Klagen über deutsche Tatenlosigkeit

Cem Oezdemir in Berlin. Foto: epa/Hayoung Jeon
ERIWAN: Gut 100 Jahre nach den Massakern an den Armeniern hat Deutschland die Verbrechen zwar als Völkermord eingestuft. Auch die Mitverantwortung ist verbrieft. In Armenien wird aber beklagt,...

Mehrere Tote bei Schüssen im Grenzgebiet

Aserbaidschan und Armenien im bewaffneten Konflikt um die Region Berg-Karabach.Foto: epa/Vahram Baghdasaryan /photolure
ERIWAN/BAKU: Armenien hat nach neuen Schusswechseln an der Grenze mit Aserbaidschan in der Region Kelbadschar den Tod von drei eigenen Soldaten beklagt. In der Nacht zum Mittwoch habe es massiven...

Armeniens Regierungschef bleibt

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan gibt seine Stimme in einem Wahllokal in Eriwan ab. Foto: epa/Armenischer Premierminister Presse Se
ERIWAN: Unter dem Eindruck des verlorenen Kriegs mit Aserbaidschan um die Konfliktregion Berg-Karabach wählte die Südkaukasusrepublik Armenien ein neues Parlament. Das Ergebnis gefällt...

Wahl : Regierungspartei und Opposition...

Armens Premierminister Nikol Pashinyan gibt seine Stimme in einem Wahllokal in Eriwan ab. Foto: epa/Narek Aleksanyan
ERIWAN: Unter dem Eindruck des verlorenen Kriegs mit Aserbaidschan um die Konfliktregion Berg-Karabach hat die Südkaukasusrepublik ein neues Parlament gewählt. Die Tendenz scheint eindeutig. Und...

Parlamentswahl nach Krieg um Berg-Karabach

Oppositionsführer und ehemaliger armenischer Präsident Robert Kocharyan (2 R) in einem Wahllokal, um seine Stimme in Eriwan abzugeben. Foto:epa/Narek Aleksanyan
ERIWAN: Inmitten einer schweren innenpolitischen Krise wählt die frühere Sowjetrepublik Armenien im Südkaukasus ein neues Parlament. Die Wahl gilt nach dem Krieg um die Region Berg-Karabach,...

Opposition beklagt Verstöße bei...

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan gibt seine Stimme in einem Wahllokal in Eriwan ab. Foto: epa/Armenischer Premierminister Presse Se
ERIWAN: Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in der Ex-Sowjetrepublik Armenien im Südkaukasus hat die Opposition zahlreiche Wahlverstöße beklagt. Der frühere Präsident Robert Kotscharjan und...

Südkaukasus-Republik wählt neues Parlament

Armenien PM Pashinyan kündigt vorgezogene Neuwahlen an. Foto: epa/Narek Aleksanyan
ERIWAN: Die krisengeschüttelte Südkaukasusrepublik Armenien wählt sieben Monate nach dem Krieg mit Aserbaidschan um die umstrittene Region Berg-Karabach ein neues Parlament. Bei der...

Neue Spannungen im Südkaukasus -...

Gesamtansicht der längsten Seilbahn der Welt in Tatev, Provinz Syunik. Foto: epa/Hayk Badalyan
BAKU/ERIWAN: Inmitten neuer Spannungen mit dem Nachbarland Armenien im Südkaukasus hat Aserbaidschan groß angelegte Manöver begonnen. Bis zu 15.000 Soldaten sowie 300 Panzer und andere...

Armenien wirft Aserbaidschan...

Protest der armenischen Opposition in Eriwan. Foto: epa/Narek Aleksanyan
ERIWAN/BAKU: Im Konflikt um Berg-Karabach im Südkaukasus hat Armenien dem Nachbarland Aserbaidschan Grenzverletzungen vorgeworfen. Nun wächst die Sorge, dass es nach dem Krieg im vergangenen...

Parlamentsneuwahl am 20. Juni

Foto: Freepik/Ang_karanik
ERIWAN: Nach monatelangen Massenprotesten in der Südkaukasus-Republik Armenien soll es in drei Monaten vorgezogene Parlamentswahlen geben. Darauf verständigte sich Regierungschef Nikol...

Armeniens Regierungschef sieht...

Armenischer Premierminister Nikol Pashinyan. Foto: epa/Michail Klimentyev/sputnik/kreml
ERIWAN: In der Südkaukasus-Republik Armenien spitzt sich die innenpolitische Krise dramatisch zu. Das Militär stellte sich am Donnerstag auf die Seite der Opposition und forderte den Rücktritt...

Russland und Türkei kontrollieren Waffenruhe

Trilaterale Gespräche zwischen Russland, Armenien und Aserbaidschan in Moskau. Foto: epa/Michail Klimentyev/sputnik/kreml
BAKU/ERIWAN: Im November endete der neue Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um Berg-Karabach. Russland und die Türkei sollen die Waffenruhe überwachen - dazu wurde nun ein Zentrum...

Mehr als 2000 Leichen in Konfliktgebiet...

Ein Vater weint über den Tod seines Sohnes, eines Mitglieds der bergkarabachischen Streitkräfte, an der Kampffront in Stepanakert, Berg-Karabach. Foto: epa/Ricardo Garcia Vilanova
BAKU/ERIWAN: Gut zwei Monate nach Ende der Kämpfe in der Konfliktregion Berg-Karabach im Südkaukasus dauert die Suche nach getöteten Soldaten und Zivilisten an. Allein die Behörden von...

Verletzte bei Schießerei in...

Türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht Aserbaidschan. Foto: epa/Roman Ismayilov
BAKU/ERIWAN: Einen Monat nach Ende der Kämpfe in der Konfliktregion Berg-Karabach im Südkaukasus sind dort bei einer Schießerei mehrere Soldaten verletzt worden. Die Behörden des Gebiets...

Erdogan feiert mit Baku «Sieg» um...

Der Präsident von Aserbaidschan trifft sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Foto: epa/Azerbaijan Presidental Press Of
BAKU/ERIWAN: Seit einem Monat schweigen die Waffen in Berg-Karabach. Nun feiert Aserbaidschans Präsident Aliyev eine Militärparade mit einem hohen Gast aus dem Ausland. Armenien schlittert...

Armenier fordern Rücktritt des...

Foto: epa/Hayk Baghdasaryan
ERIWAN: Mehr als 15.000 Menschen haben am Samstag in Armenien den Rücktritt von Regierungschef Nikol Paschinjan gefordert. Es waren die bisher größten Proteste gegen das Abkommen über ein Ende...

Mehr als 4600 Tote in Krieg um...

Aserbaidschan und Armenien im bewaffneten Konflikt um die Region Berg-Karabach. Foto: epa/Lusi Sargsyan / Fotografie
BAKU: Im jüngsten Krieg mit Armenien um die Region Berg-Karabach im Süden des Kaukasus sind auf Seiten Aserbaidschans mindestens 2783 Soldaten getötet worden. Die Regierung in Baku nannte am...

Aserbaidschan übernimmt Kontrolle über...

Aserbaidschanische Armee dringt in die Region Lachin ein. Foto: epa/Azerbaidschanische Verteidigungsministerium Hand
BAKU/ERIWAN: Aserbaidschan hat in der Konfliktregion Berg-Karabach von Armenien die Kontrolle über ein weiteres Gebiet übernommen. Die Rückkehr der Region Latschin sei ein historisches...

Bergung von Kriegsmunition in...

Foto: epa/Hayk Baghdasaryan
BAKU/ERIWAN: Nach dem Ende der Kämpfe um die Konfliktregion Berg-Karabach im Südkaukasus warnen Experten vor der Gefahr von Minen und nicht explodierter Raketen und Granaten. Es könne bis zu 15...

Armenien und Aserbaidschan wollen neue...

Der russische Präsident Wladimir Putin beantwortet Fragen von Journalisten zur Lage in Berg-Karabach. Foto: epa/Alexei Nikolskij/sputnik /kremlin
ERIWAN/BAKU/MOSKAU: Im Konflikt um die Region Berg-Karabach wollen sich die beiden verfeindeten Staaten Armenien und Aserbaidschan armenischen Angaben zufolge auf eine vorläufige Grenzziehung...