Smartphone-App als Museumsführer

Foto: Google Play
Foto: Google Play

BANGKOK: Das National Electronics Computer and Technology Centre (Nectec) hat eine Smartphone-Anwendung entwickelt, mit der ein Museumsbesuch gleich doppelt so viel Spaß macht. Die praktische App mit dem Namen „Museum Pool“ dient den Besuchern dabei als persönlicher Museumsführer.

Die Bedienung ist kinderleicht: mit dem Handy scannt man einen QR-Code vor den jeweiligen Exponaten ein und erhält weitreichende Informationen in Text, Ton und Video auf Thai, Englisch und Chinesisch. Die App kann bisher im Chao Sam Phraya National Museum in Ayutthaya sowie im Science Museum und Information Technology Museum in Pathum Thani angewendet werden. Sie steht kostenlos bei Google Play (Android) und App Store (iOS) zum Download bereit.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.