Pattaya Beach: Top 12 der besten Strände 2024

Bei asiatischen Touristen ist der Pattaya Beach berühmt. Nicht für seine Meerwasserqualität, sondern als Selfie-Motiv, vor allem bei Festivals und beim Sonnenuntergang. Foto: Jahner
Bei asiatischen Touristen ist der Pattaya Beach berühmt. Nicht für seine Meerwasserqualität, sondern als Selfie-Motiv, vor allem bei Festivals und beim Sonnenuntergang. Foto: Jahner

PATTAYA: Der weltberühmte Pattaya Beach hat im diesjährigen „Golden Beach Award 2024“ den zwölften Platz unter den besten Stränden der Welt erzielt. Diese Anerkennung wurde von der englischen Webseite Beach Atlas verliehen, die jährlich die 100 besten Strände der Welt kürt.

Die Bewertung basiert auf den Abstimmungen von Touristen, Fotografen und Influencern, die Kriterien wie Schönheit, Klassik, Party-Atmosphäre, Lebensstil, den Wert für die lokale Gemeinschaft, die natürliche Vielfalt und kulturelle Bedeutung bewerten.

Der Bürgermeister von Pattaya, Poramet Ngampichet, äußerte sich stolz über das Abschneiden des Strandes. „Die einzigartige Schönheit vom Pattaya Beach, die durch eine lebendige Multikultur entsteht, macht ihn zu einem der attraktivsten Orte weltweit. Pattaya ist nicht nur eine Sportstadt und ein Tourismuszentrum, sondern auch ein Knotenpunkt für MICE (Meetings, Incentives, Conferencing, Exhibitions), Entertainment und ein familienfreundliches Reiseziel.“

Neben dem Pattaya Beach haben es auch zwei weitere thailändische Strände in die Top 100 geschafft: Maya Bay in Koh Phi Phi erreichte den beeindruckenden fünften Platz und Railay Beach in Krabi wurde auf Platz 66 gelistet. Die Spitzenposition des Jahres 2024 belegte Bora Bora Beach in Französisch-Polynesien, gefolgt von Boulders Beach in Südafrika und Waikiki Beach in den USA.

Die Thailändische Tourismusbehörde (TAT), Asian Vibes und die TOP 100 BEACHES IN THE WORLD haben zur Bekanntmachung dieser Auszeichnung beigetragen. Die Stadt Pattaya nutzt diese Gelegenheit, um ihre Vielfalt und Gastfreundschaft zu fördern und Besucher aus aller Welt anzuziehen. Der Bürgermeister betonte weiterhin das Engagement der Stadt, durch ganzjährige Großveranstaltungen Touristen anzulocken und Pattaya als weltweit erstrebenswertes Reiseziel zu etablieren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
michael von wob 15.05.24 13:10
Die Wasserqualität in Pattaya
ist perfekt. Aber bitte nicht schlucken 555
jaagen chon 15.05.24 02:10
Welche Strände sind schlechter?
Mich würde interessieren, wie schauen dann Strände ab dem 12. Platz aus?
Jörg Obermeier 14.05.24 20:00
Michael Clever 14.05.24 17:46
Was den Pattaya Strand anbelangt, gebe ich Ihnen durchaus recht. Ansonsten war der April 2024 global gesehen der wärmste jemals gemessene April.
Bernd Berger 14.05.24 18:50
Meerwasserquqlität Pattaya Strand.....
Bei asiatischen Touristen ist der Pattaya Beach berühmt.

Nicht für seine Meerwasserqualität...!! Wer hat sich denn das ausgedacht ???

Also diese Touristengruppe geht eigentlich nie ins Wasser, jedenfalls nicht am Pattaya Beach!

Nur für ein schnelles Selfie am Strand und dann Mit dem Boot nach Koh Larn.;-)


Jürgen Franke 14.05.24 18:00
Völlig korrekt, Herr Dickert,
obwohl die meinungsfreiheitliche Aussage, wie wir den Kommentaren entnehmen müssen, nicht den objektiven Tatsachen entspricht.
Michael Clever 14.05.24 17:46
Wenn ein Strand,
an welchem ich nicht einmal meine Füße ins Wasser setzen würde, zu den Top 12 gekürt wird, dann weiß ich, dass der Wahrheitsgehalt dieser Meldung ungefähr der entspricht, dass der April der heißeste Monat seit Menschengedenken war.
Thailand Fan 14.05.24 16:50
Interessant, einfach zwischen Strand=Standort und Strand=Sonne, Sand, Meer und Badespaß zu unterscheiden und dadurch einen top Strand aus dem Hut zu zaubern.
In einem gebe ich den Offiziellen allerdings recht: Die Strandaufschüttung hat in der Tat für eine Großfläche im mittlerweile völlig zugebauten Pattaya gesorgt, wo tolle Events abgehalten werden können, die natürlich mit den normalen Erwartungen an einen Strand nichts zu tun haben. Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, als der Strand bei Flut unter dem Liegestuhl endete.
Bodo Dickert 14.05.24 14:40
Herr Franke
Nein, so funktioniert Meinungsfreiheit.
Jürgen Franke 14.05.24 13:40
Meine Herren, nur so funktioniert
Meinungsmache. Ihr habt das zu glauben, was propagiert, bzw. geschrieben wird. Funktioniert auch bei politischen Themen super.
Kradi 14.05.24 13:20
Wieder so ein Witz. War letzte Woche auf Reisen (in Thailand) und habe mindestens 3 Strände gesehen die den Pattayabeach meäilenweit hinter sich lassen. Bedenklich ist eigentlich nur, dass solcher Unsinn von den Medien verbreitet wird.
Kradi 14.05.24 13:20
Ein neuer Höhepunkt der Desinformation. Gut, dass man Bekannte und potentielle Besucher richtig informieren kann.
Titus 14.05.24 13:00
Was um alles in der Welt soll an der "Pattaya Beach" so schön sein, dass sie dieses Ranking verdient hat? Unglaublich, wurde da etwa gemogelt? Jedenfalls gibt es x-tausende Strände auf unserem Planeten welche Pattaya in den Schatten stellen würden. Absolut unerklärlich wie es zu diesem Ranking für Pattaya kommen konnte.
Peter Joe 14.05.24 11:02
Eigentlich muesste Pattaya noch weiter vorne liegen, Preis Leistung und der super schoene Beach plus all die Beauty Ladies sind schon eine Augenweide und viele Touristen sagen doch auch sie kommen naechstes Jahr wieder weil es so schoen war.
Monruedee Kanhachin 14.05.24 10:10
Herr Tischer
Vielleicht handelt es sich um ein sprachlisches Missverständnis und die englische Webseite heisst nicht "Beach Atlas" sondern "B*tch Atlas"
René Tischer 14.05.24 04:40
Nun, dieses Unternehmen und ihre Bewertung würde ich nicht ernst nehmen. Sie (die Webseite des Preisverleihers) sagen selbst über sich "Startup Unternehmen", also können sie noch nicht alt sein und somit sicherlich kein angesehener und akzeptierter Preis. Und 2. gibt es noch eine Liste dort mit den schönsten Stränden inder Nähe von BKK und da ist Hua Hin erster und Pattaya 4. Also passt da was nicht zusammen... Einfach ignorieren und wer hier lebt wird nie an diesen Strand gehen.
Steven Segger 13.05.24 22:30
Lächerlich
Wenn Wasserqualität nicht mehr wichtig ist….
leschim alex 13.05.24 20:20
Kein halbwegs vernunftbegabter .....
..... Mensch legt sich tagsueber an diesen "Strand". Dreckig (der Sand wird selten bis gar nicht "durchgesiebt), das Wasser verschmutzt (ungeklaerte Abwaesser !), laut (wegen des Strassenverkehrs).
Ich war schon an zig Straenden auf unserem Planeten, Holland und Deutschland = Nordsee, Griechenland Festland und Inseln, Spanien dto, USA, Nordafrika, Suedafrika, die waren ALLE schoener als Pattaya-Beach.
Ob die immer mal wieder veranstalteten Grossevents (Feuerwerk, Musikfestivals etc.) als positiv fuer einen Strand zu bewerten sind lass ich mal dahin gestellt, jedenfalls sieht es danach immer so aus wie "Woodstock 1969" - und ein Grossteil des ueberwiegenden Plastikmuells verschwindet direkt im Meer.
Norbert Schettler 13.05.24 19:40
Also,
ich persönlich finde Jomtien Beach besser. Allerdings bin ich weder Fotograf noch Influencer.
michael von wob 13.05.24 19:00
Wer gut schmiert, der gut fährt 555
Einfach nur lächerlich bzw. unseriös dieses Ränking.
Dieter Goller 13.05.24 18:40
Kriterien
Bei den angefuehrten Bewertungskriterien kommen mir schon einige Zweifel. Wie waere es denn bei der Bewertung Faktoren wie "Vermuellung, Wasserqualitaet oder touristische Infrastruktur (Duschen, Toiletten)" zu beruecksichtigen?
Manfred Guempel 13.05.24 18:30
Pattaya Beach
Als ich dies gelesen habe, ich meinen Augen nicht getraut .
Ebenso fehlen mir dazu jede Worte.