Botschaft des Vatikans eingeweiht

KUALA LUMPUR: Mit der Einweihung der päpstlichen Nuntiatur Kuala Lumpur werden die diplomatischen Beziehungen zwischen dem Vatikan und Malaysia gefestigt.

„Dieses Gebäude symbolisiert die freundschaftliche Verbundenheit zwischen Malaysia und dem Heiligen Stuhl“, zitierte das malaysische Nachrichtenportal „The Star“ Erzbischof Angelo Becciu, der als Vertreter von Papst Franziskus an der Eröffnung teilnahm. Der apostolische Nuntius in Malaysia Erzbischof Joseph Salvador Marino gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass „die exzellenten Beziehungen zwischen beiden Seiten weiter wachsen“ werden. Malaysias stellvertretender Außenminister Reezal Merican Naina Merican betonte die Religionsfreiheit der „blühenden katholischen Gemeinde“ in Malaysia. Malaysia ist ein mehrheitlich muslimisches Land, in dem durch den immer stärker werdenden Einfluss einer strengen Auslegung des Islam die Minderheitsreligionen unter Druck geraten. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.