Touristen strömten am Wochenende nach Hua Hin

Lebhaft ging es am dritten September-Wochenende am Hua Hin Beach zu. Foto: Siam Rath
Lebhaft ging es am dritten September-Wochenende am Hua Hin Beach zu. Foto: Siam Rath

HUA HIN: Wie auch Pattaya zog Hua Hin am dritten September-Wochenende (17. bis 19. September) – und somit weniger als zwei Wochen vor der geplanten Öffnung für geimpfte, ausländische Besucher am 1. Oktober, auffallend viele einheimische Touristen an, die einen Kurzaufenthalt am Meer genossen.

Gegenüber der Presse bestätigte ein Sprecher des Rathauses Hua Hin, dass der gesamte Strand – von der Innenstadt bis nach Khao Takiab – voll mit Besuchern war. Geschäftig Treiben herrschte auch auf dem Torung Market. Er zog das ganze Wochenende lang viele Käufer an, die sich mit lokalen Spezialitäten eindeckten.

Wie so oft im Leben galt auch hier: des einen Freud, des anderen Leid. Denn aufgrund des hohen Besucheraufkommens kam es auf vielen Straßen im königlichen Seebad zu Staus, weshalb sich die Vekehrsteilnehmer in Geduld üben mussten.

Der thailändischen Zeitung „Siam Rath“ folgend seien die hohen Besucherzahlen ein Hinweis darauf, dass die Menschen zuversichtlich sind, dass Hua Hin sein Impfziel erreicht hat.

In Vorbereitung auf die geplante Öffnung für den internationalen Tourismus wurde auch in die Sicherheit der Besucher investiert: An 118 Orten im gesamten Stadtgebiet ließ die Stadtverwaltung 468 CCTV-Kameras installieren.

Nach Aussage des Rathauses von Hua Hin sollen dem Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) am kommenden Mittwoch fünf detaillierte Pläne zur touristischen Wiedereröffnung Hua Hins vorgelegt werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ronny Lüder 21.09.21 16:00
Vorsicht von Georg Meyer
Genau richtig beobachtet.

Da ich in Hua Hin lebe und auch dort am Wochenende unterwegs war , sind mir die hier beschriebenen Staus nicht aufgefallen, war auch im Village Market und dort war auch nicht mehr los als sonst.
Derk Mielig 21.09.21 16:00
Achtung
Auf dem obigen Foto sind die meisten Menschen von hinten zu sehen. Zudem trägt die Dame ganz links eine Maske, ebenso die Familie rechts am Wasser. Kann aber auch sein, dass ich mich verguckt habe.
Georg Meyer 21.09.21 15:20
Vorsichtig
Auf o.g. Photo trägt keiner eine Maske, wi alt?
Karl Heinz Gebhardt 21.09.21 15:10
Impfziel erreicht?
Glaube fast mich trifft der Schlag!
Marcus Baehler 21.09.21 14:10
In der Kürze …,
Lockdown beendet, das Meer lockt!