Erstmals seit eineinhalb Jahren kein Corona-Todesfall

Coronavirus in Malaysia. Foto: epa/Ahmad Yusni
Coronavirus in Malaysia. Foto: epa/Ahmad Yusni

KUALA LUMPUR: Malaysia hat zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren keinen Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 innerhalb von 24 Stunden verzeichnet.

Zuletzt sei dies am 18. Dezember 2020 der Fall gewesen, bestätigte der Gesundheitsminister des südostasiatischen Landes, Khairy Jamaluddin, am späten Sonntagabend in einem Tweet. Die Zahl der Neuinfektionen ging im Vergleich zum Vortag von rund 2100 auf 1690 zurück. Malaysia sei dabei, von der pandemischen in eine endemische Phase überzugehen, so Jamaluddin. Das Land mit rund 32 Millionen Einwohnern hat insgesamt 4,5 Millionen Corona-Fälle und mehr als 35.700 Tote in Verbindung mit Covid-19 bestätigt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.