Syriens Luftwaffe schuldig für Chemiewaffen-Angriff

Menschen protestieren in Den Haag gegen den angeblichen Einsatz von Chemiewaffen durch die Türkei gegen Kurden. Foto: epa/Bart Maat
DEN HAAG: Fast fünf Jahre nach dem verheerenden Chemiewaffenangriff auf die syrische Stadt Duma stellt die Kontrollbehörde zu Chemiewaffen nun fest, dass die syrische Luftwaffe dafür...

Niederlande hoffen auf strengere Regeln

Leute gehen in der Innenstadt von Rotterdam, Niederlande, spazieren. Foto: epa/Marco De Swart
WIEN: Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat sich optimistisch geäußert, dass es beim EU-Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs zur Migration Fortschritte geben wird. «Ich...

Flut vor 70 Jahren

Das Sperrwerk "Thames Barrier" im Stadtteil Woolwich. Die Thames Barrier wurde als Reaktion auf die Sturmflut der Niederlande 1953 gebaut, um London vor einer Überschwemmung schützen zu können. Foto: Christoph Meyer/dpa
AMSTERDAM/LONDON: Ein Sturm fegt über die Nordsee hinweg. Riesige Wassermassen überfluten die Küsten der Niederlande und Großbritanniens. Rund 2500 Menschen sterben in der Jahrhundertflut...

Kriminelle bedrohen niederländischen Ex-Justizminister

Der ehemalige Justizminister der Niederlande, Ferdinand Grapperhaus. Foto: epa/Bart Maat
AMSTERDAM: Der frühere Justizminister der Niederlande, Ferdinand Grapperhaus, wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft ernsthaft bedroht und steht unter verstärktem Personenschutz. Die...

Vier Tote bei Unfällen in den Niederlanden

Foto: Freepik
ROTTERDAM/OSS: Tödliche Weihnachten auf niederländischen Straßen. Spielte Alkohol eine Rolle? An einem von zwei schweren Unfällen könnte laut Polizei ein 18-Jähriger Schuld sein. Am frühen...

Niederlande entschuldigen sich für Sklaverei

Gedenken an das Ende der Sklaverei in Surinam und auf den Niederländischen Antillen am Nationalen Sklaverei-Denkmal in Amsterdam. Foto: epa/Evert Elzinga
DEN HAAG: Etwa 150 Jahre nach dem Ende der Sklaverei in ihren Kolonien haben sich die Niederlande für dieses Unrecht entschuldigt. Ministerpräsident Mark Rutte sprach in einer...

Holland ringt um Entschuldigung für Sklaverei

Die stellvertretende niederländische Ministerpräsidentin Sigrid Kaag spricht während einer Pressekonferenz nach der wöchentlichen Ministerratssitzung in Den Haag zu der Presse. Foto: epa/Sem Van Der Wal
DEN HAAG: Die Niederlande gelten als tolerant und weltoffen. In der Geschichte des Landes gibt es aber eine Schattenseite - Sklaverei. Dafür will die Regierung sich nun offiziell entschuldigen....

Weltstrafgericht will milderes Urteil für Ongwen

Dominic Ongwen schaut vor der Entscheidung in seinem Berufungsverfahren vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu. Foto: epa/Sem Van Der Wal/pool
DEN HAAG: Das Weltstrafgericht hat die Verurteilung des Ex-Rebellenführers Ugandas, Dominic Ongwen, wegen grausamer Kriegsverbrechen in einem Berufungsprozess bestätigt. Auch den Einspruch gegen...

Kontroverse in Niederlanden um Entschuldigung für Sklaverei

Franc Weerwind, niederländischer Minister für Rechtsschutz, schaut während einer Ausschussdebatte im Repräsentantenhaus über das Transgendergesetz in Den Haag zu. Foto: epa/Robin Van Lonkhuijsen
DEN HAAG: Im kommenden Jahr gedenken die Niederlande der Beendigung der Sklaverei im Jahr 1863. Eine zuvor geplante Entschuldigung seitens der Regierung sorgt nun unbeabsichtigt für Wirbel. Nach...

Amsterdam plant Kiffverbot in Teilen der Innenstadt

enschen schlendern am Abend an einer Gracht entlang durch den Rotlichtbezirk De Wallen. Foto: Koen Van Weel/epa
AMSTERDAM: Manche Touristen sehen Amsterdam weiterhin als ein Drogenparadies, mit einem Kiffverbot will die Stadt nun aber Belästigungen im Zentrum zurückdrängen. Um Amsterdam für die...

Rundfunk prüft Arbeitsbedingungen

Foto: Pixabay/Mohamed Hassan
HILVERSUM: Nach Vorwürfen der Drangsalierung von Mitarbeitern einer populären Fernsehtalkshow hat der öffentlich-rechtliche Rundfunk der Niederlande (NPO) die Überprüfung der...

Niederlande will umweltschädliche Bauernhöfe aufkaufen

Foto: Freepik/@ Aleksandarlittlewolf
DEN HAAG: Im lang andauernden Konflikt mit Bauern um schärfere Umweltauflagen hat die niederländische Regierung nun ein umfassendes Maßnahmenpaket vorgelegt. Die Viehbetriebe, die mit ihrer...

Boeing-Urteil: Selenskyj will Kreml strafen

Ein Mann betrachtet die Überreste eines Laternenpfahls, der nach ukrainischen Angaben durch die Explosion eines russischen Raketeneinschlags zerstört wurde. Foto: Celestino Arce Lavin/Zuma Press Wire/dpa
AMSTERDAM/KIEW/MOSKAU: Nach dem Urteil eines niederländischen Gerichts zum Abschuss einer Passagiermaschine über der Ostukraine 2014 hat Kiew die Bestrafung der russischen Führung gefordert....

Abschuss von Flug MH17

Persönlich Gegenstände von Passagieren liegen am Boden an der Absturzstelle der Boeing 777, die als Flug MH17 der Malaysia Airlines, beim Überfliegen der Ukraine, etwa 100 km östlich von Donezk, abstürzte. Foto: Robert Ghement/epa
AMSTERDAM: Eine Rakete zerreißt das Flugzeug. Trümmer, Gepäck, Leichenteile liegen in den Sonnenblumenfeldern der Ostukraine. Nach gut acht Jahren urteilen die Richter. Doch die Täter...

Flug MH17: Gericht spricht drei Männer schuldig

Niederländisches Gericht verkündet Urteil im MH17-Absturzprozess. Foto: epa/Remko De Waal
AMSTERDAM: Mit einer Rakete wurde 2014 eine Boeing über umkämpftem Gebiet in der Ostukraine abgeschossen. 298 Menschen starben. Drei Russen und ein Ukrainer waren angeklagt. Nun urteilt das...

Verkaufstrick von Dealern in Holland

In Amsterdam wurden an öffentlichen Plätzen wie Laternenpfählen Sticker geklebt, über die man mit Hilfe eines QR-Codes Drogen wie XTC online bestellen kann. Foto: Annette Birschel/dpa
AMSTERDAM: Über Sticker preisen Dealer in Amsterdam ihre Ware an. Einfach QR-Code scannen und schon hat man die Menükarte auf dem Handy: Party-Pillen, Kokain, LSD. Auf einmal waren sie da:...

Philips will 4.000 Stellen weltweit streichen

Der neue CEO von Philips, Roy Jakobs, vor Beginn einer außerordentlichen Aktionärsversammlung von Philips in Amsterdam. Foto: epa/Eva Plevier
AMSTERDAM: Der wegen teurer Probleme bei Beatmungsgeräten unter Druck geratene Medizintechnikhersteller Philips will rund 4000 Stellen abbauen und so die Kosten deutlich senken. Die Aufwendungen...

Corona-Varianten-Impfstoff weiter empfohlen

Foto: Freepik
AMSTERDAM: Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat den Weg frei gemacht für die Zulassung eines an zwei Omikron-Varianten angepassten Corona-Impfstoffes des Herstellers Moderna. Das Präparat...

Kronprinzessin Amalia im Visier der Verbrecher

Die niederländische Kronprinzessin Amalia, König Willem-Alexander und Königin Maxima winken vom Balkon im Schloss Noordeinde. Foto: Koen Van Weel/Anp/dpa
AMSTERDAM: Mit dem Rad über die Grachten düsen, ins Kino gehen oder mit Freundinnen ins Café. Das ist für Prinzessin Amalia nicht drin. Die 18-Jährige wird bedroht. Wer steckt dahinter? Will...

Gartenschau Floriade endet mit Millionen-Verlust

Foto: Freepik/Vaksmanv
ALMERE: Mit einem finanziellen Fiasko ist am Sonntag die Internationale Gartenbauausstellung «Floriade Expo 2022» im niederländischen Almere zu Ende gegangen. Die Verluste für die Stadt...