Feuer vernichtet vier Resort-Villen

Foto: Thairath
Foto: Thairath

HUA HIN: Im Dhevan Dara Resort und Spa hat am Sonntagmittag ein Brand vier Villen vernichtet. Gäste und Mitarbeiter wurden nicht verletzt.

Offenbar ist das Feuer auf einem unbebauten Gelände nahe dem Resorts entstanden. Die Flammen griffen auf eine Gästevilla über und dann auf drei weitere Gebäude. Die Besatzung von 15 Feuerwehrfahrzeugen aus Hua Hin, Pranburi und Cha-am konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Häuser verhindern. Der Sachschaden wird auf mindestens zehn Millionen Baht geschätzt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Thoenes 24.04.19 08:44
Kommt mir das nur so vor oder
sind das irgendwie momentan ein bisschen viel Feuerstellen hier? Hitzewellen und Trockenheit hat es in den Vorjahren speziell 2016 auch schon gegeben. ich kann mich aber nicht erinnern das da so viel gebrannt hat.
Wilfried Stevens 22.04.19 14:33
Wow, was für ein leichtes Opfer der Flammen
Bei solchen Dächern und den derzeitigen Temperaturen hilf auch kein Feuerlöscher.