Aufgewühlte See: Patong-Strand geschlossen

Foto: The Thaiger
Foto: The Thaiger

PHUKET: Rettungsschwimmer haben den Patong-Strand wegen der aufgewühlten See für Freitag geschlossen.

Ausläufer des tropischen Tropensturms „Podul“ haben die Ferieninsel Phuket erreicht, sagte Rettungsschwimmer Somprasong Sangchart. Er fordert die Strandgänger auf, an diesem Tag auf das Schwimmen zu verzichten: „Wir haben überall am Strand rote Fahnen gesetzt, und ich habe die Rettungsschwimmer angewiesen, den Strand im Auge zu behalten, um die Touristen anzuweisen, sich vom Wasser fernzuhalten.“ Wenn sich das Wetter bessert, werden die Rettungsschwimmer mit gelb-roten Fahnen Zonen ausweisen, in denen Touristen ins Meer gehen können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.