Wartungsarbeiten legten Notfallnummern lahm

Foto: Twitter@outagedetect
Foto: Twitter@outagedetect

BERN (dpa) - Wegen Wartungsarbeiten beim größten Schweizer Telekomanbieter Swisscom sind in weiten Teilen des Landes zeitweise Festnetztelefonie, Internetdienste und Notrufnummern ausgefallen.

Die Probleme dauerten in der Nacht zu Mittwoch gut eineinhalb Stunden. Einige Polizeidienststellen und Notdienste informierten auf Twitter oder gaben Handynummern aus. Ob sie damit Menschen in Not erreichten, war zunächst nicht bekannt. Swisscom stoppte die Wartungsarbeiten und entschuldigte sich. Im Januar gab es bei dem Telekomanbieter einen größeren Systemausfall..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.