Mopsrennen in Berlin mit 60 Hunden

«Usain Bolt der Möpse» Favorit

Foto: epa/Stephanie Pilick
Foto: epa/Stephanie Pilick

BERLIN (dpa) - Sie ist viereinhalb Jahre alt und schafft 50 Meter in sechs Sekunden. Emmas Geheminis: Sie kennt den geraden Weg.

Rund 60 Hunde werden in diesem Jahr zum Mopsrennen in Berlin erwartet. Favoritin ist die viereinhalbjährige Emma. Nach ihren Siegen beim Berliner Mopsrennen in den vergangenen beiden Jahren winkt der Hündin an diesem Samstag der Gewinn des Triples. Ein Sprecher Treffens sprach mit Blick auf Emma schon jetzt vom «Usain Bolt der Möpse». In jeweils unter sechs Sekunden legte sie 2016 und 2017 die 50-Meter-Strecke zurück - wofür andere Möpse durchaus 10, 20 oder im Einzelfall gar mehr als 40 Sekunden benötigten. Zum Treffen im Stadtteil Lichtenrade kommen insgesamt um die 200 Halter mit ihren Tieren, wie die Veranstalter bekannt gaben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.