Neues Leben für Hua Hins alten Bahnhof

Hua Hins historischer Bahnhof soll zu einer neuen Attraktion entwickelt werden. Foto: picture alliance/Zoonar | Fokke Baarssen
Hua Hins historischer Bahnhof soll zu einer neuen Attraktion entwickelt werden. Foto: picture alliance/Zoonar | Fokke Baarssen

HUA HIN: Hua Hins Bürgermeister Nopporn Wutthikul führte Gespräche mit Stadtverwaltungsvertretern und dem Bahnhofsleiter Pornchai Nusit zur Neugestaltung der Umgebung des alten Bahnhofs von Hua Hin.

Das Ziel ist die Schaffung eines neuen Wahrzeichens des königlichen Seebads und Wirtschaftszentrums. Ein zentraler Punkt der Diskussionen war die Landschaftsgestaltung rund um den Bahnhof. Geplant ist, den Bereich mit ansprechender Beleuchtung zu versehen und die Ästhetik des Bahnhofsgebäudes sowie der alten Dampflokomotive und der umliegenden Chamchuree-Bäume zu verbessern. Diese Initiative zielt darauf ab, das architektonische Erbe zu bewahren und gleichzeitig einen malerischen Ort für Fotografen und Besucher zu schaffen.

Des Weiteren wurde die Möglichkeit der Einrichtung eines Marktes entlang der alten Bahngleise erörtert. Ein solcher Markt könnte nicht nur die öffentlichen Einnahmen durch Handel steigern, sondern auch die lokale Wirtschaft ankurbeln, indem er Touristen anzieht und lokale Händler unterstützt. 

Der Leiter des Bahnhofs stimmte den vorgeschlagenen Verbesserungen des Bahnhofsumfelds zu. Allerdings wurde festgestellt, dass für die Fortführung des Marktprojekts ein formeller Antrag an den Gouverneur der Thailändischen Staatseisenbahn (SRT) gestellt werden muss, um die Genehmigung für die Nutzung des vorgesehenen Geländes zu erhalten.

Bürgermeister Wutthikul beauftragte ein Ingenieurbüro mit einer Geländeuntersuchung, insbesondere für die Integration von Beleuchtungslösungen. Dies ist Teil einer Strategie in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, um die Pläne in den kommunalen Entwicklungsplan zu integrieren und Budgets zu sichern, unter Einhaltung behördlicher Vorschriften.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.

Thomas Sylten 18.02.24 16:30
Ein (Kunstgewerbe und mehr) Markt entlang der Gleise, dazu ein Café alten Stils im alten Bahnhofsgebäude - das könnte ich mir schon als attraktiven Treffpunkt in Hua Hin vorstellen.
Thaifarang 17.02.24 16:00
Es gibt viel zu tun
Bevor die im Grunde sinnvollen Planungen losgehen, wäre es schön, wenn die Umgebung entlang der Bahngleise mal vom Müll befreit werden.