select ist Teil des vom Handelsministerium initiierten Programms „Thai Kitchen World Cuisine“. Restaurants werden nach zwei Kriterien bewertet: Thai Select Premium steht für Restaurants mit fünf oder mehr Sternen und garantiert authentische Küche, hervorragenden Service und luxuriöses Umfeld. Mit Thai Select werden Restaurants mit drei bis vier Sternen und ausgezeichneten Speisen bewertet. In der ersten Phase sollen davon 101 Restaurants und 22 Franchise-Restaurants in Bangkok und Chiang Mai profitieren. Diese und künftige weitere mit Thai Select ausgezeichnete Restaurants sollen über die Grab-Plattform für ausländische Touristen und Thais bekannter gemacht werden. GrabFood will nach eigenen Angaben in diesem Jahr über den Online-Zustelldienst 20 Millionen Bestellungen ausführen, gegenüber drei Millionen im Vorjahr.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.