Strengere Kontrollen nach Cluster in Phukets Soi Bangla

Foto: The Nation
Foto: The Nation

PHUKET: Die Gesundheitsbehörden von Phuket warnten am Mittwoch (24. November 2021) vor zwei neuen Covid-19-Ausbrüchen, die in einer lokalen Schule und in der Entertainmentmeile Soi Bangla verzeichnet wurden.

Die stellvertretende Direktorin des Vachira Phuket Hospital Dr. Withita Jangiam informierte die Presse, dass die Zahl der Covid-19-Infektionen in Phuket in den Vortagen erst von 50 auf 80 Fälle angestiegen sei und am Mittwoch auf 105.

Die 105 Neuinfektionen auf der „Sandbox“-Insel sollen vor allem auf zwei Cluster zurückzuführen sein, so Dr. Withita. Während ein Cluster unter Schülergruppen beim Lernen in einer lokalen Schule entstand, trat das andere in der Soi Bangla in Patong unter Touristengruppen und Angestellten der Nachtleben-Branche auf.

Bis letzten Montag (22. November 2021) sollen laut Dr. Whitita insgesamt 391 Personen der Risikogruppe, darunter sowohl Touristen als auch Angestellte von Bar-Betrieben, mittels ATK-Screening auf Covid-19 getestet worden sein. 24 Personen wurden positiv auf das Virus getestet, was 6,14 Prozent der Getesteten entspricht.

Die betroffenen Unterhaltungsbetriebe in der Bangla Road haben sich darauf geeinigt, ihr Geschäft für mindestens drei Tage zu schließen, um eine größere Covid-19-Reinigung durchzuführen, wenn mindestens zwei Covid-19-Infektionen in ihrem Betrieb festgestellt werden. Gleichzeitig beteuerten sie, sich an die Seuchenschutzmaßnahmen der Provinz zu halten, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Das neue Bangla-Road-Cluster hat dazu geführt, dass in den letzten Tagen die Kontrolle des Impfstatus der Gäste in den Unterhaltungsbetrieben spürbar verschärft wurde.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.