Polizei geht gegen das Rauchen von E-Zigaretten vor

Foto: epa/Rolex de la Pena
Foto: epa/Rolex de la Pena

CHIANG RAI: Bei Razzien hat die Polizei in den letzten drei Wochen Tausende elektronische Zigaretten beschlagnahmt und zehn Personen festgenommen.

Offenbar geht die Polizei in der nördlichen Provinz hart gegen Raucher und Händler von E-Zigaretten vor, weil beides in Thailand per Gesetz verboten ist. Auf einer Pressekonferenz bestätigte die Polizei, sie habe in Zusammenarbeit mit einer Verbraucherschutzbehörde Razzien eingeleitet und zehn Personen festgenommen, weil sie im Besitz von fast 600 elektronischen Zigaretten und 500 Flaschen mit Dampfflüssigkeit waren. Bei den Einsätzen wurden zahlreiche Geschäfte durchsucht. Die Razzien finden zu einer Zeit statt, in der die USA zwölft Tote und nahezu 1.000 Lungenverletzungen durch den Gebrauch von E-Zigaretten melden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Rüdiger 12.10.19 16:14
Die Polizei hat die Gesetze nicht gemacht. Tun sie nichts wird sich aufgeregt, tun sie was ist auch nicht richtig. Was denn nun? E-Zigaretten sind halt in Thailand verboten, dann ist halt so. Man kann sich dran halten oder auch nicht.
Michael Meier 12.10.19 13:25
E-Zigaretten
In Nord TH hat die Polizei Razzien geg. E-Zigaretten unternommen . Kann mir jemand erklären was es mit dem Thema " Rauchen im Auto " in Deutschland oder sonstwo zu tun hat und wen es überhaupt interessiert ? Die Gedankengänge von manchen Schreibern kann ich nicht nachvollziehen .
JoHu 12.10.19 11:43
@O. Harms
Bitte besser informieren und keine Fake-News verbreiten! In Deutschland ist das Rauchen im Auto definitiv nicht verboten!
Oliver Harms 12.10.19 10:32
sehr schön freut mich
jetzt noch deutschland folgen und das rauchen im auto verbieten.
J.T. Kopp 12.10.19 10:30
Spice fermentiert
Was in den USA passiert ist liegt nicht an den Liquids sonder das die betroffenen die Droge "Spiece" fermentiert haben und daraus Liquid hergestellt haben und diese dann verdampft haben ! genau so wie man aus "Gras" bzw Hanf und Haschisch auch Liguid herstellen kann ! Spiece sind Kräuter die mit einer Chemikalie besprüht werden und 100 x potenter als Canabis ist und zudem noch Giftig ist ! Ich hoffe das man die lieben Dampfer jetzt endlich mal in Ruhe lässt !!