Nach Hangzhou ab Chiang Rai

Thai AirAsia erweitert ihr Routenangebot nach China. Foto: The Thaiger
Thai AirAsia erweitert ihr Routenangebot nach China. Foto: The Thaiger

CHIANG RAI: Pünktlich zur touristischen Hochsaison erhöht Thai AirAsia ihr China-Flugangebot und verbindet vom 1. Dezember 2019 bis zum 27. März 2020 Chiang Rai im hohen Norden Thailands mit Hangzhou.

Die Route wird montags, mittwochs, freitags und sonntags bedient.

Am Mae-Fah-Luang-Flughafen in Chiang Rai startet die Maschine um 17.50 Uhr und erreicht die Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang um 22.45 Uhr Ortszeit. Die Flugdauer beträgt drei Stunden und 55 Minuten.

Der Rückflug ab dem Hangzhou Xiaoshan International Airport erfolgt um 23.50 Uhr Ortszeit, Chiang Rai ist um 03.05 Uhr erreicht. Die Flugzeit beträgt vier Stunden und 15 Minuten.

Weitere Infos zum Flugplan auf der Webseite von Air Asia.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.