4.924 Neuinfektionen und 37 Tote

Foto: epa/Rungroj Yongrit
Foto: epa/Rungroj Yongrit

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium informierte am Donnerstagmorgen (26. Mai 2022), dass binnen 24 Stunden thailandweit 4.924 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet wurden.

Alle Fälle wurden innerhalb der thailändischen Bevölkerung verzeichnet, es wurde – wie schon bereits im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch (mehr) – kein aus dem Ausland importierter Fall nachgewiesen.

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden der Seuchenschutzbehörde landesweit 37 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus gemeldet, während im selben Zeitraum 5.560 Krankenhaus-Patienten genesen sind.

Bisherige Tageshöchstwerte

  • Neuinfektionen: 28.379 am 01. April 2022
  • Todesfälle: 312 am 18. August 2021
  • Genesungen: 28.057 am 12. April 2022
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Keule 26.05.22 17:10
@Stevens
Es ist Ende Mai 22 und sie glauben noch immer an diese "Impfung"?
Grüsse mir den Osterhasen, wenn du ihn das nächste mal siehst!
Hit the Lights 26.05.22 16:00
@Stevens
Ja, manche fühlen sich halt nur wohl, wenn sie dauernd bevormundet werden, und andere ihnen sagen, was sie tun sollen.

Meine Meinung.